Problem DM 8000 Diseqc Frage

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Matt61, 26. September 2011.

  1. Matt61
    Offline

    Matt61 Newbie

    Registriert:
    25. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich habe die folgende Frage uber der DM 8000.
    Ich habe einmal gelesen, dass es nicht möglich war, für beide Tuner A und Tuner B (beide DVB-S2) separate DiSEqC-Einstellungen zu machen. Ist das noch wahr?

    Ich möchte folgendes versuchen:

    Tuner A: EMP Centauri Diseqc Schalter P.168-V2 (8 LNB's)
    Tuner B: Technisat Multytenne (mit eingebautem Schalter)

    Wird das möglich sein?

    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DM 8000 Diseqc Frage

    Hi,

    ich habe zwar keine Erfahrung mit Deinen Antennen. An meiner DM8000 habe ich jedenfalls zwei völlig unterschiedliche Schüsseln dran (1x Astra only, einfach/1x Diseqc1.2-Motorschüssel).
    Die interne Umschaltung/Verwendung des jeweils richtigen Tuners läuft ohne Probleme.

    Greetz Kathiandy
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.