Gibts zum Thema CS eigentlich auch durchgriff seitens Sky (Abmahnung / Gericht)

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von willifred71, 8. September 2011.

  1. willifred71
    Offline

    willifred71 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    geht Sky oder andere Provider eigentlich gegen Sharingteilnehmer vor?

    Wurde Server / Clients bereits einmal oder mehrfach erwischt und hochgenommen / angezeigt oder per Abmahnung bzw. Schadensersatzzahlung verfolt?

    Wie ist eure Erfahrung?

    Gruß
    Willi
     
    #1
  2. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    2.809
    Punkte für Erfolge:
    113
    #2
  3. snoopik
    Offline

    snoopik Ist oft hier

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gibts zum Thema CS eigentlich auch durchgriff seitens Sky (Abmahnung / Gericht)

    Hmm kommt drauf an, wie gross der CS Kreis wird, öffentlich oder nicht öffentlich.

    Wenn man seine 10 Kumpels mit Bundesliga versorgt und es dabei bleibt, dann wird es mit Sicherheit nicht auffliegen.

    Wenn jedoch ein CS Portal mit Bezahldiensten eingerichtet wird und dort 200-1000 Clients unterwegs sind, dann muss man halt teilen können :dfingers:, tut man es nicht, fliegt man früher oder später auf. Es geht immer ums Geld.

    Man liest ja immer wieder das CS Provider auffliegen, ich kenne einige grosse Provider, die arbeiten seit Jahren ohne Unterbrechung, was machen die anders als die die hochgenommen werden. Teilen Sie Ihre Einnahmen womöglich?

    gruss snoopik
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.