1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos TomTom-Navi vereinfacht Routenplanung

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 30. April 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Navispezialist TomTom hat ein weiteres Update für seine iOS-App veröffentlicht.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    liefert eine verbesserte Routenplanung. Diese erlaubt es nun, eine im Voraus geplante Route zu verändern, ohne dass vollständig von vorne begonnen werden muss. So kann man Ausgangspunkt, das Ziel oder die Abfahrtszeit anpassen und sehen, wie sich das auf Fahrt- und Ankunftszeit auswirkt. Die mit TomTom 1.13 eingeführte iCloud-Sicherung der Einstellungen lässt sich nun auch nutzen, um ein TomTom-Update auf Geräten mit wenig Speicherplatz durchzuführen, auf denen eine reguläre Aktualisierung scheitern würde. So kann man die App nach dem Backup komplett löschen, in der neuen Version aufspielen und erhält dann die Einstellungen zurück.

    TomTom hat außerdem wie üblich sein Kartenmaterial aktualisiert, was das Unternehmen weiterhin kostenlos und abofrei erledigt. Die App läuft ab iOS 4.2.1 und ist als Universalversion für iPhone, iPod touch und iPad verfügbar. Eine Variante mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz kostet knapp 50 Euro, für die Westeuropa-Version werden rund 90 Euro fällig. Version 1.14 der App ist die letzte Version, die Nutzer des iPhone 3G und des iPod touch 2G verwenden können.

    Quelle: Mac&i
     
    #1
    mariomoskau gefällt das.

Diese Seite empfehlen