1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von picotto, 16. Januar 2013.

  1. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich suche einen neue HD-Receiver. Die o.a. stehen bei mir nun zur engeren Auswahl.

    Wie nutze ich meinen Receiver?

    Ich werde im Wohnzimmer und im Büro jeweils das gleiche Modell nutzen. Im Wohnzimmer werde ich eine Sky S02-Karte nutzen. Mittels DLAN möchte ich dann die im Wohnzimmer befindliche Sky-Karte mit dem im Büro befindlichen Receiver sharen. Die Receiver werden mittels optischen Kabel an Receiver angeschlossen.

    Mir ist zudem wichtig:

    - Schnelle Umschaltzeiten
    - schnelles Booten
    - aufgeräumtes Menü/EPG/Infos
    - PVR/Timeshift per USB-Stick
    - Bildqualität
    - guter Softwaresupport
    - komfortables Ordnen der Senderlisten (evtl. auch auf PC)
    - die Möglichkeit auch andere Smart-Cards lesen zu können (V13, V14, HD01, HD02) ohne ein Modul zu benötigen
    - keine Abstürze
    - keine Bildaussetzer

    Dazu möchte ich natürlich so wenig wie möglich ausgeben :)

    Was denkt ihr, welcher der o.a. Receiver würde meine Erwartungen am besten erfüllen?

    Noch ein Hinweis: Ich habe bislang kein Kontakt mit Linux gehabt, habe aber gute PC Kenntnisse.. Eine einfach zu verstehende Handhabung wäre daher nicht schlecht :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Hallo picotto, herzlich Willkommen im DEB!

    Eine gute Frage, sind das jetzt die Grundvorausetzungen, oder können wir auch abspecken?

    Einfach ein Bsp:

    Für andere Karten, brauchst Du mehr als *einen* Cardreader in dem Receiver, da fallen schon einige weg..., also alle von Dir oben genannte, ich meine jetzt, wenn mehr als eine Karte im Receiver stecken soll, wechseln geht, das ist die Frage, ob Du das möchtest, ausserdem ist es nicht optimal, wenn Du die Karten andauernd wechselst.
     
    #2
  4. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Hallo,

    zwei Cardreader wären schon schön. Ich habe zwar momentan keine 2. HD+ Karte mehr, aber man weiß ja nie, ob man sich die wieder anschafft. Auf der anderen Seite könnte ich meine Sky S02 Karte gegen eine V13 tauschen, dann könnte ich damit HD+ empfangen und das Problem wäre gelöst.

    Also wenn du in dem Preissegment noch einen Receiver mit zwei Cardreadern kennst wäre gut, ansonsten bleibt es bei den drei o.a.. Mehr Geld als 130 möchte ich auch keinen Fall ausgeben.
     
    #3
  5. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Besorg dir die V13 Karte und schaff dir den Ariva 102e an.( 65€) Der kann die Karte lesen und mit einem weiteren Ariva Homesharing betreiben, Ist kein Linux Receiver. Das ordnen der Senderlisten geht sehr gut mit dem Progi setedit hier aus dem Board.
    mfg psychotie
     
    #4
  6. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aber mit Linux bin ich doch zukunftssicherer bzgl. Support und kann mehr machen, oder? Habe mit meinem Vantage 7100 halt die Erfahrung gemacht, dass das Supportmäßig gar nichts mehr passiert. Deswegen, und wegen der ganzen Zickereien des Vantage will ich mir neue anschaffen.

    Wie siehts denn mit Argus VIP aus? Der hätte ja zwei Cardreader.
    Gibts sonst Unterschiede zum Pingulux oder sind die technisch gleich?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2013
    #5
  7. crazyhansi
    Offline

    crazyhansi Hacker

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Wien
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Der Argus Vip ist kein Linux Receiver, er kann zwar mit ILTV Firmware die V13 lesen aber als Server kommuniciert er nur mit anderen Edisionreceivern die nicht Linux sind. Der Pingulux Könnte nicht als Client vom Argus Vip fungieren. Umgekeht schon.
    Der Pingulux ist bis auf die Lange Bootzeit ca 01:30 und ein bisschen mehr ein Super Gerät das Dank Linux sehr gut funktioniert, super mit oscam klarkommt und vieles mehr ermöglicht. Eine 2.Karte könntest du dann nur am USB Port mit Externen Readern wie Smargo oder Easymouse lesen. Für cs würde ich aber sowiso eine externe Lösung wie Igel. TP- Linkrouter oder ähnliches verwenden.
     
    #6
  8. picotto
    Offline

    picotto Freak

    Registriert:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Ich habe mir jetzt den Pingulux plus bestellt, auch wegen der Optik (Display).

    Danke für eure Hilfe!
     
    #7
  9. crazyhansi
    Offline

    crazyhansi Hacker

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Wien
    AW: Pingulux vs. Golden Media 990 vs. Ferguson Ariva 102e

    Sicher keine schlechte Entscheidung!
     
    #8

Diese Seite empfehlen