Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Digital Eliteboard

Digital Eliteboard Startseite - News rund um Sky, Fernsehen allgemein und vieles mehr findest Ihr in unserem Portal

Mai
30
Im letzten Jahr hat der IPTV-Anbieter waipu.tv angefangen, auch erste Pay-TV-Sender ins Angebot aufzunehmen, nun steigt ihre Zahl auf immerhin bereits elf. Bislang sind sie ohne weiteren Aufpreis im größeren der beiden Pakete enthalten. Im Herbst vergangenen Jahres begann der IPTV-Anbieter waipu.tv, sein Angebot um Pay-TV-Sender zu erweitern. Goldstar TV machte den Anfang, Sport1 US und Motorvision.TV kamen wenig später dazu. Inzwischen ist das Angebot nun auf insgesamt elf Pay-TV-Sender angewachsen. Im Sportbereich kam etwa sportdigital dazu, musikalisch wird's bei den Sendern Jukebox, RCT TV und Gute Laune TV, für Kinder gibt's den Fernsehsender Fix&Foxi, dazu kommen Dokus von Planet TV sowie die Sender Romance TV und Heimatkanal. Noch immer verzichtet waipu.tv darauf, für...
Mai
29
Ermittlungen, die bereits seit 2015 gegen die Betreiber der illegalen Plattform LuL.to liefen, führten die bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichtete Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) bei zwei Hauptbeschuldigten auf die Spur der im Rahmen der kriminellen Aktivitäten illegal erwirtschafteten Gewinne inform von großen Beständen verschiedener Arten von Krytowährungen. So verkaufte man im Zusammenarbeit mit der Landesjustizkasse Bayern diese Kryptowährungen im Gesamtwert von über 12 Millionen Euro auf dem Wege einer Notveräußerung, laut Pressemitteilung 10 vom 28.05.2018. Unter dem Motto Lesen und Lauschen stellte das Team von LuL.to Nutzern ohne Einwilligung der Urheber sowohl E-Books, darunter auch aktuelle Neuerscheinungen und Spiegelbestseller, Zeitungen und...
Mai
29
Vor wenigen Tagen wurde nach dreimonatiger Vorbereitung das neue Usenet-Forum Fileleechers.info eröffnet. Das Team besteht zum Großteil aus ehemaligen Mitgliedern des Boards House of Usenet (HoU). Wir haben einen Fachmann für IT-Sicherheit gebeten, sich das Forum und deren Sicherheitsvorkehrungen einmal näher anzuschauen. Seit der großen Bustwelle im Usenetbereich ist es recht still geworden in diesem Sektor. Nun wollen mehrere ehemalige HoU-Mitglieder gemeinsam ein neues Forum stemmen. Wir haben den Administrator Actron dazu befragt: „Wir haben das Board hauptsächlich aufgemacht, weil uns die deutsche Usenet Szene am Herzen liegt. Wir wollen das Usenet wieder dort hinbringen, wo es vor dem großen „Bust“ stand.“ Wegen den anhaltenden Streitigkeiten beschloss man, sich auf die...
Mai
29
Der Österreichische Rundfunk (ORF) zeigt 56 der insgesamt 64 WM-Spiele live in HD und UHD. Lediglich die acht Parallelspiele am Ende der Gruppenphase hat der ORF sublizensiert. Insgesamt zeigt das ORF-Fernsehen rund 220 Stunden WM-Fußball aus Russland. Mittels des Live-Stream-Angebots in der ORF-TVthek kann die WM überall verfolgt werden. Und als Innovationsprojekt sind die WM-Spiele via ORF-TVthek-App auf einigen UHD-fähigen Smart-TVs sowie UHD-fähigen Boxen bzw. online in UHD-Qualität abrufbar. Der neue UHD-Live-Stream kann auf der jeweiligen ORF-TVthek-App über einen dort angezeigten Link sowie in der Rubrik „Live“ angewählt werden. Mit den ORF-Radios sind die WM-Fans ebenso live am Ball. Der WM-Eröffnungstag am 14. Juni steht nicht nur im Zeichen des Auftaktspiels Russland –...
Mai
28
Am 14.6., um 17:00 Uhr deutscher Zeit, gellt der Anpfiff zur FIFA WM 2018 durch das Moskauer Luschniki-Stadion. Drei Tage später, am 17. Juni, greift dann auch die deutsche Nationalmannschaft in das Turnier ein und startet die Mission Titelverteidigung. Millionen Fans werden an den Bildschirmen mitfiebern. Aber auch unterwegs muss man nichts verpassen. Die Redaktion von inside handy zeigt, wer welche Spiele wann und wo zeigt. Rund einen Monat lang dauert die Fußball-Weltmeisterschaft. Von Mitte Juni bis Mitte Juli geht es in Russland um den WM-Pokal. Deutschland tritt als Titelverteidiger an. Neben der Nationalmannschaft, vom Verband DFB auch "Die Mannschaft" genannt, zählen unter anderem die Teams von Spanien, Frankreich und Belgien zum Favoritenkreis. Auch den...
Mai
28
Anfang Mai wurde der britische Phisher und Kreditkartenbetrüger Grant West verhaftet. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung beschlagnahmte die Polizei die Details von mehr als 60.000 gestohlenen Kreditkarten und Bitcoin im Wert von über 600.000 US-Dollar. Der 26-jährige Hacker wurde nun zu einer Freiheitsstrafe von zehn Jahren und acht Monaten verurteilt. Im Laufe seiner „Karriere“ soll er mehr als 165.000 Personen um ihr Geld betrogen haben. Der Cyberkriminelle ging seiner Tätigkeit in einem Caravan in der Grafschaft Kent nach. Anfang Mai wurde er zusammen mit seiner Lebensgefährtin von Mitarbeitern des Scotland Yard während einer Zugfahrt festgenommen. Kent wird vorgeworfen, sich in das Netzwerk diverser britischer Buchmacher, den Taxi-Dienstleister Uber und rund 100 anderer...
Mai
28
Laut eigener Pressemitteilung ist die Bundesnetzagentur nun erneut gegen Ping-Anrufe vorgegangen und hat die Rechnungslegung und Inkassierung für Verbindungen zu mehreren weißrussischen Rufnummern untersagt. Hinter Ping-Anrufen steckt oftmals eine üble Abzock-Masche: indem die Anrufer darauf setzen, dass man verpasste Anrufe zurückruft, locken sie auf teure Rufnummern, um dann die Anrufer möglichst lange in der Leitung zu halten. Die Verursacher verdienen an den generierten Verbindungsentgelten. Besondere Vorsicht beim Telefonieren ist immer dann angebracht, sobald in der Liste der entgangenen Anrufe eine unbekannte Nummer steht oder jemand direkt auflegt, wenn man abhebt: es könnte sich dabei um einen Ping-Anruf handeln. Ping-Anrufe sind Lockanrufe, die auf die Neugierde der Leute...
Mai
28
Im Chrome Web Store sind kürzlich mehrere Designs (Themes) aufgetaucht, die ihren Nutzern versprechen, den Zugang zu kostenlosen aktuellen Kinofilmen wie „Black Panther“, „Avengers Infinity War“ oder „Rampage – Big Meets Bigger“ zu ermöglichen. Doch statt des Filmgenusses werden die Anwender nach Eingabe ihrer Kreditkartendetails bei Grindplay.com um ihr Erspartes gebracht. Die Nutzer des Browsers Google Chrome sollten kürzlich aufgetauchte Designs (vergleichbar mit Themes beim Firefox) mit viel Skepsis betrachten. Den Besuchern des Chrome Web Store wird bei manchen Designs der kostenlose Konsum aktueller Kinoblockbuster versprochen (siehe Screenshot unten). Doch dazu kommt es gar nicht. Stattdessen werden die Besucher auf die Webseite Vioos.co (OnlineFree.ws) gelockt, wo man aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden