Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Cardsharing

rodeo83

Ist oft hier
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
194
Gefällt mir
3
Punkte
18
#1
Mal ne blöde frage wenn ich cccam bearbeite. würde es ausreichen nur die c und f lines rein zu schreiben?

Oder müssen irgendwelche befehle rein.

Gibt es eine vorlage aber ohne viel schnick schnack sondern so wenig wie möglich
 
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.055
Punkte
113
#2
AW: Cardsharing

Ohne viel Schnickschnack reichen F und C-lines aus. Es muß nichts anderes drinstehen, obwohl es sicherlich teilweise angebracht wäre, zumindest als Server.
 
Thread Starter
OP
R

rodeo83

Ist oft hier
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
194
Gefällt mir
3
Punkte
18
#3
AW: Cardsharing

du kannst mir mal ein beispiel was rein sollte?
kannst ja mich als rodeo83 nehmen und 2 andere namen.
Bin nämlich so verwirrt....
Was denkst sollte noch rein
 
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.055
Punkte
113
#4
AW: Cardsharing

Serverbox

F: rodeo83 passwort 0 0 0 { 0:0:1}
F: dieter passwort 0 0 0 { 0:0:1 }

Client 1

C: serverdyn.org 12000 rodeo83 passwort no

Client 2

C: serverdyn.org 12000 dieter passwort no


außerdem solltes du alle Passwörter in der cfg ändern und noch einige andere nützliche Dinge aktivieren.

Mein Ende sieht so aus

SERVER LISTEN PORT : 12000
ALLOW TELNETINFO: yes
ALLOW WEBINFO: yes
SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : yes
WEBINFO USERNAME : Nutzername
WEBINFO PASSWORD : Passwort
TELNETINFO USERNAME : Nutzername
TELNETINFO PASSWORD : Passwort
OSD USERNAME : Nutzername
OSD PASSWORD : Passwort
SHOW TIMING : yes


Beim Clienten kann man natürlich den Server Listen Port rauslassen
 
Zuletzt bearbeitet:
Thread Starter
OP
R

rodeo83

Ist oft hier
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
194
Gefällt mir
3
Punkte
18
#5
AW: Cardsharing

serverport 12000 ist der von dyndns oder?
was ist telnetinfo
was ist webinfo
was ist SHOW EXTENEDED CLIENT
was sind timings

wieso die passwörter ändern?

Und diese sachen schreibe ich wohin?

und noch ne wichtige sache wenn ich z.B eine originale karte habe und 3 von anderen bekomme woher weiß ich welche mein sharingpartner bekommt
 
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.055
Punkte
113
#6
AW: Cardsharing

serverport 12000 ist der von dyndns oder?
was ist telnetinfo
was ist webinfo
was ist SHOW EXTENEDED CLIENT
was sind timings

wieso die passwörter ändern?

Und diese sachen schreibe ich wohin?

und noch ne wichtige sache wenn ich z.B eine originale karte habe und 3 von anderen bekomme woher weiß ich welche mein sharingpartner bekommt


Die Dinge kommen in die CCcam.cfg Datei, die du im Normalfall unter var/etc auf der Box findest. Es ist die Konfigurationsdatei des CCcam´s

Quatsch, 12000 hat mit dyndns nix zu tun. Es ist der Standard Port vom CCcam. Darüber läuft der Daten-Austausch

Passwörter ändert man aus Sicherheitsgründen. Du willst doch sicherlich nicht, das jemand von außen auf deinen Server zugreift.

Show-Timing bedeutet, das du die Berechnungszeiten (ECM) ausgegeben bekommst.


[FONT=&quot]# Der Server kann einige Infos über verbundene Server, Clients und Karteninfos
# mit Hilfe von Telnet oder eines Webbrowsers ausgeben.
#
# Telnet und Webinfo an/aus schalten (yes = an, no = aus)
# Standard ist "yes"
#
#ALLOW TELNETINFO: no
#ALLOW WEBINFO: no

# Erweiterte Client-Info in der Client-Liste zeigen
# Standard ist "yes"
#
#SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : no


Da alles sowieso gesetzt (standard) ist, brauchst die Einträge eigentlich nicht. Sie sind also sowieso aktiv. Sie müssen in die cfg, wenn du sie ausschalten willst.
Mein Fehler.:dfingers:


Wer welche Karten bekommt, regelt man in der f-line

So wie ich sie oben geschrieben habe, bekommt er nur deine lokale Karte und darf sie nicht weitergeben
[/FONT]
 
Thread Starter
OP
R

rodeo83

Ist oft hier
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
194
Gefällt mir
3
Punkte
18
#7
AW: Cardsharing

okay und wie weiß ich welche karten ich share? oder sind das dann alle

ich kann also einfach die daten oben kopieren und durch meine ersetzen fertig?

die kommen aber nicht in die config oder?

Man ist das schwer wenn man neu einsteigt
 
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.055
Punkte
113
#8
AW: Cardsharing

okay und wie weiß ich welche karten ich share? oder sind das dann alle

ich kann also einfach die daten oben kopieren und durch meine ersetzen fertig?

die kommen aber nicht in die config oder?

Man ist das schwer wenn man neu einsteigt

Wie ich schon schrieb, welche Karten wie weit und von wo geshared werden, bestimmst du in der f-line. Die Line oben bedeutet nur deine lokale Karte wird geshared und der Client kann sie nicht weitergeben.

Kopieren würde ich nix. Schreibe die Daten zu Fuß mit einem Linux-Editor (!!!!!!!!!!!!!wichtig!!!!!!!!!!)
Achte auf Groß-und Kleinschr. und auf Leerzeichen. Jeder Fehler wird übelst bestraft.

Alles was man schreiben muß kommt in die CCcam.cfg.

Es ist total easy, wenn man es 1 x gemacht hat. Keine Panik

Was du brauchst und runterladen mußt ist Filezilla und Notepad++. Ein FTP Programm und ein Linux-Editor.


Hier mal ein kleines oberflächliches Tutorial ohne große Details

1. bring die Box per lan oder dlan oder wlan an den Router bzw. ins Netz. Merke: es geht nichts über ein Lankabel

2. jetzt machst du die Netzwerkeinstellungen an der Box. Du gibst der DM8000 eine feste IP

3. du gibst im Router Port 12000 frei, indem du diesen Port auf die feste IP der DM8000 weiterleitest

4. du machst einen dyndns-account und zwar so
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


diesen account trägst du dann mit deinen Daten die du bei dyn eingeben hast in den Router ein

5. lade dir über die Box selbst, -CCcam2.0.11komplett- runter

6. lade dir über den PC -Filezilla- und -Notepad++- runter. Ist einmal ein Linux Editor und ein FTP-Programm

7. richte dir Filezilla ein mit User und pass der DM8000 und greife auf das Dateisystem der Box zu

8. gehe in Ordner var/etc (möglich das es auf der 8000 ein anderer Pfad ist)

9. hole dir die Datei CCcam.cfg auf den PC runter

10. bearbeite die Datei entsprechend mit F und c lines. Wie das geht erfährt man im CCCam Bereich. Oben ist alles wichtige angenagelt.

11. lösche die alte cfg auf der 8000 und lade die bearbeitete vom PC zur Box hoch, natürlich genau an der Stelle wo du sie runtergeladen hast.

Feeeeeetttttiiiiiiiisch:dfingers:
 

erpeche

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
35
Gefällt mir
7
Punkte
8
#9
AW: Cardsharing

Wie ich schon schrieb, welche Karten wie weit und von wo geshared werden, bestimmst du in der f-line. Die Line oben bedeutet nur deine lokale Karte wird geshared und der Client kann sie nicht weitergeben.

Kopieren würde ich nix. Schreibe die Daten zu Fuß mit einem Linux-Editor (!!!!!!!!!!!!!wichtig!!!!!!!!!!)
Achte auf Groß-und Kleinschr. und auf Leerzeichen. Jeder Fehler wird übelst bestraft.

Alles was man schreiben muß kommt in die CCcam.cfg.

Es ist total easy, wenn man es 1 x gemacht hat. Keine Panik

Was du brauchst und runterladen mußt ist Filezilla und Notepad++. Ein FTP Programm und ein Linux-Editor.


Hier mal ein kleines oberflächliches Tutorial ohne große Details

1. bring die Box per lan oder dlan oder wlan an den Router bzw. ins Netz. Merke: es geht nichts über ein Lankabel

2. jetzt machst du die Netzwerkeinstellungen an der Box. Du gibst der DM8000 eine feste IP

3. du gibst im Router Port 12000 frei, indem du diesen Port auf die feste IP der DM8000 weiterleitest

4. du machst einen dyndns-account und zwar so
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


diesen account trägst du dann mit deinen Daten die du bei dyn eingeben hast in den Router ein

5. lade dir über die Box selbst, -CCcam2.0.11komplett- runter

6. lade dir über den PC -Filezilla- und -Notepad++- runter. Ist einmal ein Linux Editor und ein FTP-Programm

7. richte dir Filezilla ein mit User und pass der DM8000 und greife auf das Dateisystem der Box zu

8. gehe in Ordner var/etc (möglich das es auf der 8000 ein anderer Pfad ist)

9. hole dir die Datei CCcam.cfg auf den PC runter

10. bearbeite die Datei entsprechend mit F und c lines. Wie das geht erfährt man im CCCam Bereich. Oben ist alles wichtige angenagelt.

11. lösche die alte cfg auf der 8000 und lade die bearbeitete vom PC zur Box hoch, natürlich genau an der Stelle wo du sie runtergeladen hast.

Feeeeeetttttiiiiiiiisch:dfingers:


Hi hab auch mal ne Frage dazu: Merke: es geht nichts über ein Lankabel
das heisst am besten per lankabel?


2. jetzt machst du die Netzwerkeinstellungen an der Box. Du gibst der DM8000 eine feste IP

3. du gibst im Router Port 12000 frei, indem du diesen Port auf die feste IP der DM8000 weiterleitest

muss ich das auch machen wenn ich nur client bin? (bekomme alles über einen freund also ich nur client)

oder reicht es wenn ich die box mit dem internet verbinde und die ip von meinem freund angebe? (klar brauch ich ein image und cccam)

danke
 
Mitglied seit
20. Dezember 2008
Beiträge
7.385
Gefällt mir
4.394
Punkte
163
#10
AW: Cardsharing

Hi hab auch mal ne Frage dazu: Merke: es geht nichts über ein Lankabel
das heisst am besten per lankabel?


2. jetzt machst du die Netzwerkeinstellungen an der Box. Du gibst der DM8000 eine feste IP

3. du gibst im Router Port 12000 frei, indem du diesen Port auf die feste IP der DM8000 weiterleitest

muss ich das auch machen wenn ich nur client bin? (bekomme alles über einen freund also ich nur client)

oder reicht es wenn ich die box mit dem internet verbinde und die ip von meinem freund angebe? (klar brauch ich ein image und cccam)

danke

  1. per LAN-Kabel das ist das "nonPlusUltra" !!!
  2. immer gut ..... dann weisst du über welche (unveränderbare) IP du deine Box erreichst
  3. brauchst du nicht !!!
wenn du nur Client von deinem freund bist und keine eigene Abo-Karte sharen willst ..... dann brauchst du bei dir gar nix "rumzufummeln" ;-)

du musst nur zusehen das deine Box über LAN-Kabel ins internet kommt ...... cccam 2.x.x auf der box installieren ..... als standard emu einrichten ..... und die c:line (die du von deinem freund bekommst) in deine cccam.cfg mit einem linuxkonformen Editor eintragen .....

fertig is der lack ;-)
 

bevog

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
4. Dezember 2007
Beiträge
95
Gefällt mir
4
Punkte
8
#11
AW: Cardsharing

ich rate zum DCC ist ein ftp programm und du brauchst nicht extra ein editor

hab mal eine zwischenfrage an datamen

ich möchte nur meine lokale karte weiter geben und nicht was ich von einem anderen bekomme
wie müsste die f-line aussehen,ohne EMM

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
6. Februar 2009
Beiträge
3.409
Gefällt mir
2.055
Punkte
113
#12
AW: Cardsharing

Nur cccam
und kein Newcs dabei

F: user pass 0 0 0 { 0:0:1 }

kein EMM
kein Reshare
keine Emukekse


Die erste 0 hinter pass, beeinflusst, wieviel hops hinter dir der Klient Karten abgreifen kann (also nach deinem Wusch ist das 0 = nur deine lokale Karte)

@erpeche

dem Kommentar von Data ist eigentlich nix hinzuzufügen, außer das wlan bei einem Klienten (natürlich in angebrachter Reichweite) super funktioniert. Bei einem Server würde ich persönlich nur Kabel legen. Daher mein Kommentar - Merke : es geht ....................
 
Thread Starter
OP
R

rodeo83

Ist oft hier
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
194
Gefällt mir
3
Punkte
18
#13
AW: Cardsharing

was heißen eigentlich diese 6 nullen was kann ich damit beeinflußen.
Am besten wenn ihr das auf deutsch und verständlich schreibt ;-)

also 0.0.0{0.0.1}
 
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
750
Gefällt mir
222
Punkte
43
#15
AW: Cardsharing

@helma: ja
@rodeo: Erstmal wähle die richtige Schreibweise! Zwischen die Nullenin der Klammer kommt ein Doppelpunkt und nach der öffnenden geschweiften Klammer ein Leerzeichen und vor der Schließenden auch! die vorderen Nullen werden alle durch ein Leerzeichen getrennt!

Die Angaben dazu hat im Prinzip Mosch schon gebracht! Für nähere Infos solltest du dir echt mal die Config auf Deutsch zu Gemüte führen! Es würde zu weit führen, hier das Rad neu zu erfinden!
 

Oben