Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Disney+ lässt sich nicht mehr kostenlos testen

Wer mit dem Streaming-Dienst Disney+ liebäugelt, muss nun direkt ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Eine Gratis-Testphase wird nicht mehr gewährt.

Seit März 2020 ist Disney+, der Videostreaming-Dienst des Disney-Konzerns, in Deutschland verfügbar. Bislang konnten Neukunden das Angebot sieben Tage lang kostenlos testen und sich einen Überblick über die Inhalte verschaffen. Der Hinweis auf eine Gratis-Phase ist inzwischen auf der Webseite von Disney+ verschwunden.

Disney+ Abo ohne Gratis-Probemöglichkeit

Damit zahlen Neukunden je nach gewähltem Tarif entweder direkt 6,99 Euro pro Monat bei der monatlich kündbaren Variante oder einmalig 69,99 Euro für das unter dem Strich rund 15 Prozent günstigere Jahres-Abo. Abonnenten haben Zugriff auf Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic.

Der Schritt von Disney+ ist im Vergleich mit der Konkurrenz eher ungewöhnlich. Sowohl
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
als auch Amazons Dienst Prime Video gewähren Neukunden eine kostenlose Testmöglichkeit für einen Zeitraum von 30 Tagen.

49345-f4f978f49ee4ffeb43789e551b076709.jpg

Quelle; onlinekosten
 

RuckZuck1986

Hacker
Registriert
8. November 2012
Beiträge
440
Punkte Reaktionen
356
69,99€ ??? Puh.
Da bin ich froh, dass wir das erste Jahr nur 34,99€ zahlen.
Frühbuchertabatt und Payback-Aktion.
Bei 70€ im Jahr weiß ich aber ehrlich gesagt noch nicht ob ich das dann abschließen werde.
Dafür gibt es mir noch zu wenig content in Form von Serien oder neuen Filmen.
 

markvienna

Freak
Registriert
12. April 2014
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
77
wirklich ? geht atmos ton endlich ?

Eben geschaut - atmos Fehlanzeige - wird zwar als verfügbar angezeigt kommt aber keines ...

4K Vision rund 9 Mbit / s schwache Nummer Netflix ca 15 Mbit/s

Bild bei Disney immer noch sehr mager ...
 

HackerBoy0412

Newbie
Registriert
9. Juli 2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Mit dem Disney + Kodi Addon gibt es 4k mit Englischer Atmos Tonspur
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

markvienna

Freak
Registriert
12. April 2014
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
77
Mit Apple 4K scheinbar nicht - alle anderen senden Atmos - komisch ...

Wie viel Mbit bekommst du wenn du mit dem Kodi streamst ?
 
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
12.725
Punkte Reaktionen
11.405
Kodi macht nur 720p und das bei durchschnittlich 7-8Mbits, keine wie man da auf solche Phantasie Bitraten kommt.
 

HackerBoy0412

Newbie
Registriert
9. Juli 2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Über Kodi geht 4k und auch solche bitraten, man muss auch ein L1 Gerät haben und das aktuellste input adaptive plugin haben Screenshot_20200627-094504_Kodi.jpg Screenshot_20200627-094641_Kodi.jpg
 

HackerBoy0412

Newbie
Registriert
9. Juli 2016
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Das Gerät muss L1 Zertifiziert sein, sonst geht nur 720p und google mal nach Disney + Kodi, da findest du dann alles notwendige.
Und man muss dann noch h.256 und HDR im Addon aktivieren für 4K
 
Oben