Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
Receiver: Technisat HD8-C mit Diablo WIFI 2.3 / Underworld 211

Hallo Gemeinde,
Habe gestern eine Diablo WIFI 2.3 bekommen und habe diese mit der letzten Underworld 211 (mitCas3) bespielt. Wireless eingerichtet, C:-line in config eingefügt u.s.w.
Ist eigentlich alles Ok, Bild ist hell.
Aber....
Sind noch Probleme da...z.B
Beim umschalten der Sender gehts manchmal ziemlich lange bis das Bild wieder kommt. Schreibt dann "Programm ist verschlüsselt,Nagravision". Wenn man genug lange wartet kommt das Bild plötzlich. Kann bis zu 3 Minute gehen.
Auch hab ich zeitweise ruckler oder kurze freez drin. Nicht schlimm, aber schade.
Kann sein dass ich in den Einstellungên noch was machen muss.
Vieleicht könnt ihr mir ein Rat dazu geben?
Habe die Karte vor dem bespielen nicht Formatiert, kann das eine Rolle spielen?
Vielen Dank
MfG, Biker
 

Phantom

Administrator
Teammitglied
Registriert
5. Juli 2007
Beiträge
24.821
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
23.238
Erfolgspunkte
1.103
Ort
Digital Eliteboard
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Ich kenne das Problem und gehe davon aus, das es an den Schlechten Ping liegt, den das WiFi Standard mit sich führt. Grade bei I-net CS kann sich das ganze in die Länge ziehen.
 

Mc-Checker

Newbie
Registriert
7. Oktober 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Habe gleiches Problem mit einem Samsung LE46C750.

Mal funktionierts mal nicht...

Und ständig startet das Modul neu....
 

Phantom

Administrator
Teammitglied
Registriert
5. Juli 2007
Beiträge
24.821
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
23.238
Erfolgspunkte
1.103
Ort
Digital Eliteboard
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Das dass Modul rebootet liegt meiner Meinung am TV. Von allein startet es in der regel nicht durch. Wenn man mit dem Diablo CS betreiben muss, dann hab Ich die Erfahrungen so gemacht, das es Home CS sein sollte und der Router so dicht es geht am Modul steht, um den Ping niedrig zu halten.
 

Mc-Checker

Newbie
Registriert
7. Oktober 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Ping ist I.O.

Verbindung steht mit 0 Error Transmit oder received.

Mal geht das Modul einwandfrei mal nicht.

Habe es mit den Einstellungen in einer Vizyon Box getestet und läuft einwandfrei. Umschaltzeiten dauern zwar noch ein wenig aber CAIDS sind noch nicht angepasst.

Was mir aufgefallen ist, das die orangene Lampe des WiFi Moduls am dauerblinken ist.

TX steht mittlerweise auf 13db aber kein erfolg das stabil hinzukriegen.

Gruß
Thomas
 
OP
Biker1952

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Das mit dem Ping verstehe ich ja noch.
Wenn das Bild nicht kommt schreibt er zeitweise aber auch an dass das CI neu inizialisiert wird. Hat das auch mit dem schlechten Ping zu tun?
Könnte das mit einer anderen Software gegebenenfalls ältere Version von Underwold besser werden?
Was ist, dass ich die Cam nicht Formatiert habe vorhehr? Ist jetzt die Original-Software auch noch drauf? Oder wurde die überspielt?
Danke
MfG, Biker
 

Mc-Checker

Newbie
Registriert
7. Oktober 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Hey Biker,

die Originalsoftware ist natürlich futsch. Die müsstest du dir wieder runterladen und neu flashen... aber diesmal bitte mit der formatierung.

Ansonsten werden die alten Einstellungen übernommen und nicht überschrieben.

Tja, dickes problem mit der Glotze... bekomme das teil auch nicht stabil zum laufen und habe schon so gut wie alles ausprobiert.


Was mir aufgefallen ist, das wenn das modul ca. 20min im fernseher steckt das ich dann mindestens 8 mal problemlos umschalten kann, bis sich das modul wieder neu initialisiert...

naja ich hoffe auf einen Fähigen Member hier der uns evtl. weiterhelfen kann.

ist UW eigentlich die einzigste FW mit CS funktion für die Diablo WiFi ?

Gruß
Thomas
 
OP
Biker1952

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

@MC-Checker
Na, wenn die alte FW überspielt wurde ist mir das recht. Möchte nur nicht, dass noch "Altlasten" das Cam behindern.
Ob es noch andere FW gibt für das Diablo WIFI würde mich auch interessieren.
Hab noch irgendwo aufgeschnappt, dass das UW 1.86 gut laufen soll.
Mal sehen, ob sich noch einer erbarmt.....
MfG, Biker
 
OP
Biker1952

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Hab es testweise mal mit älteren Underwold Versionen probiert.
Mit 2.10 und 2.08. Gleiches Ergebnis.
Noch wegen des ping, mein Receiver steh 10m vom WL-Router entfernt, da sollte doch die Verbindung TOP sein?
Das Freezen konnte ich verringern mit den Delayer Einstelungen im Konfigurations Menu. Mit 2 anstatt 0.
Ist ja auch so, dass, wenn ich den Sender nicht wechsle ein tadeloses Bild habe.
Die schwierigkeiten treten nur beim Wechseln auf.
Jemand noch eine Idee?
Würde es etwas ändern wenn ich einen Receiver kaufe (CS fähig), der direkt am Netz hängt? Und nicht über WL gehe?
MfG, Biker
 
Zuletzt bearbeitet:

Mc-Checker

Newbie
Registriert
7. Oktober 2010
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Tja,

das war es wohl...

keiner der uns weiterhelfen kann...

werde mal mit Samsung Kontakt aufnehmen und einfach sagen, das das Nagra Modul ständig neustartet... vllt. haben die eine Lösung ?!?!

Gru
Thomas
 
OP
Biker1952

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Kann mir jemand erklären, wie ich einen "Ping" auswerten oder kontrollieren kann?
Hab ja nur eine Server-Adresse und nicht wie im Lokalen Net eine IP Adresse die ich Ping-en kann?
Wie geht das? Ist das möglich?
@Checker
Jo, bis jetzt sieht's nicht gut aus. Hab auch in anderen Foren bis heute keine altenativ-Antwort bekommen.
Geb dir auf jedenfall Bescheid, wenn ich was näheres habe.
MfG, Biker
 

Eric Cartman

Ist gelegentlich hier
Registriert
9. April 2009
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
17
Erfolgspunkte
28
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Ich will euch nicht entmudigen, aber ich hatte vor einiger Zeit auch das Diablo Wifi, weil ich kein Kabel verlegen und einen vorhandenen Receiver weiternutzen wollte, und ich hab das Projekt nach stunden-, tage- und wochenlangem testen abgebrochen, da ich einfach kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen konnte. Mein Diablo Wifi war auch nahe am Router und hatte eine sehr gute Verbindung, aber das hat nichts genützt. Ich hab auch mit dem Delay-Wert gespielt, aber das brachte auch keine dauerhafte Abhilfe. Meine Probleme waren ähnlich: Das Umschalten dauerte teilweise ewig (trotz richtiger CAID Config) und ich hatte regelmäßig Freezer. Da ich es nur daheim betrieben habe, hatte ich auch Möglichkeiten die CCcam Version vom Server umzustellen und konnte da teilweise große Veränderungen am Verhalten vom Diablo Wifi feststellen. Wer diese Möglichkeit auch hat, da Home-CS, kann da auch mal probieren. Anonsten ist es echt hoffnungslos. Ein großes Problem ist wohl, dass das mitgelieferte CCcam wohl kein vollwertiges CCcam ist. Somit kann es in vielen Situation zu Fehlern kommen. Ich hatte oft Probleme, wenn noch ein paar andere Clients zeitgleich aktiv waren und sich somit die ECM Zeiten (für das Diablo) verändert haben, da kam es oft zu Aussetzern, wobei die Zeiten selbst noch absolut im grünen Bereich waren (<1sec für Nagra).

Alles in allem ist das Diablo Wifi ein gute Idee, aber äußerst schlecht umgesetzt. Spart euch die Zeit und schaut euch lieber mal nach möglichen Alternativen um. Glaubt mir, ich hab mich da auch reingebissen und wollte es nicht war haben, aber ich wurde eines besseren belehrt.

Grüße,
Eric
 
OP
Biker1952

Biker1952

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Februar 2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
72
Erfolgspunkte
18
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Danke für deine Einschätzung.
Frag mich nur ob, wenn ich mich dann durchringe eine CS-fähigen Receiver zu kaufen, das Problem behoben wir. Es müsste einer sein der auch Wireless tauglich ist. Oder ob Wireless einfach dazu ungeeignet ist?
MfG, Biker
 

madmax1234

Ist gelegentlich hier
Registriert
16. Februar 2009
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Diablo WIFI - Lange umschaltzeiten

Hallo
Kann das leider absolut bestätigen--mit dem Diablo Wifi ist kein stabiler Betrieb möglich, habe ebenfalls alles versucht und habe am Schluß das Thema abgehackt: KEIN STABILER BETRIEB MÖGLICH
 
Oben