1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toyota bleibt F1-Rennstall

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 1. Oktober 2009.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Auch 2010 dabei

    Toyota bleibt F1-Rennstall

    Nach langem Hickhack ist der Verbleib von Toyota in der Formel 1 beschlossene Sache. Eine Pressemeldung des weltgrößten Autobauers verrät die fortschreitende Planung für die kommende Rennsaison.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Unklar ist, ob Timo Glock bei Toyota bleibt.
    Tadashi Yamashina, Teamchef des in Köln ansässigen Formel-1-Teams äußert sich in einer Pressemeldung eindeutig: "Entwicklung und Planung für die Saison 2010 haben bereits begonnen." Wie das Unternehmen mitteilt, soll der Zulieferer ZF Sachs im kommenden Jahr unter anderem Kupplungen für die neuen Boliden liefern.
    Toyota fährt im achten Jahr in der Formel 1. Seit dem Einstieg 2002 sollen die Japaner umgerechnet drei Milliarden Euro in ihr Engagement investiert haben, warten aber weiterhin auf ihren ersten Sieg. In der laufenden Saison soll das Toyota-Budget für die Formel 1 umgerechnet rund 200 Millionen Euro betragen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen