1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstige Anbieter Pay-Radioanbieter Music Choice verkauft - 10 Millionen Abonnenten

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 5. April 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Pay-Radioanbieter Music Choice verkauft - 10 Millionen Abonnenten

    Der Pay-Radioanbieter Music Choice Europe, der auch über die Plattform des Pay-TV-Konzerns Sky Deutschland seine Musik ausstrahlt, ist verkauft worden.

    Das Unternehmen ging einer Mitteilung am Montagnachmittag auf der Branchenmesse MipTV in Cannes zufolge an den im kanadischen Montreal ansässigen Medienkonzern Stingray Digital, der unter anderem den Karaoke Channel in Nordamerika betreibt. Bislang befand sich Music Choice in der Hand von privater Finanzinvestoren. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Das Radiounternehmen wurde 1993 gegründet und hat seinen Sitz in London. Rund 70 werbefreie Kanäle werden ausgestrahlt, die von 10 Millionen Abonnenten genutzt werden. Music Choice spricht die zahlenden Kunden aber nicht selbst an, sondern vermarktet seine Sender ausschließlich an Bezahlsender wie Sky oder Kabelnetzer wie UPC (Unitymedia). In 17 Ländern in Europa und Afrika kann das Programm über Satellit und Kabel kostenpflichtig gehört werden.

    Stingray Digital betreibt mit Galaxie Music einen ähnlichen Service, konzentrierte sich bisher aber vor allem auf den amerikanischen Markt. Zusammen kommen beide Unternehmen nach eigenen Angaben auf 20 Millionen Abonnenten in 30 Ländern. Für Stingray arbeiten etwa 125 Angestellte, es wird von den Finanzinvestoren Telesystem und Novacap kontrolliert.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen