Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Aktuellste Kinofilme ab Donnerstag im Sky Store

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.742
Erhaltene Reaktionen
23.389
Normalerweise starten donnerstags die neuesten Filme in den Kinos. Ab morgen gibt es die Möglichkeit, ausgewählte Kinofilme zeitgleich zum Kinorelease direkt zu Hause zu streamen – mit dem Sky Store.

Ab 26. März stehen der Horror-Thriller „Der Unsichtbare“ mit Elisabeth Moss sowie das Historiendrama „Emma“ von Jane Austen im Sky Store bereit. Beide Filme waren erst kurze Zeit in den Kinos zu sehen. Ein absoluter Kinoneustart ist für den 23. April mit dem brandneuen DreamWorks-Animationsfilm „Trolls World Tour“ angesetzt. Im Mai feiert auch der Actionthriller „The Hunt“ mit Emma Roberts und Hilary Swank seinen Kinostart (14. Mai) ebenfalls im Sky Store.

Die Kinofilme sind im Sky Store zum Leihen verfügbar und stehen Kunden ab Bestellung 30 Tage beziehungsweise 48 Stunden nach Filmstart zur Verfügung. Die sogenannte „Premium-Leihe“ eines aktuellen Kinofilms ist für 17,99 Euro erhältlich. Der Sky Store ist über den Sky Q Receiver und den Sky+ Receiver, im Web, sowie mit Apps für mobile Android- und iOS-Geräte verfügbar.

Mehr als 2.500 Filme stehen derzeit zur Auswahl.

skyvvuw8.jpg

Quelle; Digitalfernsehen


Sky verleiht jetzt auch Kinofilme – einer soll 18 Euro kosten

Sky hat mittlerweile ein verbessertes Gerätemanagement und bietet seinen Kunden auch ein paar Gratis-Inhalte an. Ebenso geht Sky dazu über, Kinofilme zu verleihen. Ins Kino gehen ist ja momentan nicht so möglich, da scheinen Verleiher auf Streamingdienste zuzugehen. Ich meine, da gab es neulich auch schon etwas bei Amazon Video, zumindest aber gibt es bei Sky nun auch Kinofilme zum Ausleihen.

Ab Donnerstag, den 26. März stehen laut Sky der Horror-Thriller „Der Unsichtbare“ mit Elisabeth Moss sowie das Historiendrama „Emma“ von Jane Austen im Sky Store bereit. Beide Filme waren erst kurze Zeit in den Kinos zu sehen. Auf einen Kinoneustart dürfen sich Sky-Kunden ab 23. April mit dem brandneuen DreamWorks-Animation-Film „Trolls World Tour” freuen. Der Actionthriller „The Hunt“ mit Emma Roberts und Hilary Swank feiert seinen Kinostart am 14. Mai ebenfalls im Sky Store.

Die Preise? Die sogenannte „Premium-Leihe“ eines aktuellen Kinofilms ist für 17,99 Euro erhältlich. Die Kinofilme sind im Sky Store zum Leihen verfügbar und stehen Kunden ab Bestellung 30 Tage bzw. 48 Stunden nach Filmstart zur Verfügung.

So aus meiner Warte: Wäre es nun Star Wars oder etwas meines Geschmacks, dann würde ich mir schon was ausleihen. Aber 18 Euro – und das eben nicht auf einer Kinoleinwand? Ne, lass mal lieber. Für die Kohle ziehe ich mir dann lieber einen ganzen Monat irgendetwas anderes rein bei einem Streamingdienst.

Quelle; caschy
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasAllertz

Hacker
Mitglied seit
8. Juni 2018
Beiträge
313
Erhaltene Reaktionen
154
18 Euro echt jetzt...? Je nach Haushalt ist das schon richtig viel geld. Wie bei mir mit einem 40"TV im Vergleich zu einer Kinoleinwand, HiFi Anlage Frisst auch Strom, also bleibt es bei den Billigen TV Quaker.. alles in allem, zu Teuer. Und Popcorn gibt es auch nicht.
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
27.040
Erhaltene Reaktionen
13.376
Will Sky jetzt den Kinos Konkurrenz machen
Oder so neue Kunden gewinnen ??
Sind die total behemert ??

18€ pro Film ist auch nicht schlecht , aber wenn ich den Eintritt + Sprit + Parkplatz dazu rechne scheinen die 18€ da nicht so viell , aber dennoch ein Schnäppchen ist es nicht

Gesendet von meine Tasche mit Rauchzeichen
 

Eisi2005

Ist oft hier
Mitglied seit
13. Mai 2009
Beiträge
174
Erhaltene Reaktionen
26
Ich finde den Preis eigentlich recht fair, wenn man bedenkt, dass man zu Hause auch mit 2,3,4 oder mehr Leuten gucken kann. Ok wenn man einen kleinen TV hat ist das Feeling zwar nicht mehr so da, aber immer noch besser als gar nichts.
 

AcidRainX

Newbie
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
4
Und man kann den Film ja auch innerhalb des Zeitraums mehrmals sehen.
finde den Preis auch recht fair.
sofern die Qualität stimmt (kein Stereo ton z.b.)
 

ThomasAllertz

Hacker
Mitglied seit
8. Juni 2018
Beiträge
313
Erhaltene Reaktionen
154
Ich sag mal so 6-10€ könnte ich Bezahlen. Je nach Film, es soll ja in der Aktuellen Krise ein Kino Ersatz sein, und ja Kino Kostet auch um die 18€ da habe ich aber keine weiteren Kosten, wie Strom, Heizung, und das Ambiente ist viel Besser, Sehr großes Bild, Top Sound.

Zuhause habe ICH das nicht und Extra Kosten.
 

AcidRainX

Newbie
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
4
naja, die weiteren Kosten, die du aufzählst hast du daheim auch, wenn du ihm Kino bist, der strom läuft weiter, die Heizung ebenfalls...
wenn man zu zweit ins Kino geht, mit Popcorn, Getränke, biste bei uns locker 50 Euro los... exklusive Parkgebühren und FahrtGeld / benzingeld...

jetzt leiht man sich nen Film daheim, macht seine 5.1 Anlage an, auf nem 55 Zoll Fernseher, Rollläden zu, Chips/nachos vom Rewe (oder Popcorn aus der Mikrowelle/Kochtopf) Getränke günstig, und kann sich echt gemütlich machen mit nem neuen Kinofilm daheim auf der Couch... für knapp die Hälfte (Cola, nachos usw Kosten auch Geld, und Strom für die 2 Stunden Film sind eher zu vernachlässigen)
und das beste, kein schw*nz fängt unnötig laut an zu lachen, oder lässt neben dir einen fahren dass dir tränen in den Augen kommen...

wie gesagt, für das „gebotene“, einen aktuellen Kinofilm, den du in 30 Tagen mehrmals schauen kannst (wenn’s willst. Lädst Freund ein verlangst 2 Euro Eintritt in den 30 Tagen und Zack, kostet dich der Spaß nichts mehr ^^).
alles in Relation sehen...

und, keiner zwingt einen das Angebot zu benutzen... :smile:
(ich werde es auch nicht tun, da aktuell einfach nichts läuft was mich interessiert)

und klar, wenn man allein daheim rumhockt , macht das natürlich auch kein Spaß für 18 Euro vor nem 14“ Laptop nen Film zu schauen....

aber man kann auch, wie die meisten deutschen, an allem und jedem rummeckern und negatives suchen und finden. Außerdem ist alles andere als das gebotene sowieso besser :smiley:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
7. Juli 2009
Beiträge
7.205
Erhaltene Reaktionen
10.157
einen aktuellen Kinofilm, den du in 30 Tagen mehrmals schauen kannst

Äähhhh kleine Verbesserung..... sobald der Film gestartet wurde, hast Du nur 48 Stunden, um ihn mehrmals zu schauen.
Die 30 Tage gelten bis zur Erstnutzung ab Bestellung.


Zum eigentlichen Thema...... alle die hier jammern, mal daran gedacht, dass Sky den Film vielleicht garnicht viel günstiger anbieten kann?
Ich denke, ein Großteil davon geht an die Rechteinhaber, oder meint Ihr die Studios produzieren jetzt wegen der Krise mal für lau?

Sicher ist der Preis nicht ohne, aber es muß ja keiner machen...... ich werde es auch nicht nutzen, finde es aber dennoch angemessen.
 

Eisi2005

Ist oft hier
Mitglied seit
13. Mai 2009
Beiträge
174
Erhaltene Reaktionen
26
Ich hoffe mal das Sky mehr zu bieten hat als 256 kb/s für den Ton, 640 sollten schon drin sein
 

Backo

Stamm User
Mitglied seit
13. Dezember 2010
Beiträge
1.299
Erhaltene Reaktionen
1.082
Ich sag mal so 6-10€ könnte ich Bezahlen. Je nach Film, es soll ja in der Aktuellen Krise ein Kino Ersatz sein, und ja Kino Kostet auch um die 18€ da habe ich aber keine weiteren Kosten, wie Strom, Heizung, und das Ambiente ist viel Besser, Sehr großes Bild, Top Sound.

Zuhause habe ICH das nicht und Extra Kosten.
Ich weiß ja nicht wo du wohnst und was es dort für Kino's gibt. Aber ich sehe mir lieber Filme auf meiner 3m breiten Leinwand und meinem Soundsystem an, als ins Kino zu gehen. Unsere Kino's haben so ein dunkles, kontrastarmes Bild und der Ton ist auch eine Zumutung. Nur laut und blechern "klingend", in hohen Tönen hört man die Verzerrung regelrecht.
Die Problematik mit dem Ton gibts leider oft in den Kino's. Da wird überwiegendzu "THX-zertifizierten" Anlagen gegriffen. Gerade die ersten von JBL sind Schrott.

Keine Ahnung was man von dem Angebot von Sky halten soll. Wer es nicht erwarten kann, ist damit sicherlich glücklich. Mir persönlich wäre es zu teuer für einen Film 18€ zu bezahlen, den ich nach 30 Tage nicht mehr sehen kann.


MfG
 

AcidRainX

Newbie
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
4
Äähhhh kleine Verbesserung..... sobald der Film gestartet wurde, hast Du nur 48 Stunden, um ihn mehrmals zu schauen.
Die 30 Tage gelten bis zur Erstnutzung ab Bestellung.
Ah, ok... Danke der Korrektur... Lesen ist mehr, als nur die Buchstaben der Reihe nach anfügen und Wörter bilden *grins*
Naja, dennoch, 48 Stunden Zeit den Film dann mehrmals zu schauen :smiley:
 
Oben