Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Digital Eliteboard

Digital Eliteboard Startseite - News rund um Sky, Fernsehen allgemein und vieles mehr findest Ihr in unserem Portal

Aug.
06
Eine Hackergruppe hat gezeigt, dass sich Apples Computeruhr aufsperren lässt. Die Nützlichkeit des Jailbreak muss sich noch erweisen. Die Hackergruppe Tihmstar hat den nach eigenen Angaben ersten Jailbreak für die Apple Watch publiziert. Das entsprechende Projekt namens "jelbrekTime" wurde auf Github publiziert und ist für die mittlerweile veraltete watchOS-Version 4.1 gedacht, so lange das Betriebssystem auf einer Series-3-Uhr läuft. Root auf der Apple Watch Laut den Machern erhalten Nutzer nach Anwendung Schreib- und Lesezugriff auf Niveau von Root und diverse Funktionen, wie man sie auch von iOS-Jailbreaks kennt, darunter Kernel-Patches und mehr. Allerdings bezeichnet Tihmstar den Jailbreak bislang als nur "fast" komplett. Wirklich viel anstellen lässt sich...
Aug.
04
Am Freitag ist die 2. Fußball-Bundesliga in die neue Saison gestartet. Einige Nutzer von Sky Go und Sky Ticket hatten allerdings Probleme, das Spiel zwischen Hamburg und Kiel zu sehen. Stattdessen bekamen sie eine Fehlermeldung angezeigt. Erst im Verlauf der Partie wurde der Fehler behoben. Der Hamburger SV hat am Freitag die neue Zweitliga-Saison eröffnet, zum Auftakt gab es eine 0:3-Niederlage gegen Holstein Kiel. Während man sich in Hamburg den Start in die Saison sicherlich anders vorgestellt hat, gilt gleiches wohl auch für den Bezahlsender Sky. Am Freitag gab es bei den Diensten Sky Go und Sky Ticket große Probleme, viele Nutzer konnten das Spiel nicht sehen und bekamen stattdessen eine Fehlermeldung ("Media Keymesserr Licenser Error") angezeigt. Bei Sky machte man sich gleich...
Aug.
03
Das Amtsgericht München verurteilte am 20.06.2018 unter dem Az. 142 C 3525/18 einen Anschlussinhaber im Rahmen einer P2P-Klage. Er hatte seinen Sohn nicht umfangreich genug nach einer möglichen Teilnahme an einem P2P-Transfer befragt. Über seinen Internetanschluss wurde ein urheberrechtlich geschützter Kinofilm verbreitet. Der Abgemahnte hatte vor Beginn des Gerichtsverfahrens lediglich angegeben, dass er als Täter nicht infrage kommt. Der Internetanschluss werde auch von seiner Ehefrau und dem gemeinsamen Sohn genutzt. Beide waren zur Tatzeit daheim und hätten die Tat aufgrund ihres technischen Wissens begehen können, hieß es in der schriftlichen Klageerwiderung im Vorfeld der Verhandlungen. Der abgemahnte Familienvater bezeichnete die von ihm geführten Gespräche als „eindringlich“....
Aug.
02
Dass Facebook WhatsApp damals nicht ohne Hintergedanken gekauft hat, dürfte klar sein. Nun steht fest: Das Unternehmen wird Werbung in WhatsApp erlauben. Aktuell hat man Neuerungen für Betreiber der WhatsApp-Buisness-Lösung vorgestellt und in diesem Rahmen gab es auch Gespräche mit Medienvertretern. 2019 wird WhatsApp damit beginnen Werbung anzuzeigen. Klingt in meiner Nutzung allerdings nun weniger schlimm als befürchtet. Denn man will nicht klassisch Werbung in den Konversationen anzeigen, also in den Chats, stattdessen in den Statusmitteilungen anderer Nutzer. Also diese Sache, über die man mal eben den aktuellen Status abgibt – so wie bei Instagram, Facebook Stories oder eben Snapchat. 50 Millionen WhatsApp-Nutzer sollen derzeit täglich mit dem WhatsApp Status interagieren. Bis...
Aug.
02
Zattoo-Nutzer können sich über eine neue Funktion freuen. Ab sofort können sie mit der Live-Pause den aktuellen Stream für maximal 90 Minuten pausieren. Damit verfolgt Zattoo seine Strategie, das TV-Erlebnis des Nutzers zu personalisieren. Die Live-Pause kann mit dem Zattoo PREMIUM- und dem Zattoo ULTIMATE-Abo genutzt werden. Mit der neuen Funktion Live-Pause lassen sich Live-TV-Sendungen einfach pausieren und dann wieder starten, wenn man weiterschauen möchte. Zattoo-Nutzer können laufende Sendungen für bis zu 90 Minuten unterbrechen. Nach Ablauf dieser Zeitspanne startet der Stream wieder automatisch. "Mit der Live-Pause gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Personalisierung des TV-Erlebnisses", so Jörg Meyer, Chief Officer Content und Consumer bei Zattoo....
Aug.
01
Ein niederländischer Card-Sharer wurde kürzlich von einem Groninger Gericht zu einer Geldstrafe von 45.000 Euro verurteilt. Der 40-Jährige hatte im Internet eine modifizierte Version der Dreambox zum Kauf angeboten. Damit konnten die Kunden das kostenpflichtige Programm des niederländischen Kabelnetzbetreibers Ziggo empfangen. Mark Mulready, der Vizepräsident von Irdeto, begrüßt die harte Bestrafung des Piraten. Im März 2017 wurden in den Niederlanden mehrere Hausdurchsuchungen durchgeführt, um die Verkäufer der sogenannten Dreambox zu überführen. Im Zuge der Razzia wurden drei Server abgeschaltet, die für die illegale Übertragung des Programms eingesetzt wurden. Das Gerät wurde in veränderter Form („Dreambox fully loaded“) bei verschiedenen Online Marktplätzen zum Kauf angeboten. Die...
Aug.
01
Mit den Worten: „Wir haben Abstractism entfernt und den Entwickler von Steam für den Versand von nicht autorisiertem Code, Trolling und Betrug mit irreführenden Ingame-Elementen gesperrt“, verbannte Valve vor kurzem das Spiel Abstractism von seiner Plattform. Das Game, das bis vor kurzem zum Verkauf auf Steam angeboten wurde, beschuldigten zahlreichen Parteien, heimlich die Computer seiner Spieler zu benutzen, um Kryptowährung zu minen, berichtet eurogamer.net. Die Zahl ordnungswidriger Spiele sind auf Steam angestiegen. Allein im vergangenen September hat Valve ca. 200 „Fake“ -Games von Silicon Echo Studios entfernt. Das waren billige Spiele, die Entwicklern das schnelle Geld einbringen sollten. Nachdem bei dem Spiel Abstractism Spieler wochenlang Misstrauen und Empörung...
Aug.
01
Das System-Tool CCleaner galt lange Zeit als Paradebeispiel für ein sinnvolles und schlankes Werkzeug zur Optimierung von Windows-Systemen, vor allem ließ sich damit allerhand Datenmüll bereinigen. Doch seit der Übernahme des für das Programm verantwortlichen Entwicklers Piriform durch den Antiviren-Anbieter Avast häufen sich die Probleme. Aktuell wurde ein neuer Höhe- oder besser gesagt Tiefpunkt erreicht. Denn in der CCleaner-Version 5.45 findet sich eine "Verbesserung", die Ghacks und BetaNews dazu bewegt hat, eine Installationswarnung auszusprechen. Das liegt vor allem daran, dass sich die aktive Überwachung des Programms nicht mehr abschalten lässt und in der kostenlosen Version der Software auch keine Privatsphäreneinstellungen zu finden sind. Der Changelog verkauft diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden