Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

heavenware

Hacker
Registriert
8. Oktober 2009
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
44
Erfolgspunkte
88
Hallo @ all,
da mein Kabel-Internet-Provider in den letzten zwei Wochen jetzt schon zweimal meine IP geändert hat, zuvor war es ca. alle 9 Monate einmal, und mein verhältnismäßig uraltes Kabel-Modem (SBG900E Motorola) wohl ein Dyndns Update nicht unterstützt, habe ich mir überlegt den Inadyn-Dienst in meiner DM800 ( Gemini 5.0) zu aktivieren.
Die Frage ist jedoch was stelle ich hier am besten ein; möchte erstens keinen Ärger bzw Sperre von dyndns.com erhalten und möchte aber auch daß der Dienst auf meiner DM800 auch zuverlässig funktioniert damit meine Clients meine Box zügig erreichen können nach einem IP-Wechsel.

Habe momentan folgende Einstellungen:

UpdateIntervall: 020 (für 20 Minuten)
Username: mein Username mit dem ich mich am PC bei dyndns einlogge
Passwort: entsprechendes Passwort
Alias: die Adresse ohne http mit der man meine Box erreicht
Aktivieren System: ein (da meine Adresse nicht dyndns sondern homedns enthält)
System: custom@dyndns.org
Aktivieren Logtyp: Datei
Speicherort: /var/log/inadyn.log

Bein allerersten Aktivieren leuchtete der Dienst auch grün und in der Log-Datei war zu sehen daß die Box das Update auch erfolgreich machte.

Nur bin ich mir nicht sicher daß die DM800 dies alle 20 Minuten auch überprüft und macht für den Fall daß sich die IP wieder ändert..
vielleicht kann mir jemand einen Tip dazu geben oder seine Erfahrung hier kurz posten.
Sorry falls ich hier einen neuen Thread deswegen eröffne aber ich habe gestern abend drei Stunden im Netz nach diesem Theman gesucht und nirgendswo eine eindeutige Antwort hierzu gefunden..
liebe Grüße:emoticon-0144-nod:
 

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

Hallo,
prinzipiell würde ich mir in Bezug auf sperrung von dyndns wenig gedanken machen.
Im schlimmsten Fall machst du halt dann einen neuen Account auf.

Ich weiß nun nicht wie das mit Kabelinternet ist, vermutlich gibt es da keinen automatischen Disconnect nach 24 Stunden. Weil vom Prinzip her würde es ja dann reichen nach der Zwangstrennung dyndns upzudaten

Fakt ist, dass dyndns user verwarnt hat, die zu oft aktualisieren. Aber das sind dann meist router, und das wird dann wohl schneller als im 20 minuten takt gehen...

Also probiers doch einfach aus, solang du keine "Abuse Mail" bekommst, kannste 20 mins lassen....
 
OP
H

heavenware

Hacker
Registriert
8. Oktober 2009
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
44
Erfolgspunkte
88
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

Hallo
vielen Dank für die rasche Antwort..
ich hatte mir ja das schon gedacht daß 20min okay sein dürften um "dyndns" nicht zu verärgern...

mir geht es jedoch bei meiner Frage jedoch eher darum ob meine Dreambox auch alle 20min dann die IP nach außen hin überprüft und dann im Falle einer Abweichung korrigiert...

..um ganz ehrlich zu sein habe ich gestern abend kurz nachdem die Box beim ersten Mal dies erfolgreich getan hat mich mit dem PC bei Dyndns eingeloggt und als Test quasi die IP wieder in eine fiktive geändert um zu sehen ob die Dreambox dies 20min später wieder korrigiert. Dies hat sie jedoch nicht wieder gemacht!!!
Nachdem eine Stunde vergangen war undsich nichts getan hat, habe ich die IP via PC wieder auf normal aktualisiert, ansonsten habe ich bis jetzt nichts weiteres gemacht da ich ja nicht unnötigen Ärger mit dyndns haben wollte..
Aber berechtigte Zweifel bestehen nun bei mir, daß meine DM800 trotz aller okay-Einstellungen die IP bei Dyndns alle 20 min überprüft...
vielleicht könnte diesbezüglich jemand drauf eingehen....
liebe Grüße
 
OP
H

heavenware

Hacker
Registriert
8. Oktober 2009
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
44
Erfolgspunkte
88
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

hat niemand einen Tip bzw. ähnliche Erfahrungen gemacht??..schade:emoticon-0106-cryin
 

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

Vielleicht wäre dein Anliegen im Dreambox Themenbereich besser aufgehoben.
Weil eigentlich hat das ja mit cccam gar nix zu tun.

Darf ich mal fragen wie du deine IP bei dyndns in eine fiktive geändert hast.
Habs mir gerade mal angeschaut, auf der seite kann man doch keine IP Manuell eintippen?

Anhand deines Post meine ich, dass du mindestens die dream und einen pc im www hängen hast.
Somit wirst du auch irgendwo einen router haben? Was für einer ist das?
Die meisten Router haben doch die direkte Möglichkeit dyndns abzudaten?
Check das doch mal... Das wäre ohnehin der "Königsweg"
 
OP
H

heavenware

Hacker
Registriert
8. Oktober 2009
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
44
Erfolgspunkte
88
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

sorry hab ich doch alles oben beschrieben (Motorola SBG900E)
und doch man kan mauell bei dyndns.com eine andere IP eintippen...

und PS.: ich bin lieber hier als im ihad ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

naja meinte auch nicht anderes board sondern hier im deb gibts auch einen themenbereich für dream...

egal!
Also ich glaube das plugin läuft bei dir richtig und dass man das nicht so testen kann mit der manuellen Eingabe einer IP Adresse.
Ich würde mal behaupten wenn du die ip von einem PC ausserhalb deines netzwerkes (andere IP) einmalig updaten lässt, dass deine dream anschließend nach den 20 minuten den vorgang sauber abarbeitet.

Geh doch mal zu einem bekannten und tue von dort aus die dyndns aktualisieren. wenn du wieder zu hause bist. passt es bestimmt wieder....
 
OP
H

heavenware

Hacker
Registriert
8. Oktober 2009
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
44
Erfolgspunkte
88
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

okay das mag ein Argument sein
ich werde das am Weekend von einem Bekannten auswärts mal testen
liebe Grüße
 

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

Genau. Aber teile uns mit auch wenn es geklappt hat. Dann ist man das nächste mal gleich schlauer :)
 

emil1

Best Member
Boardveteran
Registriert
22. März 2009
Beiträge
2.409
Punkte Reaktionen
2.585
Erfolgspunkte
373
AW: Frage zur Dyndns Einstellung in der Dreambox

Habe momentan folgende Einstellungen:


UpdateIntervall: 020 (für 20 Minuten)
Username: mein Username mit dem ich mich am PC bei dyndns einlogge
Passwort: entsprechendes Passwort
Alias: die Adresse ohne http mit der man meine Box erreicht
Aktivieren System: ein (da meine Adresse nicht dyndns sondern homedns enthält)
System: custom@dyndns.org
Aktivieren Logtyp: Datei
Speicherort: /var/log/inadyn.log

Hallo

mein ist so :
Code:
Bitte, Anmelden oder Registrieren Code-Inhalt anzeigen!
 
Oben