1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stream von Receiver ins Internet

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von samako, 7. Februar 2009.

  1. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Leute,
    Wollte mal fragen wie es eigt gemacht wird das wenn ich jetzt z.B Die Fußball Bundesliga Konferenz vom Receiver aus ins Netz streamen will (Beispiel Justin TV) geht das ?? wenn ja wie wird s gemacht :)

    Danke euch schonmal für Antworten !!

    gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    Also du brauchst natürlich eine entsprechende Leitung, willst du das Signal mit voller Qualität übertragen muss schon 5Mbit Upload und mehr vorhanden sein. Wenn du das nicht zur Verfügung hast, geht das recht einfach mit einer TV Karte + dem Windows Media Encoder, der rechnet es dir auch live herunter auf eine Bitrate, die deiner Leitung angepasst ist, nur da musst eines beachten, jeder der sich auf den Server verbindet, benötigt diese Bandbreite. Hast du also z.B. 1 Mbit Upload, der Videostream beträgt 512 Kbit, so können sich nur 2 Leute verbinden, denn dann ist die Leitung ja bereits völlig ausgelastet. Somit macht es mehr Sinn, das ganze dann auf einen dedizierten Server auszulegen mit 100Mbit Anbindung oder mehr, wie das geht hab ich aber auch noch nie probiert, da ich eh nur 192 Kbit Upstream hab, also definitiv nicht viel Sinn macht
     
    #2
    Borko23 und samako gefällt das.
  4. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    Hi,
    Danke @nd ,war einfach nur mal neugierig wie es umsetzbar wäre,hab selbst auch nur Dsl light ,deswegen kann ich es genauso knicken .....:good:

    :thank_you:

    gruß
     
    #3
  5. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    Hi.

    Hab hier mal eine Anleitung hochgeladen. Wer einen Linux-Receiver hat, z.B. DBOX2 oder Dreambox, kann den Stream ins Internet senden. Jeder andere im Internet, der die nötigen Daten hat, kann dann das gleiche gucken was auf dem Receiver gerade läuft.
    Natürlich wird der Stream nicht so wie er kommt ins internet geschickt. Der Stream wird vorher in Echtzeit vom VLC-Player runterkonvertiert und gleichzeitig gesendet. Aber, je fetter die Leitung umso besseres Bild kann man streamen.
    Ich habe das mal vor Jahren getestet und es funktioniert problemlos.
    Alles weitere in der Anleitung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    gruss
     
    #4
    Borko23, Gerry16, dreamtot und 2 anderen gefällt das.
  6. AugeHD
    Offline

    AugeHD Ist oft hier

    Registriert:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator Linux
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    moin,

    ich suche einen HD-fähigen reciever, der recht preiswert ist (ca bis 200€) und eben auch via VLC ins internet streamen kann. kannn mir jemand helfen?

    gruß
     
    #5
  7. RealMagic911
    Offline

    RealMagic911 Hacker

    Registriert:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    Habe es nicht selbst getestet, aber

    auf dem Vizxon HD 800 läuft ja Enigma 2. Das kann per VLC zum PC streamen. (auch ins Internet). Bitte bedenk aber dass du für Streaming ins Internet entweder einen breitbandigen SDSL Anschluß brauchst, oder einen PC der rekodiert.
     
    #6
    Borko23 und AugeHD gefällt das.
  8. AugeHD
    Offline

    AugeHD Ist oft hier

    Registriert:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator Linux
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    ich habe mich dann wohl nicht ausreichend ausgedrückt, sorry.

    ich habe einen pc und kann auch damit umgehen, denke ich. mein upstream beträgt 1 MBIT und natürlich will ich über pc in das internet streamen.

    werde mir die genannte box schonmal anschauen, danke.

    gibt es weitere alternativen?
     
    #7
  9. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Stream von Receiver ins Internet


    Hi.

    Wenn du ins internet streamen willst, geht jede dreambox und auch dbox2.
    Also jeder receiver, dessen Livestream du am PC über den VLC gucken kannst.

    Man kann aber auch jeden Film ins netz streamen, den der VLC abspielen kann.

    vieleicht überwinde ich mich dazu und schreibe mal eine anleitung für den aktuellen vlc. mit dem gehts nämlich spielend einfach.

    gruss
     
    #8
    Borko23 und AugeHD gefällt das.
  10. RealMagic911
    Offline

    RealMagic911 Hacker

    Registriert:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Stream von Receiver ins Internet


    Bei den Baugleichen Ipboxen , bzw Cuberevo kann man auch mit der original Firmware zum PC streamen. (an einen VLC Player). Dürfte somit für HD bis 200€ eine gute Lösung sein.
     
    #9
    AugeHD gefällt das.
  11. AugeHD
    Offline

    AugeHD Ist oft hier

    Registriert:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemadministrator Linux
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    danke für deine antwort, aber


    vielleicht sollte ich einen thread in der kaufberatung aufmachen ?
     
    #10
  12. matrix79
    Offline

    matrix79 VIP

    Registriert:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Österreich
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    @motumba

    Könntest du vielleicht die Anleitung nochmal irgendwie uppen, da der Link down ist? Würd mich nämlich auch interessieren :)

    P.S.: Weiß ist lang her...
     
    #11
  13. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Stream von Receiver ins Internet


    HI.

    Habe sie eben ersttellt und hier frisch hochgeladen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    gruss und viel spass
     
    #12
  14. renerocker
    Offline

    renerocker Ist oft hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mal ein How-To in englisch für myp2p geschrieben Hatte da veetle genommen.
    Hier der link xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Mist, ist bei my2p2 im "members only" Bereich. Sorry.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2010
    #13
  15. michi123
    Offline

    michi123 Newbie

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zerspanungstechniker
    Ort:
    @home
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    hey leute,

    ist das streamen vom receiver zum pc NUR mit nem linux fähigen receiver möglich? oder mit jedem der einen netzwerkanschluss bietet?
    ich hab nämlich einen technisat digit hd8-c, mit dem ich das tv signal über wlan im ganzen haus verteilen möchte. ich weiss, da geht dann immer nur ein sender, aber das reicht auch schon um aufn laptop glotzen zu können...
    oder ist bei solchen receiver das streaming nur mit zb. einer diablo wifi card möglich? ich bedanke mich gleich ma für eure hilfe!
    lg
     
    #14
  16. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Stream von Receiver ins Internet

    Hi.

    mit dieser methode kannst du alles weiterschicken, was auf deinem computer per vlc abgespielt werden kann.
    Da man am PC den Stream vom receiver abspielen kann, z.B. von einer DBOx2 oder Dreambox über den VLC, kann man ihn dann auch per vlc an einen weiteren VLC-player weiterleiten. Man kann auch einen Film von der festplatte auf diese art weiterschicken. Wie gesagt, wichtig ist, daß es erstmal am PC ankommt und dort vom VLc wiedergegeben werden kann. Wenn das der fall ist, dann kann man den rest auch machen.

    Zum thema, nur einen sender gucken.

    Wenn man z.B. sich teamviewer auf beiden PC's einrichtet, dann kann man auch jeden sender gucken. Dauert dann immer minute-zwei, aber es geht.


    gruss
     
    #15

Diese Seite empfehlen