1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Satteliten News | Update: 20.11.2008

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von perty, 21. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Zitat:
    Neuigkeiten:

    Thaicom 78,5 Grad Ost:
    Im Test Digitalpaket auf dem Globalbeam, auf 3,450 GHz, h, mit 13,330 und 3/4, sind nur noch Programme in MPEG-4 QPSK aufgeschaltet. God Australasia in MPEG-2, hat den Transponder verlassen. Neu sind der ART Channel und MGM ME, Pid's 2002/3002, bzw. 2008/3008. Außer Fashion TV codieren die restlichen sieben TV-Programme in Viaccess.

    Express AM2, 80 Grad Ost:
    Im Orion Express pay-TV Paket auf 11,043 GHz, h, mit 44,950 und 5/6, sind inzwischen alle 23 TV-Programme in Irdeto verschlüsselt, auch Schanson TW, Pid's 313/413. Nur die beiden Radios, Radio Mayak und Militseiskaya Volna, sind wie bisher uncodiert zu empfangen.

    ABS 1, 75 Grad Ost:
    Im Asia Broadcast Satellite Digitalpaket auf dem Südbeam, auf 12,579 GHz, h, mit 22,000 und 3/4, hat The Healing Channel mit dem Videopid 294 ein Infodia aufgeschaltet. Alle 10 TV Programme senden unverschlüsselt.

    Express AM22, 53 Grad Ost:
    Im ERTU Digitalpaket auf dem Nahostbeam, auf 12,741 GHz, h, mit 7,084 und 3/4, sind nur noch Temp 1 mit Rotana Tarab und der Audiokanal ESC1-A, Pid's 556/557, bzw. Audiopid 1508, in MPEG-4 QPSK, auf Sendung. Die restlichen Kanäle, Channel 4, Rotana Clip und Ch 5 mit einem Audio, Pid's 1000/1002, 636/657, bzw. Audiopid 1504, senden in MPEG-2. Auch Rotana Clip, bisher in MPEG-4. Alle Kanäle senden offen.

    Hellas Sat 39 Grad Ost:
    Der Calabria Channel auf dem Europabeam, auf 11,140 GHz, v, wechselte die FEC. Er sendet jetzt mit 1,424 und 3/4, Pid's 512/768 – uncodiert.

    Eurobird 1, 28,5 Grad Ost:
    Im Open-Mux Digitalpaket auf 11,565 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, wurde der Datenkanal Green Button temp 25/11, abgeschaltet. Neu ist der Open-Mux TV-Kanal 3153/3154.

    Astra 28,5 Grad Ost:
    Im BSkyB Digitalpaket auf 12,285 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, ersetzte 4604, Pid's 514/642/8190 - in Videoguard codiert – Sky Screen 2.
    Auf 12,304 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, wurden Test SD und Sky Premiere – codiert – abgeschaltet. Neu ist der Datenkanal Green Button Showcase mit der Sid 8091.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    Living God – offen – hat das Globecast Digitalpaket auf 12,380 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, verlassen.
    Die folgende interessante Pressemitteilung von Eutelsat gebe ich gern an die Leser weiter.

    „Belgische AIRFIELD MEDIA GROUP nutzt HOT BIRD™ für Übertragung französischsprachiger Sender in neuer Pay-TV Plattform TéléSAT

    Paris, Köln, 20. November 2008 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und die AIRFIELD MEDIA GROUP haben ein langfristiges Kapazitätsabkommen für Satellitenübertragungen über die Eutelsat-Position HOT BIRD™ und damit verbundene Dienste am Boden unterzeichnet. Mit der neuen Kapazität sollen die fünf belgischen französischsprachigen Sender RTBF La Une und La Deux, RTL-TVi, Club RTL und PLUG TV über die neue Pay-TV Plattform TéléSAT übertragen werden. Dies meldeten beide Unternehmen heute.
    Neben den HOT BIRD™ Kapazitäten stellt Eutelsat im Rahmen des Abkommens für die fünf TéléSAT-Sender Zuführ-, Multiplexing- und Uplinkdienste über seinen Teleport Rambouillet in der Nähe von Paris bereit. Der Dienst soll im Dezember beginnen. Die mit dem Mediaguard 3 System von Nagravision verschlüsselten Sender lassen sich von Haushalten via Satellit in ganz Belgien mit MPEG-4 Dekodern (MPEG-2 kompatibel) empfangen.
    Kurt Pauwels, CEO TéléSAT, sagte bei Vertragsunterschrift: “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Satellitenbetreiber Eutelsat für die TéléSAT Plattform. Die Dynamik und Kompetenz von Eutelsat in Europa und darüber hinaus sind bestens erprobt und garantieren uns eine tadellose Qualität der Dienste sowie Platz, um weiter zu wachsen. Über Fernsehen und Radio hinaus entwickelt Eutelsat kontinuierlich neue Technologien und Dienste. So können wir unseren Abonnenten auch Internetzugangslösungen und vielfältige interaktive Dienste anbieten. Der französischsprachige Markt in Belgien befindet sich auf Kurs, um seine Rolle in einer vollständig digitalen Umgebung zu spielen.”
    Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat, ergänzte: “Wir freuen uns besonders über das von TéléSAT durch diesen Vertrag in uns gesetzte Vertrauen. Die Ankunft der Sender der neuen belgischen Plattform auf unserer Flotte bestätigt die starke Anziehungskraft der HOT BIRD™ Satelliten für den französischsprachigen TV-Markt. Zugleich wird deren weltweit führende Position mit mehr als 1.100 übertragenen TV-Sendern und über 120 Millionen versorgten Satelliten- und Kabelhaushalten weiter gestärkt. Durch die Entscheidung für HOT BIRD™ kann TéléSAT zudem allen belgischen Haushalten Zugang zu mehr als 500 frei-empfangbaren französischen und internationalen Sendern geben."

    Pressekontakt TéléSAT:
    Mélanie Martins:
    Tel: +32 2 793 39 39
    melanie.martins@telesat.be

    TéléSAT
    TéléSAT gehört zur AIRFIELD MEDIA GROUP, Betreiberin der führenden digitalen Satelliten-Plattform TV VLAANDEREN für die flämischsprachige Bevölkerung in Belgien. TV VLAANDEREN wurde im Juni 2006 gegründet und hat mehr als 70.000 Abonnenten.

    Eutelsat Communications
    Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 24 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 30. September 2008 über 3.180 TV-Kanäle und 1.100 Rundfunksender. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt 538 Experten aus 27 Ländern. Für weitere Informationen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Pressekontakte:
    Vanessa O'Connor
    Tel: + 33 1 53 98 3888
    email: voconnor@eutelsat.fr

    Thomas Fuchs
    Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
    email: tfuchs@fuchsmc.com
    Gilles Janvier
    Tel: + 33 1 53 98 3535
    email: investor@eutelsat-communications.com“.


    Eurobird 9, 9 Grad Ost:
    Im TVB Digitalpaket auf 11,823 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, sind jetzt 18 Kanäle aufgeschaltet. Speda TV mit einem Infodia, Videopid 5889, ist wieder auf Sendung. Zusätzlich zu den bisherigen Programmen, starteten parallel die Kanäle, die bisher auf 11,785 GHz, h, senden. Es sind Nessuno TV, Telelombardia, M3 sat mit einem M-Three Promo, CCTV 4, Neth Sri Lanka, Cuoredue Centro, Cuoredue SÜD, Gammaradio, Radio Nostalgia, Radio CRC und Radio Relax. Pid's sind auf beiden Transpondern identisch.
    Im spanischen TSA Digitalpaket auf 12,054 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, hat DM Digital Arabia, Pid's 34/33 offen - wieder Programm.

    Eutelsat W3A, 7 Grad Ost:
    In der DigiTurk Platform auf 11,451 GHz, v, mit 25,06 und 2/3, starteten TRT Cocuk/TRT 4, mit den Pid's 2119/2219 – unverschlüsselt.

    Thor 0,8 Grad West:
    Im Canal Digital Paket auf 12,015 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, startete in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, BBC HD mit einem offenen Infodia, Pid's 516/656/8190. Sendebeginn ist am 3. Dezember. TV Norge HD – codiert – wurde abgeschaltet.




    Einen schönen Freitag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.
     
    #1

Diese Seite empfehlen