Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Dream überrascht im neuen Design und stellt DM 500 HD vor

A

a_halodri

Guest
Dream Multimedia, der führende Anbieter Linux-basierter Set-Top-Boxen, präsentierte sich auf der Anga Cable im neuen Gewand und stellte die Set-Top-Box DM500 HD vor.
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

Zum ersten Mal stellte Dream die DM500 HD vor. Der neue HDTV-Receiver aus Lünen überrascht mit einer HDMI-Schnittstelle und einem eSata-Anschluss für externe Festplatten. Die DM500 HD wird im Juli ausgeliefert und mit einer UVP von 299 Euro angeboten.
Im Mittelpunkt des Interesses stand der "Alleskönner aus dem Hause Dream", so eine Mitteilung aus dem Hause Dream, die DM8000 HD PVR DVD. Ausgestattet mit einer Festplatte, einem DVD-Brenner (beides optional) und WLAN bietet die 8000er so ziemlich alles an Ausstattung, was der Endanwender benötigt.

Dank wechselbarer Tuner ist sie darüber hinaus flexibel einsetzbar. Die DM8000 HD PVR DVD wird mit einer UVP von 999 Euro (ohne HDD und DVD-Brenner) angeboten.

Dream-Sprecher Alpaslan Karasu: "Die Anga Cable war ein voller Erfolg für uns. Das neue Stand-Design und die neuen Dreamboxen haben den Nerv der Messebesucher getroffen. Das Interesse an unseren Produkten bestätigt".

quelle: digitalfernsehen.de
 
Oben