Avira Sicherheitssoftware soll auf Set-Top-Boxen und TVs kommen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von josef.13, 8. September 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.727
    Zustimmungen:
    16.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Avira ist bisher vor allem im PC-Bereich für seine Sicherheitssoftware Antivir bekannt. Da jedoch auch TV-Geräte und Set-Top-Boxen zunehmend im Internet unterwegs sind, plant das Unternehmen jetzt, seine Softwarelösungen auch in diese Geräte zu integrieren.

    Fernsehen und Internet sind bereits heute beinahe untrennbar: Sowohl Smart TVs, als auch Set-Top-Boxen kommen immer öfter mit umfangreichen Online-Funktionen daher. Im Internet sind die Heimkino- und Empfangsgeräte prinzipiell natürlich den gleichen Gefahren ausgesetzt, wie auch der PC. Um TV-Endgeräte sowie IP-Netzwerke vor Schadsoftware und Virenbefall zu bewahren, haben das IT-Sicherheitsunternehmen Avira und das finnische Unternehmen Labwise, das unter anderem Service- und Supportleistungen für digitales Fernsehen anbietet, jetzt eine Kooperation zur Integration der Avira Sicherheitssoftware in Smart-TV und Set-Top Boxen von Drittherstellern geschlossen.

    Wie Labwise am Freitag (7. September 2012) bekannt gab, geht das Unternehmen davon aus, dass TVs und Set-Top-Boxen ebenso wie Computer und Smartphones durch die Vernetzung zunehmend von Virenbefall bedroht sind. Die Integration der Avira Sicherheitssoftware in die Endgeräte, soll verhindern, dass sich ein massiver Virenbefall in auf die TV-Geräte-Industrie ausweitet. In welche Geräte die Avira-Software in Zukunft integriert werden soll, ist bislang nicht bekannt.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    KHGrigo und Hiwituner gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.