1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telesat Luxemburg vor dem Start

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von kiliantv, 30. September 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.036
    Zustimmungen:
    15.705
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Telesat Luxemburg vor dem Start

    Der belgische Anbieter Telesat plant eine eigenständige Satelliten-Plattform für den luxemburgischen Markt. Das als "neue Alternative zu Kabel und Internet-TV" positionierte Fernsehangebot soll laut Angaben vom Dienstag über Astra und Eutelsat Hotbird verbreitet werden. Luxemburg zählt zu den wenigen Ländern in Europa, für die derzeit kein eigenes Satelliten-Bezahlangebot vermarktet wird. Entsprechend hoch liegt laut Expertenschätzungen der Anteil von "Schwarzabonnenten" beim deutschen Sky oder dem französischen CanalSat.

    Unter dem Titel Telesat Luxembourg soll ein zunächst ein Basisangebot für monatlich knapp 10 Euro vermarktet werden. Weitere Pakete befinden sich in Vorbereitung. Ein Starttermin wurde zunächst nicht genannt. Geplant ist der Einsatz der MPEG4/DVB-S2-tauglichen Receiver DSR 7121 und DSR 8121 von Philips, die bereits beim belgischen Telesat-Ableger genutzt werden. Alternativ soll auch der Empfang mit beliebigen Common-Interface-Receivern ermöglicht werden.

    Der Betreiber kündigte ein spezielles Duo-LNB an, das den Abonnenten für das gleichzeitige Anpeilen beider Satellitenpositionen zur Verfügung gestellt werden soll. Grund für die Parallellösung ist, dass ein Großteil der französischen Programmangebote über 19,2 Grad Ost ausgestrahlt wird, während Telesat für belgische Kanäle auf Hotbird zurückgreift.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen