1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Win 7 Rechner als CS Server?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von jogalla, 22. November 2012.

  1. jogalla
    Offline

    jogalla Ist oft hier

    Registriert:
    17. März 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    ich möchte in Kürze ins CS einsteigen, erst mal nur Hausintern, evtl. möchte aber später mal mein Bruder teilhaben wollen, somit würde ich es gerne gleich so aufsetzen das ein späterer Zugriff von aussen ohne große Umstellungen möglich ist.

    Ich habe schon einiges zu dem Thema gelesen, und finde prinzipiell die Lösung mit einem Thin Client sehr sehr sinnvoll.

    Da bei mir aber bereits ein WIN7 Rechner als Server fungiert und alle Daten im Netz zur Verfügung stellt würde ich gerne wissen, ob man diesen einfach als CS Server mitnutzen kann.

    Wenn es zu aufwendig ist werde ich einen Igel einsetzen, sollte es aber möglich sein spare ich halt ein weiteres Gerät, einen Netzwerkport usw.

    Also was sagt ihr?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Malinois
    Offline

    Malinois Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    im Zwinger
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Hallo
    bei einem oder zwei Clienten würde ich ein Receiver als server vorziehen
    der reicht ja auch im stand by Betrieb!
    und es ist halt relativ einfach einzurichten
    PC als server mit Win7 weiß ich nicht
    mit Ubuntu geht es.
    Gruß
    Malinois
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.901
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Gibt schon mal sowas als Anfrage:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Es geht nicht im nackten Windows, es muß mit VM gearbeitet werden.
    Mir wäre der Aufwand wegen ein paar Clients auch zu hoch.
    Baue das CS mit Fritte oder Linux-Receiver auf, finde ich günstiger.
     
    #3
  5. Veroxx
    Offline

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Würde dir raten einen IGEL mit Debian und IPC aufzusetzen, das ist nicht so schwer wie viele immer denken, auf jeden Fall einfacher als unter Windows! Er braucht außerdem weniger Strom, ist leistungsfähig (falls es doch mal mehr wird in Zukunft) und du kannst dann immer an deiner Box rumspielen ohne das bei den Clienten immer das Bild ausfällt.
     
    #4
    Tester1001, jogalla, lullu08 und 2 anderen gefällt das.
  6. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Naja, Du kannst den PC mit oscam Windows7 und zusätzlich vplug-server betreiben.
    oder auch per VirtualBox mit Debian.

    Stromverbrauch ist schon deutlich höher, sollte aber auch gut laufen.
    Habe ich auch als Ersatzserver beide Varianten und ist auch gut.
     
    #5
  7. jogalla
    Offline

    jogalla Ist oft hier

    Registriert:
    17. März 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Hallo Leute,

    also schon mal danke für die Antworten.
    der Stromverbrauch ist eher sekundär wichtig, ein zusätzlicher Igel braucht definitiv mehr Strom als wenn der Server alleine läuft denn der steht nicht zur Diskussion sondern läuft bereits und auch weiterhin.
    ich glaube aber das ich mit einem zusätzlichen Igel besser fahre wenn ich mich hier so umschaue, mit Windows schein das wohl kaum jemand zu machen...

    Habe mal kurz in der Bucht nach Igeln geschaut, sollte es ein bestimmter sein bzw. Irgendwelche Mindestvoraussetzungen erfüllen oder kann ich dafür jeden nehmen?

    Habe gesehen es gibt die mit 1000 und 1400 MhZ usw... Wieviel Ram und Flashspeicher braucht der für reine CS Anwendung?
     
    #6
  8. Veroxx
    Offline

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    1GHz, 512Mb RAM und eine 4Gb Speicherkarte reichen dicke! Würde mir einen mit 4 USB Ports suchen, meiner hat auf eBay ohne Speicherkarte 26€ gekostet, die Karte gibts neu für 10€ auf Amazon.
     
    #7
  9. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Hi,

    du kannst es ja mal damit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    versuchen.
    Hab aber keinerlei Erfahrungswerte.

    Grüße

    Kermit
     
    #8
  10. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    für oscam unter Win, da brauchst nur alle oscam Daten wie gehabt in ein Ordner und die exe starten.
    ist total einfach im Vergleich zu den Boxen kram. Ist also oscam2go fähig.

    Selbst wenn die auf einen Stick packst,
    kannst von jedem Win Rechner starten.
     
    #9
  11. jogalla
    Offline

    jogalla Ist oft hier

    Registriert:
    17. März 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Ok klingt spannend, dann benötige ich also nur noch die Easymouse 2 und ich kann intern wie extern CS betreiben?
    Dann muss ich nur noch schauen wie ich den PC per Dyndns erreiche...
     
    #10
  12. flyy
    Offline

    flyy Spezialist

    Registriert:
    16. September 2011
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    diese thin-clients haben ziemlich alte hardware und verbrauchen für die geringe leistung, die sie bieten, eine ganze menge, etwa 15 watt, eher mehr. ein windows-server wird auch nicht viel mehr verbrauchen und dabei kann man damit deutlich mehr machen.
    ich habe mir vor 4 monaten die windows 8 beta auf meinem netbook installiert und dort in VirtualBox debian+ipc installiert. das läuft absolut stabil, ich bin selbst überrascht, 80 tage uptime, windows brauchte in der zeit keine updates bzw keinen neustart.
    der grund das zu machen war, dass ein netbook weniger verbraucht (~11watt) und ich es, wenn es eh schon läuft, wunderbar als download-rechner für jDownloader nutzen kann.

    das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kannte ich noch gar nicht. wenn das läuft, ist es natürlich noch einfacher.

    mein thin-client liegt jedenfalls seitdem im regal. mittlerweile würde ich, wenn ich mir ein extra-gerät nur für cs kaufen würde, auch eher zu einer sparsameren lösung greifen. auf dem raspberry pi und einigen openWRT-routern läuft es nämlich auch (such mal hier im forum).
     
    #11
  13. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    bitte? das ist doch ein scherz, oder?
    ein windows rechner verbraucht i.d.R. wesendlich mehr als 15 watt und ist eigentlich auch eher eine schlechte wahl für cardsharing..

    ausserdem ist die anschaffung ebenfals wesendlich höher wenn man es zum beispiel auf ein Intel Atom miniITX system abgesehen hat - da muss man nur für das mainboard mit 60eu rechnen aber hat dann kein gehäuse oder netzteil usw

    mit einem linux system kann man meiner meinung nach viel mehr machen als mit einem windows system - vorallem weil man mit dem windows system dann auch noch virtualbox installiert und somit nicht die volle performance nutzen kann (ein virtuelles und emuliertes system ist nie so effizient wie ein natives)

    win8 wäre zumindest eine bessere wahl als win7 oder ältere win, da win8 nicht soviel resourcen verballert wie die vorgänger..

    linux auch nicht ;)

    das netbook war vermutlich wesendlich teurer als 100eu, wenn nicht sogar teurer als 300eu und dabei handelt es sich vermutlich auch um ein atom system..
    ausserdem ist das wie ich finde ziemlich zweckendfremden da es dann kein tragbares system mehr ist das man als solches nutzen kann

    btw

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (java Downloader) gibts natürlich auch für linux

    das nutzt soweit ich weiss cygwin und daher ist die nutzung sehr beschränkt

    wie gesagt sind 5-10watt unterschied nicht wirklich nennenswert im gegensatz zu den anschaffungs kosten.. das verhältnis zwischen dauerhafter einsparung und den anschaffungskosten sollte man schon abwägen - wenn man bereits rechner oder nettops rum liegen hat ist das natürlich was anderes aber dennoch ist im bezug auf cardsharing ein windows system eher nicht zu empfehlen (allgemeine desktop oberflächen sind resourcen (cpu+ram) verschwendung)



    die frage an den TE wäre also zunächst um was für einen Windows rechner es sich überhaupt handelt und was damit aktuelle gemacht wird..

    weil wenn das ein handelsüblicher PC ist der aber weit über 100watt schluckt, wäre es absolut nicht ratsam den 24/7/365 laufen zu lassen.. und wenn der bereits 24/7/365 läuft wäre die frage wieso und wozu und wenn man das weiss kann man über alternativen nachdenken um möglicherweise auch die "aufgaben" des PC's auf ein linux system zu verlagern
     
    #12
  14. flyy
    Offline

    flyy Spezialist

    Registriert:
    16. September 2011
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Das ist kein Scherz. Im Idle brauchen sparsame Systeme um die 20 Watt. Schau einfach mal hier drüber:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Das sind DualCore- und QuadCore-Systeme, die deutlich mehr leisten können, und dabei fast genau so wenig verbrauchen wie diese uralten Thinclients. In den Diagrammen sehe ich da mit Undervolting um die 18 Watt im Idle.
    Ich gehe von Zeitwert aus. Das Netbook ist 3 Jahre als, der Akku hält noch eine Stunde und die Haptik ist bescheiden. Bei eBay bringt es noch so um die 100€. Ich hätte es entweder weiter im Schrank liegen lassen oder verkaufen können, aber nutzen wollte ich es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
    #13
    1 Person gefällt das.
  15. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    du weisst aber schon das durch oscam beziehungsweise cardsharing sowie ggf andere aktivitäten wie zb NAS oder jDownloader usw das system nicht mehr wirklich "idle" ist oder?

    sobald ein bischen last entsteht wird die cpu aus dem schlaf modus geholt und ist somit nicht mehr idle..

    selbst die art und weise wie das betriebssystem eingerichtet wird spielt dabei eine rolle aber stromsparend und leistungsstark wiederspricht sich (also wesendlich mehr leisten können ist wiedersprüchlich mit "möglichst viel watt sparen"), also mit so einem kastrierten system kannst du dann nicht mehr wirklich soviel machen als wenn dus auf standard lassen würdest

    ausserdem muss man wie gesagt so ein system erst mal rumliegen haben.. die extra anschaffungskosten nur für cardsharing steht aber zum einsparen der 10watt in keinem vernünftigen verhälltniss

    und undervolting is auch sone sache da man schon wissen sollte was man da macht denn sonst wird das system instabil..


    der hier am meisten verwendete Igel 564LX verbraucht 15watt ohne ihn irgendwie kastrieren zu müssen


    aber wie gesagt, der TE soll mal verraten um was für ein windows system es sich überhaupt handelt, dann kann man beurteilen ob der tatsächlich stromsparend ist oder er sich lieber einen thin client zulegen sollte



    ps: diese "cpu park" features die in deinem test im idle zum stormspar argument genutzt wurde, ist für den täglichen gebrauch in servern usw eher nicht zu gebrauchen da die cpu (zwar millisekunden aber immerhin) einige zeit benötigt um vom niedrigen takt wieder hoch zu takten
     
    #14
  16. jogalla
    Offline

    jogalla Ist oft hier

    Registriert:
    17. März 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Win 7 Rechner als CS Server?

    Hi Leute,

    auf die Gefahr hin das ihr mich nun lyncht... Es ist ein Windows 7 Rechner der 24/7/365 läuft, abzüglich zwei Wochen im Jahr wenn ich mit der Familie in Urlaub fahre. Die Kosten/Nutzen Rechnung brauche ich nicht auf machen da ich um die Ineffizienz des Systems weiss.
    Er arbeitet prinzipiell als File- und Printserver, ich habe dort meine Filmbibliothek und eine "umfangreiche" Bilderdatenbank drauf laufen mit knap 45000 Fotos.
    Mir ist auch bekannt das ich all dies effizienter mit einem Linuxserver und Samba & Co erledigen könnte, ich hatte auch mal eine Linuxkiste da wo seinerzeit SuSe drauf lief, doch für mich ist Windows der einfachere (nicht bessere) Weg.

    Es ging mir mit der Frage lediglich darum ob es einfach geht den gelangweilten Rechner auch für CS zu nutzen, bevor ich ein weiteres Gerät in den Raum stelle.
    ich werde demnächst mal das Oscam testen, und wenn es nicht gefällt einen Igel dazu stellen denke ich.

    Bin jedoch momentan in Aserbaidschan, daher nicht handlungsfähig ;-)
    äGruß Jochen
     
    #15

Diese Seite empfehlen