Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Chrome-Browser schnell aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von josef.13, 26. September 2017.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.489
    Zustimmungen:
    17.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Chrome-Browser von Google sollte aus Sicherheitsgründen so schnell wie möglich auf die neueste Version aktualisiert werden.

    Drei Sicherheitslücken, zwei davon kritisch: So lautet die Einschätzung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum Chrome-Browser vor Version 61.0.3163.100.

    Update empfohlen
    Wer das Programm nicht auf diese sichere Version aktualisiert, laufe Gefahr, dass Angreifer aus dem Internet beliebige Programme auf dem Rechner ausführen. Die Version prüfen und gegebenenfalls ein Update anstoßen kann man im Einstellungsmenü von Chrome - die drei waagerechten Striche oben rechts - unter "Hilfe/Über Google Chrome".

    google-chrome_newslist_7772.png

    Quelle; onlinekosten
     
    #1
  2. Vindoriel
    Offline

    Vindoriel Spezialist

    Registriert:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    43
    Aus Datenschutzgründen sollte Chrome nicht aktualisiert, sondern deinstalliert werden...
     
    #2
    Afgan79 gefällt das.
  3. Phantom
    Offline

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    38.165
    Zustimmungen:
    19.570
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube darin unterscheidet sich heutzutage kein Browser von den anderen. Firefox schafft es ja auch nicht mal Daten ordentlich zu löschen :(
     
    #3
  4. ALIVEE
    Offline

    ALIVEE Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. August 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Browser ist egal. Einmal ne Seite aufgerufen schon hat man nen Cookie von Google Analytics, das auf vielen Seiten verwendet wird. Hab mir das mal auf nem IT-Sicherheitsblog durchgelesen was man tun müsste um Tracking effektiv zu entgehen und da musste deine Browser (einer reicht dann nicht mehr) abriegeln wie ein Staatsfeind.
     
    #4
  5. Vindoriel
    Offline

    Vindoriel Spezialist

    Registriert:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    43
    Nur kann ich die Verbindungen zu Google ANALytics, Fressebuch usw. unterbinden (Adblock, hosts...) und dann kommt auch kein Trackingcookie von denen.

    Um aber Chrome daran zu hindern, dass er alle möglichen persönlichen Daten von sich aus an Google sendet, müsste ich dem Browser selber den Internetzugriff verweigern, aber dann bracht ist auch nicht mehr mit Surfen (weil es nicht mehr geht).
     
    #5
  6. BabyHerman
    Offline

    BabyHerman Stamm User

    Registriert:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    4.723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    TT Underground Person
    Ort:
    Toontown
    Da gibts doch das ungoogled Chromium Project (Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren). :)
     
    #6

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.