Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet Amazon Music: Streaming in UltraHD-Qualität für 90 Tage kostenlos

Amazon startet eine HD-Variante seines Musik-Streaming-Dienstes. Mit Amazon Music HD werden jetzt auch Tracks in hoher Ultra-HD-Qualität mit 24 Bit und einer Samplerate von bis zu 192 kHz abgespielt - je nach verwendetem Endgerät und Verfügbarkeit.

25991.jpg

Amazon Music HD geht dabei ab sofort an den Start und verspricht ein besseres Musikerlebnis dank der für das Streaming höchstmöglich verfügbaren Klangqualität. Amazon bietet nach eigenen Angaben den Zugang zu mehr als 50 Millionen Songs in High-Definition (HD) Audio und Millionen von Songs in Ultra HD zum Streamen.

Amazon Music HD

Hier geht es direkt zum Amazon Music HD Streaming-Dienst

Unlimited-Aufpreis von nur 5 Euro, 90 Tage gratis testen
Die neue Qualität hat aber auch ihren Preis: Amazon verlangt dafür nun fünf Euro zusätzlich zum normalen "Music Unlimited" Abonnement-Preis. So werden monatlich insgesamt 14,99 Euro für alle Kunden fällig, die noch kein Amazon Prime-Mitglied sind. Prime-Mitglieder hingegen zahlen nur 12,99 Euro im Monat. Zum Start kann Amazon Music HD für 90 Tage gratis ausprobiert werden. Das Angebot gilt dabei auch für Kunden, die bereits Music Unlimited nutzen. Allerdings wird diesen für drei Monate lediglich der Aufpreis von 5 Euro erstattet, die normalen Abo-Kosten von 9,99 Euro respektive 7,99 Euro mit Prime fallen weiterhin an.

Das Angebot, Songs in HD und Ultra HD und die dadurch verbesserte Klangqualität erst einmal kostenlos zu erleben, gilt nur für eine begrenzte Zeit in den Vereinigten Staaten (USA), Großbritannien, Deutschland, Österreich und Japan.

Amazon Music HD

Einige wenige Voraussetzungen hat Amazon Music HD an die Endgeräte

Das bietet der neue Amazon Music HD Streaming-Service
Premium-Klang ohne Qualitätsverluste bedeutet: Mehr als 50 Millionen HD-Songs mit einer Bittiefe von 16 Bit und einer Samplerate von 44,1 kHz ("CD-Qualität"). Hinzu kommen Millionen weiterer Tracks in Ultra HD (besser als "CD-Qualität") mit einer Bittiefe von 24 Bit und einer Samplerate von bis zu 192 kHz. Amazon empfiehlt dazu auf einer Übersichtsseite entsprechende Geräte, die den HD-Sound unterstützen.

"Während der Entwicklung von Amazon Music HD haben wir mit vielen Künstlern gesprochen, die von dem Potential für Fans, ihre Lieblingsmusik nun genau so streamen und hören zu können, wie sie ursprünglich aufgenommen wurde, begeistert waren", sagt Steve Boom, Vice President von Amazon Music.

"Von Rock über Hip-Hop bis hin zu Klassik und Pop - wir glauben wirklich, dass sich die Kunden durch das Hören von Musik in dieser Qualität neu in ihre Lieblingsmusik und -Künstler verlieben werden. Wir haben ein neuartiges Hörerlebnis für unsere Kunden und die Musikindustrie geschaffen, das die Einfachheit des Musikstreamings mit all den Emotionen, der Kraft, Klarheit und den Nuancen der Originalaufnahme verbindet."

Quelle; winfuture
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Registriert
30. Dezember 2011
Beiträge
14.615
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
15.144
Erfolgspunkte
1.093
Ort
Im wilden Süden
das hört man sicher nur auf highend lautsprechern, also den unterschied, auf sonos boxen wohl nicht oder?
Ich streame vom Samsung S9 auf einen JBL Xtream 2 Lautsprecher und da ist Amazon Music HD ein Genuss zu hören. Ist so als wenn der Sänger neben dir steht. Gladklarer Sound.
 

karolus

Ist oft hier
Registriert
20. September 2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
22
Erfolgspunkte
38
das Angebot gilt leider nicht für Studenten- dh bei bestehendem Amazon Musik Unlimited für Studenten Abo kann man das Angebot NICHT aktivieren.
 

bananenmann

Freak
Registriert
25. April 2011
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
57
Erfolgspunkte
98
Kenn mich damit nicht aus: Kann man die Songs auch herunterladen und auf allen seinen Geräten nutzen? (Z.B. am PC herunterladen und dann auf sein Phone überspielen?) Quasi wie eine downloadbare CD? Oder enthalten die Tracks eine Art DRM und man kann sie nur auf einigen wenigen Geräten abspielen und auch nur für einen gewissen Zeitraum?
 

tubus

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. Juni 2009
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
35
Erfolgspunkte
38
Ort
AC
das hört man sicher nur auf highend lautsprechern, also den unterschied, auf sonos boxen wohl nicht oder?

Habe das passende Equipment (Lautprecher ... Vorverstärker... Endstufe ect.) ... werde das Ganze mal testen ....
Bin sehr gespant ....
 

filumost

Newbie
Registriert
23. Juni 2010
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
23
Da bleib ich lieber bei Tidal HIFI, Flac Qualität gute P/L und vorallem deutlich mehr Auswahl!
 

oliver.z

Newbie
Registriert
7. Januar 2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Amazon Fire Stick 4k kann zwar 192 kHz streamen, aber der Ausgangssignal ist immer DD+ 48kHz. Am PC kann man auch nicht externe DACs auswählen und somit der Windows audio umgehen. Also ist alles komplett nutzlos.
 
Oben