Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Artikel: Pay-TV: Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?

hulababy

Ist oft hier
Registriert
30. Dezember 2012
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
97
Erfolgspunkte
48
AW: Artikel: Pay-TV: Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?

60 Euro pro Monat für B-Movies finde ich schon hart....
 
Registriert
4. Januar 2011
Beiträge
3.473
Punkte Reaktionen
48.201
Erfolgspunkte
383
Hallo!
Ich zahle für Sky-Film rund 20€.Mehr ist es mir eigentlich auch nicht wert.MfG salatin
 

bianca061970

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Dezember 2011
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
8
Ort
Unna
Pay-TV nein danke. Man zahlt ohnehin schon viel zu viel fürs Fernsehen. Mal in Zahlen: 17,98 € GEZ pro Monat und dann noch mehr als 20 € für ein paar Filme oder Sport???? Nein Danke! sage ich. Mir persönlich reicht Free-TV. Aber ich bin auch aus dem 20. Jahrhundert!
 

MrX110

Hacker
Registriert
16. November 2012
Beiträge
444
Punkte Reaktionen
103
Erfolgspunkte
103
Ort
aus dem Wald da komm ich her
sky hat das Level wirklich sehr hoch angelegt. Überlegt man wieviele Filme man bei Amazon Prime im Monat sehen kann (um 6 Euro im Monat) und vergleicht es mit den "BIS ZU" 20 neuen Filmen monatlich im Sortiment von Sky, dann ist hier ein Ungleichgewicht feststellbar Regulär kostet sky Film 26,90 glaub ich, da gehen sich 1x Netflix, 1x Amazon Prime und 1x ein sonstiger Anbieter aus um das Geld. Gerade im Film Bereich wird das lineare TV bald Vergangenheit sein überhaupt wenns so teuer ist.

Beim Sport schaut die Sache anders aus. Livesport über Stream mit gar noch einer paar Sekunden langen Verzögerung sehe ich eher skeptisch. Premier League ab September bei Spox - Juhu? Welches Empfangsgerät kann den Spox? ich hab keines dass das kann und somit auch keine nBock jedesmal Laptop ans TV anzuhängen oder mir so nen Feuer Stab zu kaufen.
 

Mounti

Freak
Registriert
17. November 2009
Beiträge
218
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
77
Erfolgspunkte
98
Ich würde es anders vormulieren.Es gibt immer welche die einen preis für etwas bezahlen.Eher würde ich fragen was dem Anbieter das wert ist was er zeigt.Es ist nicht richtig immer mit dem Finger auf die Konsumenten zu zeigen,es gibt welche die wollen und es gibt welche die können nicht mehr bezahlen.Wenn ein Anbieter jetzt mit dem preis runter geht dann wird er auch so behandelt.Es ist immer leicht auf die anderen zu zeigen,ob auf den anbieter der immer mehr profit machen möchte oder muss oder auf den Konsumenten der immer weniger Geld in der Tasche hat für Vergnügen.
 

hulababy

Ist oft hier
Registriert
30. Dezember 2012
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
97
Erfolgspunkte
48
AW: Artikel: Pay-TV: Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?

Ich würde es anders vormulieren.Es gibt immer welche die einen preis für etwas bezahlen.Eher würde ich fragen was dem Anbieter das wert ist was er zeigt.Es ist nicht richtig immer mit dem Finger auf die Konsumenten zu zeigen,es gibt welche die wollen und es gibt welche die können nicht mehr bezahlen.Wenn ein Anbieter jetzt mit dem preis runter geht dann wird er auch so behandelt.Es ist immer leicht auf die anderen zu zeigen,ob auf den anbieter der immer mehr profit machen möchte oder muss oder auf den Konsumenten der immer weniger Geld in der Tasche hat für Vergnügen.
Du hast Recht,aber so ist es nicht im wahren Leben......
 

gobblor

Meister
Registriert
8. Februar 2009
Beiträge
752
Punkte Reaktionen
169
Erfolgspunkte
103
AW: Artikel: Pay-TV: Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?

Muss ich Hellraiser1 recht geben ich kenne kein gutes Fernsehn

Für mich liegt die Zukunft im IPTV. Vor allem kann man viel mehr Bandbreite bieten. Siehe Netflix oder Amazon jetzt schon teilweise 4k besseres Bild. Netflix ohne Werbung, TV wie und wann ich will.

Ich hoffe Sport Events kommen demnächst auch ins Programm.
 

Spirit3678

Ist gelegentlich hier
Registriert
15. August 2010
Beiträge
71
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
8
Erfolgspunkte
38
Ich beende im März mein Sky Abo die Filme und Serien sind hauptsächlich alle Amidreck aus der Traumfabrik für mich so interessant wie einem Gummiball beim hüpfen zuzusehen dafür ist mir sogar das Sparabo 33,90 zu teuer.Die Buli und CL/EL sehe ich sowieso in der Sportsbar
 

Rey

Hacker
Registriert
20. November 2008
Beiträge
457
Punkte Reaktionen
54
Erfolgspunkte
98
AW: Artikel: Pay-TV: Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?

was ist gutes fernsehen?
Eine gute Heimanlage, ohne Kinder, bzw. erwachsene Kinder, keine Nachbarn denen es zu laut sein soll und eine Sendung, oder Film worauf sich mein freut, dazu gutes Fernsehgerät :D

Schitte ist 3 Zimmerwohnung, Fernseher Brüllt, 2 eigene Blagen, 2 von Nachbarn ;)

Nicht jeder kann bezahlen, nicht jeder hat Zeit.
Gut dass es heute Festplattenreciver gibt um sich dem entsprechend zu gelegene Zeit eine Sendung beliebig angucken können. Bei mir ist nicht der Fall, aber man sieht den Durchschnitt der Deutschen.
------------------------------------------------------------
Die Ausgaben/Lasten treiben immer mehr. Handys, Trends, GEZ, Sky, dann sind ruck zuck 200-300 € fällig. Ob jetzt 4k oder bald 8K , wir leben halts in so eine digitale Resonanz.
Dann sind die Werbungssponsoren versteckt……
Fazit: Es kommt Vieles auf uns zu, IP-TV kommt mit großen Schritten, nicht jeder mag Hollywood, aber , billig Filme ist auch nicht die Welt, Serials sind „In“, Discovery kosten auch , (muss man Kosten tragen ). Es ist nicht alles so einfach .
 

ronny130

Newbie
Registriert
13. Februar 2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Wie viel ist einem eigentlich gutes Fernsehen wert?
Frage mal anders gestellt,wo gibt es noch gutes Fernsehen?
Habe gottseidank mein Sky Abo los,diese ständigen Wiederholungen,diesen Sülz
von Programm und dann noch dieser Schwamm Receiver der einem täglich die Wut
in´s Gesicht treibt.Es gibt auch bei den "Freien" TV Sendern paar gute Außenseiter
und wenn dann pünktlich zum Wochenende nichts gescheites kommt ,gibt´s Konserve
von Festplatte.Im übrigen sollte man um wieder klar zu denken etwas Abstand von
dieser diktatorischen Technik halten,wir lassen uns eh schon zu sehr manipulieren.
Weniger ist da mehr und obendrein billiger.
 

maxiking32

Spezialist
Registriert
18. März 2010
Beiträge
614
Punkte Reaktionen
41
Erfolgspunkte
88
Also mir gefällt das Angebot von Sky gut! Mir sind das die 35€ auf jeden Fall wert. Denn ich gucke gerne Fußball,Sport und Serien. Am Besten aus der Film Sektion finde ich Fox und Sky Atlantik!
 

Waldheinz

Newbie
Registriert
14. Juli 2009
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
21
Hmm ... was einem gutes Fernsehen wert ist ...

Ich glaube darüber kann man/ich reden wenn es (wieder) gutes Fernsehen gibt.

Momentan ist für das Gebotene alles zu teuer, besonders auch die Zwangsabgabe für die Öffentlich Rechtlichen von denen ich mich noch nie unterhalten gefühlt habe, geschweige das die jemals überhaupt meinen Geschmack getroffen hätten (das ist nur mein persönlicher Eindruck).

Da man aber bei keinem heuitigen Anbieter glücklich wird, müsste man zwangsläufig mehrere Dienste in Anspruch nehmen was dann schnell mal in dreistellige Beträge ausartet und das ist definitiv zu teuer. Für mich wäre momentan bei 50€ samt GEZ schluss, mehr ist und wäre es mir auch nicht wert, Tendenz sogar eher weniger.
 
Oben