1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von lion76, 28. Juni 2009.

  1. lion76
    Offline

    lion76 Freak

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    beim navigieren hinkt mein TT ONE XL ein wenig hinterher, d. h. ich biege z. B. um die Ecke ab, aber der Pfeil kommt ein wenig später, also ich bin beim Fahren immer ein wenig voraus. Liegt das vielleicht an meiner "billigen/langsamen" 4GB Speicherkarte (Noname "RAM" von Amazon, damals für TOMTOM extra angepriesen).

    Wenn ja, ich möchte mir sowieso eine neue 8GB holen. Edwige empfiehlt die sandisk ultra 2. Kann mir einer vielleicht einen Link z.B. von Amazon geben, damit ich nicht die falsche Karte hole? Wäre nett, danke vorab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    1°- Ich empfehle nur eine SDHC-Karte mit guter Datenübertragungsrate! Ob sie jetzt so oder noch so heisst, ist ja egal! Es gibt Einstellungen in den gepatchten NCs für One, mit denen das System die SDHC-Karte auch als RAM gebraucht, wie es der Fall mit den Computern ist! Mit den Computern wird dann immer empfohlen, die schnellste Fastplatte dafür zu gebrauchen!

    2°-Das navi hat nur 32 MB RAM (ist ja kein IQ oder S)! Werden da noch viele POIs aktiviert (in der Nähe warnen/anzeigen) und schnell gefahren, kein Wunder, dass das Navi erstickt! Es ist schon so an seine Grenzen gebracht, denn die IQ Routes Technologie und der Fahrspurassistent sind auch nicht für diese Geräte gemacht/gedacht ! TT empfiehlt ja das alles nicht für die ONE XL Reihe! Jetzt schon, aber für die ONE IQ! Da hat TT auch 64 MB RAM eingebaut! Und jeder weiss ja warum! Nicht nur wegen der Computerstimmen, sondern wegen der anderen technologien! In Frankreich gibt es jetzt diese ONE IQ auch, aber ohne Computerstimmen!

    3° Das alles hängt dann auch noch vom GPS- Chipsatz ab, der bei diesen Geräten auch nicht top ist!

    Wie ich es immer wieder sage: mit dem besten Willen kann ich aus einem One keinen Go 940 Live machen!
     
    #2
  4. lion76
    Offline

    lion76 Freak

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher


    Hallo Edwige,
    ok, das habe ich ja auch schon oft gelesen und ist ja auch klar. Ich habe so 5,2 MB Ram frei, deshalb dachte ich, das die Navigation wenigstens flüssig läuft. Pios habe ich nur 3 aktiviertt und warnen garnicht.

    a) Meinst du nicht, das sich das ein wenig verbessert, wenn ich die schnelle Karte hole?
    b) Und welche Einstellungen genau meinst du mit der Karte/RAM-Erweiterung?
     
    #3
  5. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Wenn's solche Einstellungen gibt und in der setconfig Datei kein nomsg Einstrag ist, dann wird es gemeldet 'Run in Safe RAM Mode' oder sowas Ähnliches!
    Was jetzt die Karte betrifft, kann ich dir nicht antworten! Oder nur sagen, es ist möglich!
     
    #4
  6. Gothicghoster
    Online

    Gothicghoster Guest

    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    @lion76
    Ich habe ein TT One V2 (wie ich jetzt festellen mußte) .

    Da ist ein SIRF III Chip verbastelt .

    Habe mal nachgesehen was TT Home für das Gerät empfielt und das NC (7.903) gepatchet und die D-A-CH (830_2306) bearbeitet und auf die Karte geschoben . (Ist also nach TT die aktuellste Software für das One)
    Kein unnötiger Schnickschnack .

    Zum Thema :
    Ich muß leider auch immerwieder feststellen , dass bei Kurven das TT hinterher läuft . Bei normalen Seitenstraßen und Kreuzungen scheint alles zu passen .
    Habe mich aber damit angefreundet/abgefunden .

    Leider kann ich mir aber nicht vorstellen , das nachfolgende Modelle nicht besser sein sollen , zumindest teilweise (Wenn ich Edwige richtig verstanden habe) .
    Was aber ein gängiges Prob. sein wird , oder warum habe ich bei einem richtig teuren TT gelesen , dass ein Gyro mit eingebaut ist ?
     
    #5
  7. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Die TT Geräte werden an ihre Grenze gebracht!
    Es geht mit diesen Gerâten wie mit den Computern!
    Hat einer eine ältere Motheboard und will Vista oder Windows 7 aufspielen, dann wünsche ich ihm viel Spass! Es wird ihm vielleicht gelingen! Dann mag es aber vorkommen, dass das System auch hängen bleibt!!
    Immer aktuellere Anwendungen (anspruchsvollere Betriebssyteme) auf älternde Hardware installieren wollen, führt früh oder spät zu Problemen!
    Was einigermassen läuft sind die Gerâte mit 64 MB RAM und einem 400 MHz Prozessor!
    Die One Reihe (ausser der IQ) hat meistens 32 MB Ram und 200/266 Mhz Prozessoren! Stellt euch vor, was da fehlt ! Aber trotzdem will man die letzte NC mit allen Funktionen, auch die, die von der Hardware her nicht unterstüzt werden!

    Das war das Wort am Donnerstag!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2009
    #6
  8. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Und wenn man eine schnellere SDHC Karte verbaut, hat man auch nicht mehr so ein problem mit dem hinterher laufen. Und nicht vergessen unnötige Ordner, wie Loqundotts und ASR zu löschen, das bringt ein bisschen Ramspeicher für kleine TT´s.
     
    #7
  9. Gothicghoster
    Online

    Gothicghoster Guest

    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Naja , mein TT ist naturbelassen :DDD(Standard NC und 830´er DACH-Karte)
    Halt alles was TT Home anbietet zu dem Gerät .
    Nur halt gepatcht !
    Also eine Überforderung des Prozi kann ich ausschließen .
    Auch den Datendurchsatz der SD-Karte hatte ich mal gemessen .
    Liegt bei 1-2 Mb´s . Sollte für das Navi reichen .
    Auch ein paar PIO´s sind aktiv (Blitzer , Tanke , Bank , Fastfood usw ca. 4-7 Stück) und läuft recht flüssig .

    Im Großen und Ganzen paßt auch soweit alles .
    Nur die Kurven hängen .

    Aber es stimmt schon , wer mit noch einem Fahrspurassi , Computerstimme , 100´erte (gefühlten) PIO´s usw verwendet , braucht sich nicht wundern .
    Das Thema habe ich schon durch .

    Was mich aber wundert ist , dass TT nur so kleine Speicher verbaut hat .
    Zukunftsorientiert sieht anders aus .
     
    #8
  10. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    also ich habe mit der NC 8.204 und der 8.410 beim One die besten Ergebnisse erzielt
     
    #9
  11. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Diese 8.204 lief lange auf meinem ONE XL T! War sehr zufrieden!!
    8.310 dann auch und zuletzt also die 8.413 mit entsprechenden Einstellungen (ohne Computerstimme jedoch). Läuft auch prima!
     
    #10
  12. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Die 8.413 werde ich demnächst auch mal testen
     
    #11
  13. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Hoffentlich berichtest du dann auch!
    Danke im voraus!
     
    #12
  14. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Das ist doch selbstverständlich
     
    #13
  15. timi1
    Offline

    timi1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. März 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Österreich
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    Ich habe mit meinem tomtom v4 und NC 8.300 auch das problem das -TT hinten hinkte ..bis zu 40m unterschiede.
    Mit Nc 8.413 läuft einfach perfekt .Natürlich muss man alle anweisungen die Edwige geschrieben hat auch befolgen mit
    unnötige ordner und dateien löschen ,setconfig änderen etc..
    Ich habe allerdings weniger ramspeicher als früher Nc 8.300
    -7mb und jetz 5 .Keine pois -nur blitzer.
     
    #14
    edwige gefällt das.
  16. edwige
    Offline

    edwige Super Elite User

    Registriert:
    27. November 2008
    Beiträge:
    2.636
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    En France
    AW: TT ONE XL hinkt immer ein wenig hinterher

    @Timi1
    Hast du TMC mit deinem One oder gebrauchst du das nicht??
    Danke!
     
    #15

Diese Seite empfehlen