1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welchen port bei oscam?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von schnuffy1de, 1. Dezember 2011.

  1. schnuffy1de
    Offline

    schnuffy1de Hacker

    Registriert:
    15. August 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    hi
    also
    da dyndns ja nun leider geld kostet
    hab ich mir was bei no-ip.com eingerichtet
    und in meinem router (z.Z. siemens ding) hab ich unter Dynamisches DNS mich eingeloggt.
    dort steht nun auch Update successful!
    bin ich nun immer über den namen.no-ip.com bzw der angezeigten ip erreichbar?
    wie gehe ich denn nun weiter
    mein server steht hier im haus
    im neben haus soll ein client nun auf den server zugreifen.
    also gebe ich anstatt der ip des server (z.b. 192.168.1.10) die namen.no-ip.com ein.
    muss ich beim router noch was anderes eingeben, damit das auch an den server weiter gegeben wird?
    kommt dann nun port-forwarding dran?
    was muss denn nun genau da angegebn werden?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    bei VON: kann ich alle, IP, subnetz auswählen
    würde dann subnetz auswählen und den client-ip und client-subnetzmaske eintragen
    WEITERLEITEN an: würde ich die server ip eingeben
    problem bei Verwenden der Regel:
    was muss da eingetragen werden?
    TCP oder UDP oder TCP/UDP?
    port start z.b 12000 port ende z.b. wieder 12000, welches auf dem server beim client eingegeben wurde (also unter newcamd).
    und dann noch nen zweiten mit z.b. 11000 (siehe newcamd)
    und was trag ich bei Internen host ein?
    wenn das z.b. meine oscam konf wäre
    Code:
    ########  oscam.conf  ############ 
    [global] 
    Nice = -1 
    ClientTimeout = 7 
    FallbackTimeout=3 
    CacheDelay = 100 
    BindWait = 5 
    ResolveDelay = 15 
    WaitForCards = 1 
    PreferLocalCards = 1 
    #LogFile = stdout 
    LogFile = /var/keys/oscam.log 
    PidFile = /tmp/oscam.pid 
    #usrfile = /var/keys/oscam_usr.log 
    [webif] 
    httpport = 8888 
    httpuser = root 
    httppwd = oscam 
    httpallowed   = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255 
    [monitor] 
    appendchaninfo = 1 
    nocrypt = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255 
    
    [dvbapi] 
    enabled = 1 
    user = dvbapi 
    boxtype = ipbox-pmt 
    au = 1 
    
    [newcamd]
    Key = 0102030405060708091011121314
    Port = 11000@1702:000000;12000@1833:000000
    keepalive = 1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bodo27378
    Offline

    bodo27378 Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    3.401
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: welchen port bei oscam?

    ob deine no-ip.com funktioniert kannste ja leicht selber prüfen !

    In dem du deinen Account einfach mal anpingst , dann siehste ja ob erreichbar oder nicht !
     
    #2
  4. schnuffy1de
    Offline

    schnuffy1de Hacker

    Registriert:
    15. August 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: welchen port bei oscam?

    hi

    hi
    irgendwie klappt das nicht
    hab mich auf no-ip.com registriert
    hab dann add host gemacht
    hostname einen ausgesucht @no-ip.org
    hosttype: DNS Host A
    IP adresse übernommen
    und dann create host

    unter manage hosts steht dieser nun auch drin

    bin dann auf meinen siemens sl2-141 router gegangen
    Dyn DNS: no-ip.com ausgewählt
    meine verbindung ausgewählt
    meine username und passwort eingegeben
    sowie meine neu generierte dns name
    bei status bekomme ich zuerst "send DDNS request and wait for the reply" und anschließennd
    dann

    Update successful !

    WIE FINDE ICH DENN NUN RAUS, OB DAS NUN KLAPPT?

    wenn ich nun meine routerverbindug vom netz nehme und dann ping, sagt er das zielnetz nicht erreichbar ist. nach erfolgreicher neuverbindung kommt wenigstens antwort von 91.*.*.* in 56ms. Das ist doch schonmal gut, glaub ich. Wenn ich nun meine versuch***.no-ip.org adresse in den browser eingebe komm ich auf meinen router. ist das richtig?

    und wie geht es dann weiter?

    mein server steht hier im haus
    im neben haus soll ein client nun auf den server zugreifen.
    also gebe ich anstatt der ip des server (z.b. 192.168.1.10) die namen.no-ip.com ein.
    muss ich beim router noch was anderes eingeben, damit das auch an den server weiter gegeben wird?
    kommt dann nun port-forwarding dran?
    was muss denn nun genau da angegebn werden?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    bei VON: kann ich alle, IP, subnetz auswählen
    würde dann subnetz auswählen und den client-ip und client-subnetzmaske eintragen

    WEITERLEITEN an: würde ich die server ip eingeben

    problem bei Verwenden der Regel:

    was muss da eingetragen werden?
    TCP oder UDP oder TCP/UDP?
    port start z.b 12000 port ende z.b. wieder 12000, welches auf dem server beim client eingegeben wurde (also unter newcamd).
    und dann noch nen zweiten mit z.b. 11000 (siehe newcamd)
    und was trag ich bei Internen host ein?

    wenn das z.b. meine oscam konf wäre
    Code:
    ########  oscam.conf  ############ 
    [global] 
    Nice = -1 
    ClientTimeout = 7 
    FallbackTimeout=3 
    CacheDelay = 100 
    BindWait = 5 
    ResolveDelay = 15 
    WaitForCards = 1 
    PreferLocalCards = 1 
    #LogFile = stdout 
    LogFile = /var/keys/oscam.log 
    PidFile = /tmp/oscam.pid 
    #usrfile = /var/keys/oscam_usr.log 
    
    [webif] 
    httpport = 8888 
    httpuser = root 
    httppwd = oscam 
    httpallowed   = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255 
    
    [monitor] 
    appendchaninfo = 1 
    nocrypt = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255 
    
    
    [dvbapi] 
    enabled = 1 
    user = dvbapi 
    boxtype = ipbox-pmt 
    au = 1 
    
    
    [newcamd]
    Key = 0102030405060708091011121314
    Port = 11000@1702:000000;12000@1833:000000
    keepalive = 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2011
    #3

Diese Seite empfehlen