1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos TomTom-App 1.13 mit iCloud-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 9. Februar 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    TomTom hat Version 1.13 seiner iOS-Navigationslösung vorgelegt. Das Update bietet als Hauptneuerung die Möglichkeit, die App-Einstellungen in iCloud zu sichern – sowohl über das UMTS-Netz als auch über WLAN. Die Sicherung enthält auch die gespeicherten Ziele und wird automatisch einmal am Tag durchgeführt, solange TomTom im Hintergrund läuft. So wird es einfacher, die App auf mehreren Geräten zu nutzen und Einstellungen zu übertragen. Damit der Abgleich funktioniert, muss "Documents & Data" in den iCloud-Einstellungen aktiviert sein.

    Außerdem hat TomTom wie üblich das Kartenmaterial aktualisiert, was im Gegensatz zur Konkurrenz von Navigon weiterhin kostenlos ist. Aktualisierungen soll es mindestens vier Mal im Jahr geben, insgesamt ändern sich laut TomTom im Schnitt 15 Prozent der Daten im Jahr. Zu guter Letzt hat TomTom außerdem Anpassungen seiner App für das iPad mini vorgenommen – welche genau gab die Firma allerdings nicht an. TomTom 1.13 wird in mehreren Versionen angeboten.

    Quelle: Mac&i
     
    #1
    Tina Redlight gefällt das.

Diese Seite empfehlen