Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#1
Bitte seht es mir nach, ich habe viel gelesen, aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll.

Ich hab das Diablo Cam Wifi 2.3 und das Cas Interface 2 Plus zum beschreiben.

Nun ist meine erste Frage, was brauche ich für eine Software zum programmieren des Diablo und brauche ich die kurze oder lange Karte beim CasInterface zum programmieren des Diablo.

Ich will das Diablo mit meinem eigenen Home-CCcam-Server verbinden.

Was muss ich dann noch an Firmware auf das Diablo aufspielen.

Sorry für meine Fragen.
 
Mitglied seit
17. Dezember 2008
Beiträge
14
Gefällt mir
12
Punkte
3
#2
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Um es zu programmieren brauchst das CAS Studio 8, das findest du im Datenbase.

Du brauchst keine Karte dafür, es wird einfach in das Cas Interface 2 Plus, reingesteckt.<o:p>
</o:p>
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#3
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

also brauch ich diese dummy karten, die beiliegen gar nicht? auch nicht schlecht
 
Mitglied seit
8. August 2009
Beiträge
233
Gefällt mir
56
Punkte
28
#4
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Nein, brauchst du nicht.

Modul ins CAS schieben reicht um es zu beschreiben.
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#5
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

okay, wie schauts denn mit firmware oder ähnliches aus, was ich ändern muss / sollte. Wie gesagt soll als CCcam Client dienen. Gibbet da schon was vorgefertigtes.
 
Mitglied seit
26. September 2009
Beiträge
12
Gefällt mir
2
Punkte
3
#6
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Hi

Nimm die Underworld 1.86 das CCcam ist schon drin brauchst nur noch deine c line einfügen.
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#7
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

okay, ich hab jetzt das Underworld 186 aus der Database eingespielt. War ja doch einfacher als ich dachte. Wo kommt da jetzt meine C Line rein und wie muss die dort ausschauen, soll halt als CCcam Client dienen

Kann ich die WEP Verschlüsselung auch eingeben im Wifi? Wollte ne feste IP zuweisen.
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#9
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

okay, jetzt hab ich ein anderes Problem. Ich habe heute die Smartcard von Unitymedia erhalten, diese eingelegt und die Freischaltung vornehmen lassen. Hat auch alles wunderbar geklappt.

Heut abend war dann alles vorbei - nix gemacht zwischendurch. zeigt mir jetzt nur noch verschlüsseltes signal an. Zwischendurch kam mal die medlung irgendein cmaid.xml zu updaten.

Jemand ne Idee??


EDIT: Hatte es gerade mal 10 min draußen liegen gehabt und dann wieder eingesteckt. Wird wohl zu warm

Gibbet ausser Sendeleistung runtersetzen noch andere Möglichkeiten, die Wärmeentwicklung zu beeinflussen?
 
Zuletzt bearbeitet:

KARL20

Ist oft hier
Mitglied seit
12. November 2009
Beiträge
191
Gefällt mir
76
Punkte
28
#10
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

okay, jetzt hab ich ein anderes Problem. Ich habe heute die Smartcard von Unitymedia erhalten, diese eingelegt und die Freischaltung vornehmen lassen. Hat auch alles wunderbar geklappt.

Heut abend war dann alles vorbei - nix gemacht zwischendurch. zeigt mir jetzt nur noch verschlüsseltes signal an. Zwischendurch kam mal die medlung irgendein cmaid.xml zu updaten.

Jemand ne Idee??


EDIT: Hatte es gerade mal 10 min draußen liegen gehabt und dann wieder eingesteckt. Wird wohl zu warm

Gibbet ausser Sendeleistung runtersetzen noch andere Möglichkeiten, die Wärmeentwicklung zu beeinflussen?
Hallo DjLaWienen,

ist wahrscheinlich ein Hitzeproblem ein Bekannter von mir hatte das selbe problem mit der hitze!! er hat sich einen notebook-cooler bei ebay geholt (läuft über usb-anschluss!!) und ihn druntergestellt. funktioniert einwandfrei!! wird nichts mehr heiß!!
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#11
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

nunja drunter gestellt ist bei nem fernseher son problem, wenns seitlich ist. Gibt es denn sonst keine Alternativen? Haben die Hitzeprobleme alle Wifi's ??? Kann doch nich sein?
 

KARL20

Ist oft hier
Mitglied seit
12. November 2009
Beiträge
191
Gefällt mir
76
Punkte
28
#12
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

sorry,ich dachte Du benutzt das Wifi in einem Receiver

das mit dem Hitzeproblem ist allerdings schon bekannt bei den Diablomodulen

wobei es hier wahrscheinlich auch auf die Fertigungchargen ankommt denn

meine beiden Diablos werden zwar auch heiß habe aber haben bis heute

Fehlerfrei Ihre Arbeit verrichtet
 

Berger1

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
8. Oktober 2008
Beiträge
1.181
Gefällt mir
714
Punkte
113
#13
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Genau, das Hitzeproblem ist bekannt. Deshalb, TX Power im Menü von 17 auf 10 oder noch geringer einstellen (solange das Diablo funktioniert), das reduziert die Stromaufnahme und somit bleibt das Diablo WiFi kühler und stabiler.
 
Mitglied seit
17. September 2009
Beiträge
291
Gefällt mir
58
Punkte
28
#14
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

Das Wärmeproblem hängt auch vom verwendeten Receiver/TV ab. Das selbe Modul läuft bei mir in einer Galaxis ohne jegliches Problem und in einem Humax HD-1000 nach ca. 10 min zu heiß !
 
Thread Starter
OP
D
Mitglied seit
8. Juli 2008
Beiträge
116
Gefällt mir
5
Punkte
18
#15
AW: Diablo Cam Wifi 2.3 Anfänger

werd ich gleich mal ausprobieren, dass es Hitzeprobleme damit gibt, hab ich schon gelesen, dachte nur, dass ich ne andere Lösung überlesen hätte.
 

Oben