Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Handy - Navigation Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro: Die Spezifikationen sind durchgesickert

Die nächsten Google-eigenen Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro (ehemals "XL") haben sich bereits im Mai als Renderbilder gezeigt und das neue Design ist durchaus überraschend bzw. auffällig. Nun wissen wir (vermutlich), was die beiden Geräten unter der Haube bieten werden.

Googles eigene Smartphones sind stets eine gewisse Lotterie, denn die einzelnen Pixel-Ausgaben sind manchmal sehr gute Geräte, manchmal kann und muss man sie als absolute Nieten bezeichnen. Bei den nächsten Topmodellen - also Geräten, die nicht ein "a" hinter der Zahl tragen - wird es vor allem in Sachen Design spannend, insbesondere auf der Rückseite.

Denn laut Leaks bzw. Rendern hat die Design-Abteilung von Google eine Lösung für den Kamera-Buckel gewählt, die man so bisher noch nicht gesehen hat. Denn die Sensoren und Linsen sind in einem breiten und auch recht dicken "Band" angeordnet, das über die gesamte Rückseite geht.

1625825611591.png

Jon Prosser, der zwar eigentlich für Apple-Leaks bekannt ist, aber auch schon für die (inoffiziellen) Render des Pixel 6 und Pixel 6 Pro verantwortlich war, hat nun auf FrontPageTech die wichtigsten Spezifikationen nachgereicht.

Google Pixel 6​

Demnach werde das Pixel 6 ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display mitbringen. In Sachen Kamera werden beim kleineren der beiden Pixel ein 50-MP-Weitwinkel- sowie 12-MP-Ultra-Weitwinkel-Sensor zum Einsatz kommen. Vorne sind es acht Megapixel. Der Akku wird eine Kapazität von 4614 mAh bieten, der Arbeitsspeicher beträgt acht Gigabyte. Intern stehen als Speicher 128 bzw. 265 GB zur Verfügung.

Google Pixel 6 Pro​

Beim 6,71 Zoll großen Pixel 6 Pro kommt auf der Rückseite ein dritter Kamera-Sensor dazu, nämlich eine 48-MP-Telephoto-Einheit. Auch die anderen Werte sind etwas besser: Die Selfie-Kamera arbeitet mit 12 Megapixeln, beim RAM sind es 12 Gigabyte. Auch der Akku ist etwas größer und verfügt über eine Kapazität von 5000 mAh. Auf Wunsch wird man auch mehr internen Speicher zur Verfügung haben, denn das Pixel 6 Pro wird es laut den Informationen von Prosser auch mit 512 GB geben.

Übrigens plant Google für die Geräte der Pixel 6-Reihe offenbar eine fünfjährige Update-Garantie für neue Versionen von Android, bisher sagen die Kalifornier nur drei Jahre zu.

Quelle: winfuture.de
 
Oben