Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Bauknecht Waschmaschine reparieren?

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.762
Hi,

wieder mal eine Geschichte, wo ich keine große Ahnung habe. Eventuell hat das Forum Tipps für mich.

Istzustand: Bauknecht Waschmaschine ca. 10 Jahre alt, es wurde dummerweise zu nasse sprich zu schwere Wäsche gewaschen.

Seither dreht die Trommel, egal welches Waschprogramm nicht mehr, die Maschine zeigt einen Fehler.

Mein Verdacht: da ist ein Zahnriemen lustig "runtergesprungen"...

Wie könnte ich da am besten auf Fehlersuche gehen, bzw. was würde ein Fachmann als erstes auf- bzw. abschrauben..? Den Deckel, korrekt?

Bedanke mich im Vorraus für Eure Tipps.

Gruß

PS: ist halb so wild, da noch eine funktionierende Waschmaschine am Start ist; trotzdem würde ich der anderen Maschine gerne wieder "Leben einhauchen".



Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 

Bodo-1

DEB König
Supporter
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
5.191
Erhaltene Reaktionen
5.230
Axel hör erstmal ob der Motor sich dreht ,wenn das der Fall ist ,dann kann nur der Keilriemen runter sein.

Das passiert wenn die Waschmaschine überladen wird und die Dämpfer defekt sind .


Beide gibt es garantiert einzeln zu bestellen .

Gesendet von meinem POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 

Nacht^_^Eule

Meister
Mitglied seit
5. Februar 2015
Beiträge
964
Erhaltene Reaktionen
1.637
Hallo Axel,
Ach die Waschmaschine.... Unsere ist auch vor 2-3 Wochen kaputt gegangen, vermutlich Lagerschaden, die ist beim schleudern durchs halbe Bad gehüpft, da hab ich gemeint, wir kaufen eine gute wenig gebrauchte neue, und die Alte, am besten wäre es sie zu zerlegen und in handliche Teile runter zu tragen, ist ja eh kaputt.... Und schwups hat die Holde an einem Tag das ding zerlegt, die Trommel und der Antriebs Ring hab ich anders rum wieder drauf geschraubt und aufgehoben, ich will das mal als Feuer Gefäß im Garten benutzen, vielleicht wenns kalt ist, an Silvester oder so, kann man schön Feuer drin machen.... Klar ist das keine Lösung für dein Gerät, aber ich empfehle eher auch eine wenig gebrauchte zu kaufen....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
axel

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.762
Hi,

danke Euch, der Motor läuft, Maschine "versucht" zu drehen.

Das klappt dann nach 3-4 Anläufen nicht - Maschine geht auf Fehler...

Ich denke da muss am besten erstmal der Deckel runter(?).

Gruß

PS: Und nein, das soll keine Feuerstelle werden.

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
6.878
Erhaltene Reaktionen
9.436
Schau mal in die Bedienungsanleitung (oder per google), ob es eine Reset Funktion gibt.
Manche Maschinen haben einen elektronischen "Überlastschutz"..... evtl. hilft da ein Reset, falls es die Funktion gibt.


Edit: Wenn der Motor läuft ist es definitiv nicht ein elektronischer Überlastschutz.
Dann tippe ich auch eher auf Riemen.

Und ja, fast immer muß zuerst der Deckel ab, alles andere ergibt sich dann nach Augenmaß ;)
 
OP
axel

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.762
Prima,

so auch mein amateurhafter Plan.

Gut dann schraube ich morgen mal den Deckel ab.

Modellbezeichnung: Bauknecht WAK 12.

Ich hoffe da ist nur der Riemen ab bzw. gerissen.

Gruß

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 

flaschebier

Hacker
Mitglied seit
1. Februar 2018
Beiträge
499
Erhaltene Reaktionen
581
kannst du die trommel von hand bewegen ?
tippe eher auf lager totalschaden/festgefressen......motor packt es nicht und geht nach dem 3-4mal auf störung,da ampere aufnahme gen himmel schiesst... :grimacing:
 
OP
axel

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.762
Hi,

Trommel lässt sich (noch, Recht schwer) von Hand drehen, jep.

Bringt alles nix, da muss man reingucken dann...

Ich gucke morgen mal was man da abschrauben kann, Deckel 100%ig.

Ob die Kiste eine Reset-Funktion hat, keine Ahnung.

Gruß

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 

Reacher

Ist oft hier
Mitglied seit
4. August 2019
Beiträge
120
Erhaltene Reaktionen
124
Normal bei Bk. Öffne erst mal vorne und schau. ob unter der Türdichtung sich keine Wäsche verkeilt hat. Evtl. muss du mal dort den Spanring lösen. Die BK frisst gerne Wäschestücke. Ansonsten wie gesagt, Deckel ab, Keilriemen ab oder Motor/Lager von der Trommel lösen und schauen ob sie sich so leichter oder überhaupt drehen lässt. Kann Motor oder Lagerschaden sein.

Die fressen sich gerne fest.
 
Oben