1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von marpiet, 17. Oktober 2013.

  1. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus,

    habe mir einen Smargo-Smarcard-Reader, sowie eine nicht aktivierte HD02-Karte besorgt.
    nun möchte ich dieses unter Yavdr 0.5 Stable zum Läufen bringen.
    Das "Gandalf"-ppa ist eingerichtet, da hab ich sc-Plugin oder DVB-API zur Auswahl. DVB-API scheint wohl die aktuellere Variante zu sein.
    Wie muß ich nun Vorgehen ?
    Ist diese Anleitung noch aktuell:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ?


    Muß ich aus besagtem ppa noch weitere Dinge installieren, wie Firmware etc. ?

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    marpiet
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hallo,

    hab viel gelesen hier und bitte nun um - hoffentlich etwas - konkretere Hilfestellung.:emoticon-0105-wink:

    Was habe ich getan:
    Die gandalf-ppas main und vdr-stable hinzugefügt.
    Aus main/oscam die Pakete oscam-upstart und oscam-listsmargo installiert.
    Aus vdr-stable das Paket vdr-plugin-dvbapi installiert.
    Smargo-Reader mit HD02-Karte (neu) am USB des VDR gesteckt (Chip der HD02 zur dickeren Seite des Smargo-Readers).

    lsusb -v | grep Serial gibt aus:
    root@yavdr:~# lsusb -v | grep Serial
    iSerial 1 0000:00:1a.0
    iSerial 1 0000:00:1d.0
    iSerial 1 0000:00:14.0
    iSerial 1 0000:00:14.0
    iSerial 0
    iSerial 0
    Bus 001 Device 003: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC
    idProduct 0x6001 FT232 USB-Serial (UART) IC
    iSerial 0
    iSerial 0

    ps aux | grep cam gibt aus:
    root@yavdr:~# ps aux | grep cam
    root 1512 0.0 0.0 24180 1132 ? Ss 18:08 0:00 /usr/bin/oscam
    root 1513 0.0 0.1 377260 4144 ? S<l 18:08 0:00 /usr/bin/oscam
    root 2886 0.0 0.0 10892 920 pts/0 S+ 19:04 0:00 grep --color=auto cam

    Unter /etc/oscam finde ich die files:
    root@yavdr:~# ls /etc/oscam
    oscam.conf oscam.server oscam.srvid oscam.user

    oscam.conf:
    [global]
    usrfile = /var/log/oscam/oscamuser.log
    logfile = /var/log/oscam/oscam.log
    cwlogdir = /var/log/oscam/cw
    nice = -1


    [cccam]
    port = 22765
    version = 2.0.11
    reshare = 2
    reshare_mode = 1
    minimizecards = 2


    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    pmt_mode = 4
    request_mode = 1
    user = vdr
    boxtype = pc


    [webif]
    httpport = 8083
    httphelplang = de
    httprefresh = 10
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255


    [anticasc]
    enabled = 1
    numusers = 1
    samples = 5
    penalty = 1
    aclogfile = /var/log/oscam/aclog.log
    denysamples = 4

    oscam.server:
    [reader]
    label = oscam_cccam
    description = oscam
    enable = 0
    protocol = cccam
    device = 127.0.0.1,22765
    user = vdr
    password = password
    inactivitytimeout = 30
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    cccversion = 2.3.0
    ccckeepalive = 1



    oscam.user:
    [account]
    user = vdr
    pwd = passwd
    suppresscmd08 = 1
    au = 1
    group = 1
    cccmaxhops = 3
    cccreshare = 2
    cccignorereshare = 0
    penalty = 0

    /var/log/oscam.log:
    Was muß ich noch anpassen -- wie bringe ich die HD02 zum Laufen?:emoticon-0156-rain:

    LG

    marpiet
     
    #2
  4. paschi780
    Offline

    paschi780 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    habe noch ne alte server datei gefunden. war aber auf ner easymouse bei nen smargo schaut es bestimmt anders aus. also noch ein wenig suchen.

    ps: ich glaube freischalten musst sie auch vorher noch. oscam hatte es bei mir nicht gemacht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Oktober 2013
    #3
  5. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    @paschi780:

    Erstmal danke, daß sich jemand meiner Unkenntnis annimmt!!!:emoticon-0131-angel

    Habe jetzt meine oscam.server wie folgt geändert:

    [reader]label = oscam_cccam
    description = oscam
    enable = 1
    protocol = cccam
    device = 127.0.0.1,22765
    user = vdr
    password = k***n
    inactivitytimeout = 30
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    cccversion = 2.3.0
    ccckeepalive = 1






    [reader]
    Label = hdplus
    Protocol = mouse
    Device = /dev/ttyUSB0
    smargopatch = 1
    caid = 1843
    Mhz = 368
    Detect = CD
    Group = 1
    CAID = 1843
    EMMCache = 1,3,2
    rsakey = BF35.....gefunden...DD5
    boxkey = A7...gefunden...7C
    audisabled = 0

    Trotzdem wirds noch nicht hell auf den sendern. Einmal brachte das log etwas über die fehlende Aktivierung. Mangels entsprechendem Receiver oder Anleitung zur Aktivierung unter dem dvbapi-plugin hab ich die Karte beim Händler. Der lässt sie gerade aktivieren...:D

    Reichen die Einträge in oscam.server so aus?
    Da ich keine Serial des Smargos bzw. nur eine 0 auslesen konnte hab ich auf protocol=mouse gesetzt.
    Ein Firmware-Update mit der Möglichkeit, dann zu labeln klappt nicht unter WIN7.

    Muß der Eintrag "smargopatch=1" eigentlich so noch drinstehen?

    Soll denn der oscam_cccam auch auf enabled =1 stehen ?

    Brauche ich noch eine oscam.dvbapi wie manchmal hier angegeben?


    Danke für weitere Tipps!!

    marpiet
     
    #4
  6. paschi780
    Offline

    paschi780 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hatte bei meinen VDR auch das Oscam von Gandalf instaliert. Hatte am dvbapi nichts machen müssen. Zur Zeit fahr ich aber mit dem SC Plugin da Oscam auf den Raspberry läuft.
     
    #5
  7. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hallo,

    so nach fachmännischer Aktivierung der Karte werden die Sender jetzt auch hell - super !
    Die Konfigs scheinen also erstmal so zu passen - zumindest funktioniert es.

    Was mir auffällt, wohl aber nichts mit oscam, dvbapi zu tun hat ist:

    Die HD-Sender bringen ausschliesslich eine AC3-Tonspur mit und die wird nicht auf Stereo downgemixt. Muß also immer den AVR mit einschalten. Bei FTA HD und SD geht das unproblematisch mit über den AVR durchgeschliffenem HDMI zum TV.

    Danke nochmal - vorerst läufts erstmal !:emoticon-0167-beer:

    marpiet
     
    #6
  8. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    wer hat deine karte aktiviert? Hättest du deine Karte mit dem vdr-dvbapi aktiviert, könntest du dir nun sicher sein, dass auch emms (AU) an die karte gesendet werden. Guck mal im Webinterface vom oscam ob emm's an die hd+ karte gesendet werden. Wenn keine Emms an die Karte gehen, dann musst du vermutlich in der oscam.user folgenden Eintrag ändern: "au = 1" in "au = hdplus" (name des readers).

    Den zweiten Reader: oscam_cccam in der oscam.server brauchst du nicht.

    Wenn du deinen Smargo über tty in die oscam.server einbindest, kann es passieren, dass er beim Start nicht erkannt wird, weil er das tty-device ändert. Wenn das auftritt, musst du mal nach "feste Reader-Verlinkung mit udev-Regeln" suchen. Dann solltest du das lösen können.

    Das Problem mit den AC3-Tonspuren müsste im OSD des VDR unter Einstelllungen irgendwo zu finden sein. Ich meine da kann man auswählen ob AC3 ausgegeben wird oder nicht. Alternativ gibt es evtl. auch noch ein paar Optionen im Webinterface von YaVDR dazu.
     
    #7
  9. paschi780
    Offline

    paschi780 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hi vdrschlucke,

    bist du dir da sicher mit au = hdplus?
    au = 1 bedeutet au on
    au = 0 bedeutet au off

    oder täusch ich mich jetzt?
     
    #8
  10. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    du täuchst dich nicht, aber manchmal gibt das probleme.
    au= reader1, reader2 ist die sichere variante.
    wenn keine emms an der karte ankommen, kann man es zumindest mal probieren.
     
    #9
  11. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Der Elektrohändler, bei dem ich die gekauft hatte - in einem zertifizierten HD+-Receiver.

    Habe nur die Anleitung zur Aktivierung mit dem sc-plugin gefunden - sonst habe ich davon zuwenig Ahnung...:(

    Sobald ich den auf enable=0 setze, kommt kein Bild mehr...

    Unter Readers finde ich folgendes - ohne Änderung(mit au=1):
    Im log des WI steht:

    2013/10/21 19:54:11 1482D90 c vdr (1843&000000/0000/EF76/89:D6B1E002E599B6408AB261C6167F8F85): found (401 ms) by hdplus - KabelEins-HD2013/10/21 19:54:13 146F860 r hdplus [nagra] vdr emmtype=global, len=139, idx=2, cnt=1: written (608 ms)
    2013/10/21 19:54:18 1482D90 c vdr (1843&000000/0000/EF76/89:1298C9765D7B57B09AA8EECE6793E6C8): found (400 ms) by hdplus - KabelEins-HD
    2013/10/21 19:54:25 1482D90 c vdr (1843&000000/0000/EF76/89:083CEA899FD9C13305DF20C005171DAA): found (396 ms) by hdplus - KabelEins-HD
    2013/10/21 19:54:32 1482D90 c vdr (1843&000000/0000/EF76/89:8F65EBE55549309AE9F7522387CD3E29): found (397 ms) by hdplus - KabelEins-HD
    2013/10/21 19:54:39 1482D90 c vdr (1843&000000/0000/EF76/89:5136A7D58F8C88C908C169B9CE5E01C7): found (400 ms) by hdplus - KabelEins-HD

    Passt das so ?

    Danke & Gruß

    marpiet
     
    #10
  12. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    okay emms werden gesendet, kannst du also so lassen. Warst du beim aktivieren vlt einfach zu ungeduldig und hast nich lange genug gewartet? diesen wert der emms solltest du beobachten (zumindest in nächster zeit) und gucken, dass das kontinuierlich mehr werden.

    das mit dem zweiten reader verstehe ich jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht. aber weißt du was wenn es läuft, dann lass es so :p
     
    #11
  13. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hallo,

    Meinst Du diesen Wert - und welche Werte sollen es mittelfristig sein?
    Code:
    [COLOR=#000000][FONT=Arial][B]EMM written[/B][/FONT][/COLOR]
    [COLOR=#000000][FONT=Arial][B]UK [/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B]/[/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B] G [/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B]/[/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B] S [/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B]/[/B][/FONT][/COLOR][COLOR=#000000][FONT=Arial][B] UQ
    
    0 / 4 / 0 / 0[/B][/FONT][/COLOR]
    
    Evtl. liegts daran, daß ich in der oscam.user UND im oscam_cccam den gleichen user/password eingetragen habe und im Reader hdplus keinen user/password... - muß ich mal probieren.

    Das hatte ich auch gelesen und zunächst versucht am WIN7-PC ein FW-Update auf 1.07 durchzuführen, um dann die Serial labeln zu können und den Smargo dann über das smartreader Protokoll anzusprechen. Leider passierte da gar nichts, deshalb vorerst als "mouse".

    Ich hab hier im Forum schon Beiträge gefunden, wie man einen älteren Treiber unter WIN7 einsetzen soll, damit das Update klappt - werde ich nochmal suchen..

    Gruß

    marpiet
     
    #12
  14. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    es müssen halt mehr werden. Für die HD02 werden Global und Unique (UQ) geschrieben, bzw die sind wichtig. die anderen könnte man auch blocken aber damit würde Ich mich an deiner Stelle jetzt nicht beschäftigen. Vor allem, da du ja anscheinend eh nur alleine auf der Karte guckst. Ansonsten gibt es

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    weitere Infos. Aber wie gesagt: das würde ich erstmal hinten anstellen. Wenn du oscam neustartest werden die EMM-Statistiken gelöscht und der Zähler steht wieder bei 0, wenn mich nicht alles täuscht. Das hier sind übrigens alles allgemeine oscam-config Probleme. Den Sonderfall VDR+Oscam hast du also schonmal gemeistert.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ich hab nur noch Easymouses. Weiß nicht ob man das 1:1 auf Smargo übertragen kann. Kannste dir ja mal angucken und die Befehle am vdr (putty) ausführen.

    probier den rest mal und meld dich nochmal.


    //edit hab mir nochmal meine config angeschaut. sehe ich das richtig bei dir läuft oscam mit dem smargo und der hd02 (sonst keine karte, keine anderen clients) auf demselben PC wie der vdr-prozess? Dann kannst du mal deine config sichern/verschieben und das hier probieren:
    oscam.dvbapi
    P: 1843
    I: 0
    oscam.conf
    # oscam.conf generated automatically by Streamboard OSCAM 1.20-unstable_svn SVN r8843
    # Read more:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [global]
    logfile = /var/log/oscam/oscam.log
    nice = -1
    usrfile = /var/log/oscam/oscamuser.log
    cwlogdir = /var/log/oscam/cw

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    pmt_mode = 4
    decodeforever = 1
    request_mode = 1
    user = vdr
    boxtype = pc

    [webif]
    httpport = 8083
    httphelplang = de
    httprefresh = 10
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    oscam.user
    [account]
    user = vdr
    pwd = passwd
    suppresscmd08 = 1
    au = 1
    group = 1
    cccmaxhops = 3
    cccreshare = 2
    cccignorereshare = 0
    penalty = 0
    oscam.server
    [reader]
    Label = hdplus
    Protocol = mouse
    Device = /dev/ttyUSB0
    smargopatch = 1
    caid = 1843
    Mhz = 368
    Detect = CD
    Group = 1
    CAID = 1843
    EMMCache = 1,3,2
    rsakey = BF35.....gefunden...DD5
    boxkey = A7...gefunden...7C
    audisabled = 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2013
    #13
  15. marpiet
    Offline

    marpiet Newbie

    Registriert:
    29. August 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Hi,

    vielen dank für Deine Dateien - habs mal genau so probiert. Nach einem restart oscam kam kein Bild, nach einem reboot dann schon. EMMs werden weiter übertragen( bei 2h TV 8 oder 9).

    Was ich noch nicht hinbekomme ist die feste Verlinkung. Auch für Deinen Anleitung muß erst ein Firmware-Update auf 1.5 gemacht werden. Bisher funktioniert keine der verfügbaren Update- oder Settings-Dateien unter meinem WIN 7 Prof.
    Das Problem ist wohl bekannt und wurde auch hier schon diskutiert - muß ich noch weiter suchen...
    Bislang startet der Smargo jedoch kontinuierlich mit dem VDR...:emoticon-0143-smirk

    LG

    marpiet
     
    #14
  16. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Yavdr hd02 oscam dvbapi -wie geht's aktuell?

    Vermutlich hättest du auch den vdr Prozess neustarten müssen (restart vdr). Dann wäre es ohne reboot gegangen.

    Smargo nutze ich schon so lange nicht mehr. Weiß aber generell auch bei den easymouses nicht mehr wie ich da die serials ausgelesen habe. Da kann ich dir echt nicht weiterhelfen. Hoffen wir mal, dass es bis auf weiteres klappt.

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk 2
     
    #15

Diese Seite empfehlen