Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Anfänger Problem mit Futro s400

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
Morgen zusammen.

Ich habe heute meinen Futro bekommen und der ist eigentlich schon Startklar mit Debian und CCcam. Ich habe ihn mal an den Monitor angeschlossen und er fährt hoch bis dann da steht: Debian login:

Ich habe Putty und WinSCP auf meinem PC. Wie muss ich jetzt vorgehen um die cccam.cfg zu bearbeiten usw. ?
 
Registriert
17. Januar 2009
Beiträge
5.202
Punkte Reaktionen
2.745
Erfolgspunkte
373
Ort
Frankenland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

ja du must den login und das passwort eingeben

und dann einfach in die console cccam cfg eintippen

oder über webserver zugreifen ( ip des server dort user pw eingeben -> dann auf editor klicken )
 
Registriert
3. August 2009
Beiträge
2.284
Punkte Reaktionen
431
Erfolgspunkte
83
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

für den Einsteiger hilft Dir viell auch das Programm MC weiter - is ne Art Dateibrowser, der u.A. auch die Option bietet Dateien recht enfach zu editieren

lässt sich, soweit der noch nciht installiert ist, per apt holen
 
OP
Jigsaw

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Ich bekomme es nicht hin :(

Ich habe WinSCP, gebe dort die aktuelle IP des Futro an ( in meinem Fall 192.168.178.111 soll geändert werden auf 192.168.2.111 )
Benutzer ist root und Passwort ist server, aber es klappt nicht. Sollte ich evtl. mal ne Tastatur an den Futro anschließen? Was kommt dann bei Debian login hin, Das Passwort also "server" ?
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
27.569
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.082
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

versuche mal benutzer cccam , pasword cccam

du schreibst das du dein futro bekommen hast , also ich wird mal behaupten das er schon vorinstaliert war , frag am besten da wo du es gekauft hast , wie du dich einlogen kanst , wie lautet der pasword.
 
OP
Jigsaw

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Geht leider nicht. Soll ich vllt doch mal ne Tastatur anschließen, evtl komm ich dann so drauf und kann was ändern? Ach so und das Passwort und Name hat er mir ja gegeben aber das geht halt nicht.

Edit:
Ist das normal das der Futro sehr warm bis heiß wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Was verstehst du unter sehr warm bzw heiss?

50-70° werden wohl normal sein.. Zum einen weil da kein Lüfter drin is der die Wärme abführt und zum andern is das ding auch ziemlich kein und so :)

Solang edu deswegen keine probleme kriegst (schmiert ab oder macht einfach nen neustart) ist die Temperatur relativ egal :)


Was für eine Meldung kommt denn wenn du dich via WinSCP verbinden möchtest?
a) Verbindung zurückgewiesen
oder
b) Benutzername und/oder Password falsch?

Wenn's a) ist, dann hast du warscheinlich das falsche Protokoll bzw Port... für SSH brauch man Port 22 und für TELNET brauch man Port 23... Wenn dort noch kein openssh-server installiert ist musst du dich über telnet verbinden (und danach ssh installiern weil besser+sicherer...)
Oder es kann auch sein das derjenige der den Futro eingerichtet hat auch telnet bereits abgeschaltet hat o.ä. also mal ne Tastatur anschliesen ist auf jedenfall nicht verkehrt :)

Frag aber am besten mal nach - normalerweise sollte er dir das root Password genannt haben oder dann rausrücken...
...Wenn nicht würde ich aber nicht lange herrum probiern sondern einfach Debian neu installieren - dann weisste auf jedenfall auch was alles installiert ist etc (wer weiss was der da noch gemacht hat oder vllt vergessen hat zu deinstalliern wie zb mailserver o.ä....)


PS: als Standard root-Password wird auch gerne das hier genommen: toor
 
OP
Jigsaw

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Also, mit hilfe des Verkäufers konnte ich die IP ändern indem ich eine Tastatur an den Futro angeschlossen habe. Jetzt habe ich es nochmals mit Puttyo6 probiert und folgender fehler kommt. Ich weiß aber nicht warum.
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
27.569
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.082
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

also entweder ist die ip nicht richtig oder du hast was falsch gemacht , das was du auf dem bild hast kommt bei mir auch wenn ich zb. ne falsche ip in putty eintrage

es kan sich einfach nur nicht konekten , deswegen schreibt es "error , time out" heist eifach ausgedrückt , die angegebene ip ist nicht zu ereichen und ich schlise ab.
 

warpboy

Hacker
Registriert
16. Januar 2010
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
86
Erfolgspunkte
43
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

-> Einstellen der IP-Adresse:
##### Eingabe #####
nano /etc/network/interfaces und Enter drücken

Hier ist folgendes einzutragen (IP-Adressen sind eigenen Gegebenheiten anzupassen !):
löscht am besten alles altes raus und kopiert ab hier und trägt alles komplett ein und ändert es nach bedarf
# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback
# The primary network interface
allow-hotplug eth0
# DHCP
#iface eth0 inet dhcp
# STATIC
auto eth0
iface eth0 inet static
address 192.168.2.111
netmask 255.255.255.0
gateway 192.168.2.1
Wenn fertig dann schliessen und speichern. [Strg]+[x], dann [y] und [ENTER]

-> Einstellen des Nameservers: (Hier am besten die Routeradresse eintragen)
##### Eingabe #####
nano /etc/resolv.conf und Enter drücken

nameserver 192.168.2.1
Wenn fertig dann schliessen und speichern. [Strg]+[x], dann [y] und [ENTER]

-> Netzwerk neustarten:
##### Eingabe #####
/etc/init.d/networking restart und Enter drücken
 
OP
Jigsaw

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Alles genau so eingetragen, hmm. Ich geh nochmal genau alles durch.

Edit, jetzt hat es geklappt, Danke euch allen für die Hilfe. Fragt mich nicht woran es lag^^
Es kam aber so ne Warnmeldung bei putty, ist das normal?
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

...Wie gesagt - bevor du dir hier noch 2h ein abbrichst - installier die Kiste jüst neu (dauert keine 30min) und lass das manuelle einstellen der LAN-IP gänzlich weg solange du nen Router hast der nen DHCP bereitstellt denn der nimmt alle nötigen Einstellungen an der Netzwerkkarte vor...



PS: WELCHE meldung? - wir kennen nicht alle möglichken Meldungen auswendig!
 
OP
Jigsaw

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Erfolgspunkte
83
Ort
Lummerland
AW: Anfänger Problem mit Futro s400

Jup, lüppt alles. Nur warum kommt so eine Warnmeldung?
 
Oben