Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Medion Hardware GoPal E4440 Akkuwechsel

Mohol

Ist gelegentlich hier
Registriert
7. Januar 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
21
Punkte
8
Habe das Gerät seit einem Jahr und finde, dass der Akku nicht mehr so stark ist wie am Anfang. Derzeit kein Problem, aber in einem Jahr wird das anders aussehen.

Möchte daher schon mal vorsorglich nachfragen, ob bekannt ist, ob und wie man den Akku wechseln kann ?

Das sehr ärgerliche ist ja, dass das Gerät keinen Zugang zum Akku hat. Mein vorheriger 5 Jahre alter Medion PDA hatte wie bei einem Handy auf der Rückseite einen abnehmbaren Deckel. Mir scheint, man entwickelt heute Geräte, die man nach ca. 3 Jahren entsorgen soll, obwohl dann noch alles besten funktioniert, nur eben der Akku hin ist und nicht wechselbar ist.

Danke
 

Jewel of Yankee

Meister
Registriert
22. Juli 2010
Beiträge
948
Punkte Reaktionen
1.982
Punkte
253
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

akku kann gewechselt werden.
man sollte halt beim öffnen des gerätes darauf achten, das man keine kabel, z.b. vom display zur platine abreisst. etwas googlen bringt sogar bebilderte anleitungen zu tage.
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
bietet sogar eine firma den akkuwechsel zu festpreisen an
 
OP
OP
M

Mohol

Ist gelegentlich hier
Registriert
7. Januar 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
21
Punkte
8
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

Danke, genau sowas suche ich zum selbst wechseln.

Wie man wo das Gehäuse öffnet, mit Bild wäre perfekt.

Ich habe neulich schon gegooglet und nichts gefunden und jetzt habe ich auch nichts gefunden. Ob Du den Link mit der Anleitung und Bildern reinstellen kannst ?
 

Jewel of Yankee

Meister
Registriert
22. Juli 2010
Beiträge
948
Punkte Reaktionen
1.982
Punkte
253
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

das man nichts findet, kann ich jetzt ehrlich gesagt nicht glauben.
auch wenn man nicht direkt das e4440 auf die schnelle findet, findet man seinen kleinen bruder, dem
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
, geöffnet im gopal wiki.
für ein paar schräubchen und 2 teile auseinander klappen braucht man doch keine grossartige anleitung.
hier ist aber eine etwas ausführliche anleitung für das
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
 
OP
OP
M

Mohol

Ist gelegentlich hier
Registriert
7. Januar 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
21
Punkte
8
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

Danke.
Man darf ruhig etwas mehr Nachsicht mit nicht so kompetenten Besitzern sein, die nicht regelmäßig hier sind und somit nicht wissen, welches Gerät welche baugleichen Brüder hat.

Ja, den Bericht zum 4430/35 habe ich auch gesehen und mir vor ca. 30 Minuten ausgedruckt.
Was mich aber irritiert hat ist die Beschreibung am Anfang, wo von 2 Schrauben unten geschrieben wird. Diese sehe ich bei meinem E4440 nicht. Könnte ich die sehen, hätte ich nicht um Hilfe gefragt. Möglicherweise sind diese beiden unter 2 der 4 Gummifüße versteckt. Das schreibt er aber nicht und ich wollte nicht einfach eine Simulation machen, wo ich dann vielleicht noch etwas beschädige. Es sieht erstmal optisch so aus, als wenn sich das E4440 gar nicht öffnen läßt.
 

wellenhopser

Freak
Registriert
11. Oktober 2010
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
417
Punkte
123
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

@mohol

habe auch das E4440. Die Schrauben sitzen unter den Gumminippeln.

Ich stand mit einer Laptopauseinandernahme genauso davor.
Da waren keine Schrauben zu sehen, die sind alle genauso verdeckt :emoticon-0105-wink:
 
OP
OP
M

Mohol

Ist gelegentlich hier
Registriert
7. Januar 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
21
Punkte
8
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

Vielen Dank.
Auf genau so eine Antwort habe ich gehofft. Der Rest dürfte ja nach dem Öffnen selbsterklärend sein.

Hast Du evtl. einen guten Tip für einen Akku, mit wie viel Leistung und ggf. welchen ? Bei ebay gibt es vermutlich überwiegend nur Schrott.
 

wellenhopser

Freak
Registriert
11. Oktober 2010
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
417
Punkte
123
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

Nein einen Tipp für einen Akku-Kauf habe ich leider nicht.

Beherzige aber bitte das was Jewel of Yankee dir rät!!!! :emoticon-0105-wink:
man sollte halt beim öffnen des gerätes darauf achten, das man keine kabel, z.b. vom display zur platine abreisst
 

simsig

Ist oft hier
Registriert
21. Juli 2009
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
62
Punkte
48
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

ich hab mir bei pda-square den akku fürs p350 mit 1700mah für mein medion e4435 für 6,33€ inkl. versand gekauft.
der akku hält fast 4 stunden und damit doppelt so lange wie der o-akku.
preis- leistungsverhältnis find ich optimal.
gruss
 

focus09

Newbie
Registriert
9. Juli 2009
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
5
Punkte
23
AW: GoPal E4440 Akkuwechsel

Hallo Mohol,
ich habe auch erst vor kurzem mein Akku vom Navi E 4435 gewechselt und muß sagen, dass es sich gelohnt hat.

Die Anleitung hier im Board war super.
Vielen Dank auch an die super Board Mitglieder.
Macht weiter so.

Gruß
focus09
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben