CCcam.cfg-Was muss wirklich rein ?

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von Andy311, 29. Dezember 2009.

  1. Andy311
    Offline

    Andy311 Ist oft hier

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    hier mal meine CCcam.cfg



    # CCcam team uvadi CCcam v2.1.0


    ######################################################################
    # connections #
    ######################################################################


    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartreader+ #für USB1-Smartreader
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB1 smartreader+ #für USB1-Smartreader
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB2 smartreader+ #für USB1-Smartreader
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB3 smartreader+ #für USB1-Smartreader
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB4 smartreader+ #für USB1-Smartreader
    SERIAL READER : /dev/ttyUSB5 smartreader+ #für USB1-Smartreader



    ######################################################################
    # Other config settings #
    ######################################################################
    # server shall listen on this port pro incoming connections
    # default port is 12000, disable server with parm -s or set port 0
    #
    SERVER LISTEN PORT : 12000

    #
    # Switch on/off access to info
    # default is yes
    #
    ALLOW TELNETINFO: yes
    ALLOW WEBINFO: yes

    # Show extended client info when showing client list
    # default is yes
    #
    SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : yes

    WEBINFO USERNAME : root
    WEBINFO PASSWORD : dreambox


    TELNETINFO USERNAME : root
    TELNETINFO PASSWORD : dreambox


    TELNETINFO LISTEN PORT : 16000
    WEBINFO LISTEN PORT : 16001

    # time in seconds to keep On Screen Display active.
    default is 1 (turned off)
    #
    ZAP OSD TIME : 15

    # username used to show popup (default : root)
    OSD USERNAME : root

    # password used to show popup (default : dreambox)
    OSD PASSWORD : dreambox

    # port used to show popup (default : 80)
    OSD PORT : 81




    F: user1 user1 0 0 0 { 0:0:1 }

    F: test test 0 0 0 { 0:0:1 }




    Die hab ich mir so runtergeladen.
    Muß der ganze Rotz wirklich rein dass es funktioniert oder reicht nur die F-Line ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.458
    Zustimmungen:
    17.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: CCcam.cfg-Was muss wirklich rein ?

    im prinzip reicht die f-line völlig aus.
    alles andere ist mit der # eh deaktiviert.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    16.293
    Zustimmungen:
    1.166
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Society-Experte
    Ort:
    Bayern
    AW: CCcam.cfg-Was muss wirklich rein ?

    OMG, wer will schon 15 Sekunden lang das Info Fenster betrachten? Zumal man es immer wieder erneut aufrufen kann.

    Hardcore Leecher haben in ihrer cccam.cfg nur eine C: Line. Das genügt, um alles rein zu bekommen.

    Das ganze andere Zeuch sind Standartdinge die eh schon in der Cccam fest voreingestellt sind. Nur wenn man die ändern möchte, muss man den Eintrag mit den neuen Werten einfügen.
     
    #3
    bak07 gefällt das.
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: CCcam.cfg-Was muss wirklich rein ?

    Vieles steht überflüssig dortdrin, weil es Standard ist, jedoch fehlt für mich was wichtiges

    SHOW TIMING : yes

    Dann kannst du ECM zeiten einsehen
     
    #4
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.