1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Wie wird CCcam gestartet

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von m707, 18. Dezember 2011.

  1. m707
    Offline

    m707 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf einer DM8000 startet cccam beim booten nicht (mehr) mit.
    Manuell starten ist kein Problem.
    Ich habe in /etc/init.d/ und /etc/rc3.d/ geschaut, kann aber nichts finden und auch über die inittab oder inetd scheint das Teil nicht gestartet zu werden. Was habe ich übersehen? - TIA
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Wie wird CCcam gestartet

    Welches Image?
     
    #2
  4. m707
    Offline

    m707 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Ahnung :(. Ist nicht meine. Ich habe per ssh/telnet root Zugriff. Wie erkenne ich auf der Konsole welches image läuft?
    root@dm8000:~# uname -r
    2.6.18-7.4-dm8000
    ist wohl aber Image unabhängig Dream default, oder?

    Sorry, hat etwas gedauert, bis mein Kumpel wieder zu Hause war. Also da läuft das Orginal Dream image im GP3.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Dezember 2011
    #3
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.035
    Zustimmungen:
    15.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Wie wird CCcam gestartet

    Vom Onstepp Addon Laden dann gehts auch mit Startscript. ;-)
     
    #4
  6. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie wird CCcam gestartet

    Um per Telnet das CCCam zu starten musst du folgenden Befehlt eingeben:

    Code:
    /usr/bin/[COLOR=#FF0000]CCcam2_2_1[/COLOR]
    Das Rote muss du mit dem original Dateinamen ersetzen. Diesen findest du wie oben beschrieben in /usr/bin.
     
    #5
  7. m707
    Offline

    m707 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie wird CCcam gestartet

    Ja, danke und sorry, ich habe mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt.
    Mein eigentliches Problem ist nicht CCcam(derezit 2.2.1) von Hand starten zu können, sondern, dass es nach einem reboot nicht wieder automatisch mitgestartet wird. Ich wollte eigentlich nicht so sehr in der Box rummalen, habe jetzt aber, aus der Not heraus, in der /etc/init.d/rmnologin folgendes ergänzt:
    Code:
     ### CCcam beim Start mitstarten 18.12.2011
    CCCAMBINARY=`ls /usr/bin/* | /bin/grep CCcam`
    /bin/ps -x | /bin/grep -v grep | grep CCcam
    if test $? -ne 0
    then
    $CCCAMBINARY
    /bin/touch /var/CCcamWarAus
    fi
    ###Ergaenzung zum CCcam Start
    .
    Seit dem startet CCcam beim booten wieder mit, erstellt aber auch die Datei /var/CCcamWarAus :(. Das ist für mich auch einfach nur ein *Würg*around und bestimmt nicht wirklich update sicher :(. Viel lieber wäre es mir mal zu schauen, warum der "offizielle Weg" CCcam nach dem Reboot neu zu starten fehlschlägt. Nur finde ich einfach nicht den Mechanismus (das init script, den Eintrag in xyz Bootdatei) dieses offiziellen Weges, der dafür sorgen soll, dass auf der DM8k CCcam beim booten auch gestartet wird (oder wird das am Ende des Tages gar nicht offiziell mitgestartet und man muss es wirklich jedes Mal manuell starten)?

    Bis letzten Samstag bootete, lt. Aussage meines Kumpels, CCcam noch mit. Dann hing die Box aus $WHATSOEVER Gründen. Er hat dann neu gebootet und CCcam startete erstmals nicht. Mein Kumpel ist eher GUI orientiert :( und er hat bestimmt 1000 Knöpfe gedrückt bis CCcam letztendlich dann doch wieder lief. Aber seit dem überlebt CCcam halt keinen Reboot mehr :(. Was ich verzweifelt suche sieht aus meiner Clake-Tech 9k so aus: /etc/rc3.d/S50softcam -> /etc/init.d/softcam -> ./softcam.CCcamd

    Nur mal so als Idee, fällt mir grad ein, falls er aus welchen Gründen auch immer die entsprechenden init scripte gelöscht hat ... kann ich nicht einfach mit ipkg remove --purge <Paket> und anschließendem ipkg install <Paket> alles wieder in Ordnung bringen?

    Wenn ja, ist es das hier:
    root@dm8000:/var# ipkg list | grep cam
    [...]
    gp-cam-cccam-2.2.1 - 2.2.1-r4
    ?
    TIA
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2011
    #6

Diese Seite empfehlen