Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Dream nennt Details zu neuer Box DM7020 HD - flexible Tuner

Der Lünener Settop-Boxen-Hersteller Dream Multimedia stellt kommende Woche auf der Branchenschau Cabsat (8. bis 10. Februar) in Dubai den Prototyp seines neuen Receivers DM7020 HD vor.
Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, besitzt die Box zwei Steckplätze für digitalen Sat-, Kabel- und Antennenempfang. Ab Werk wird sie mit einem austauschbaren DVB-S2-Tuner bestückt, der zweite Steckplatz bleibt frei.
An der Front der DM7020 HD sitzt ein OLE-Display. Hinter einer Frontblende verbergen sich je zwei Common-Interface- und Smartcard-Schächte sowie einer von insgesamt drei USB-Anschlüssen. Wie die übrigen HDTV-Dreamboxen basiert auch die DM7020 HD auf dem von Dream Multimedia entwickelten Betriebssystem Enigma2.
Die Rückseite zieren neben zwei USB-Anschlüssen ein HDMI-Ausgang, ein 10/100-Mbit-Ethernet-Anschluss und zwei Scart-Buchsen sowie ein eSATA-Anschluss für die Verbindung zu einer externen Festplatte. Darüber hinaus kann die Box auch mit einer internen 3,5-Zoll-Festplatte ausgerüstet werden. Die DM7020 HD soll im zweiten Quartal in den deutschen Handel kommen.
Ein Preis steht derzeit noch nicht fest.

Quelle:satundkabel
 
Oben