Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Charlie Sheen - Freiwilligen Drogentest bestanden

rooperde

Elite Lord
Registriert
4. Dezember 2009
Beiträge
4.203
Punkte Reaktionen
4.186
Erfolgspunkte
373

Frisch aus seinem Frauen-Bahamas-Urlaub zurück, wollte Charlie Sheen Kritikern und den Machern von „Two and a Half Men“ zeigen, dass er drogenfrei lebt und arbeitsfähig ist. Vor wenigen Tagen stellten die Verantwortlichen der Erfolgsserie die Produktion ein, daraufhin flippte der 45-Jährige aus.

Charlie unterzog sich jetzt freiwillig einem Drogentest und war sich „siegessicher“. In Kooperation mit einer US-Website ließ er sich in seinem Haus in Los Angeles mit Urinbecher fotografieren… Fans dürften angesichts der Bilder aber eher zusammenzucken. Ihr Skandal-Star macht trotz seines angeblich cleanen Zustandes einen mitgenommenen Eindruck. Charlies Gesicht wirkt ausgezerrt, beim Lachen blinkt ein Goldzahn hervor. Schuld am Zahnersatz sei sein maßloser Kokain-Konsum.

5191298879038.jpg


Das Ergebnis des aktuellen Urintestes sei übrigens negativ. Die Werte des Bluttestes werden noch erwartet. Charlie erklärte vor der Testreihe: „Die A…löcher behaupten, sie wüssten es besser, wir werden beweisen, dass sie falsch liegen. Ich weiß, dass ich den Test bestehen werde.”

Auch ohne „Two and a Half Men“ scheffelt der Schauspieler wohl zukünftig Millionen. Neben seiner geplanten neuen Serie will er nun auch ein Enthüllungsbuch auf den Markt bringen. Charlie will einen Verlags-Deal für mindestens zehn Millionen Dollar abschließen. Das Werk soll sich nicht nur um sein Privatleben drehen, der Leser wird auch Einblicke hinter die Kulissen von „Two and a Half Man“ erhalten. Sogar Details zum explosiven Streit mit Produzent Chuck Lorre wurden angekündigt.

Quelle: Viply
 

wissend_unwissend

Ist oft hier
Registriert
7. Februar 2011
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
18
Erfolgspunkte
18
AW: Charlie Sheen - Freiwilligen Drogentest bestanden

Interessant ;) Ich hab gehört die Arbeiten wurden "vorübergehend" eingestellt. Einige Seiten behaupten er hätte Chuck Lorre in einem Brief beleidigt, andere Quellen meinten er möchte mehr Kohle - 3 Mill. anstatt 1,8 Mill. - und deshalb wurden die Arbeiten eingestellt. Sein Vertrag bei CBS läuft anscheint bis 2012... auch meinte er, er könne so nicht weiter arbeiten (an der 9. Staffel), in anderen Auftritten spricht er von "ich wäre für eine weitere Staffel bereit".

Alles sehr wage, ich hoffe nur es werden noch einige Staffeln folgen!
 

Heutenicht

Freak
Registriert
14. April 2009
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
203
Erfolgspunkte
103
AW: Charlie Sheen - Freiwilligen Drogentest bestanden


Frisch aus seinem Frauen-Bahamas-Urlaub zurück, wollte Charlie Sheen Kritikern und den Machern von „Two and a Half Men“ zeigen, dass er drogenfrei lebt und arbeitsfähig ist. Vor wenigen Tagen stellten die Verantwortlichen der Erfolgsserie die Produktion ein, daraufhin flippte der 45-Jährige aus.

Charlie unterzog sich jetzt freiwillig einem Drogentest und war sich „siegessicher“. In Kooperation mit einer US-Website ließ er sich in seinem Haus in Los Angeles mit Urinbecher fotografieren… Fans dürften angesichts der Bilder aber eher zusammenzucken. Ihr Skandal-Star macht trotz seines angeblich cleanen Zustandes einen mitgenommenen Eindruck. Charlies Gesicht wirkt ausgezerrt, beim Lachen blinkt ein Goldzahn hervor. Schuld am Zahnersatz sei sein maßloser Kokain-Konsum.

5191298879038.jpg


Das Ergebnis des aktuellen Urintestes sei übrigens negativ. Die Werte des Bluttestes werden noch erwartet. Charlie erklärte vor der Testreihe: „Die A…löcher behaupten, sie wüssten es besser, wir werden beweisen, dass sie falsch liegen. Ich weiß, dass ich den Test bestehen werde.”

Auch ohne „Two and a Half Men“ scheffelt der Schauspieler wohl zukünftig Millionen. Neben seiner geplanten neuen Serie will er nun auch ein Enthüllungsbuch auf den Markt bringen. Charlie will einen Verlags-Deal für mindestens zehn Millionen Dollar abschließen. Das Werk soll sich nicht nur um sein Privatleben drehen, der Leser wird auch Einblicke hinter die Kulissen von „Two and a Half Man“ erhalten. Sogar Details zum explosiven Streit mit Produzent Chuck Lorre wurden angekündigt.

Quelle: Viply


Darauf ein Rentnergedeck!:emoticon-0168-drink:emoticon-0168-drink
 
Oben