1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ovpn - anleitung für debian?

Dieses Thema im Forum "Root / Vserver Server Sicherheit" wurde erstellt von randyh, 11. April 2012.

  1. randyh
    Offline

    randyh Hacker

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi

    ich würde nach einigen Berichten gerne ovpn verwenden. Hat jenand evtl. eine Anleitung oder so für mich?
    Ich hatte bereits einen Monatsaccount - aber habe es nicht hinbekommen :(

    besten dank

    viele Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du musst doch nur das openvpn deamon installieren und anschleißend die openvpn.conf bearbeiten. In der openvpn.conf kommt der komplette Inhalt von deinem Anbieter rein...
     
    #2
  4. randyh
    Offline

    randyh Hacker

    Registriert:
    1. März 2009
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    also ich installiere auf dem ipc openvpn - und kopiere den Inhalt rein. Und sonst nix? Es muss doch imho irgendwo eingestellt werden, dass er die Verbindung immer neu aufbaut, nach der Zwangstrennung usw.?!
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Auf dem IPC??? Dir ist aber schon klar was IPC ist???

    Also du gehst her, machst mit putty eine SSH Verbindung auf und gibst folgendes ein:

    apt-get update && apt-get install openvpn

    anschließend steht dir im Ordner /etc/openvpn eine openvpn.conf zur Verfügung.

    Diese modifizierst du mit einem linux-fähigem Editor, am besten direkt mit putty (nano)

    nano /etc/openvpn/openvpn.conf

    dort den Inhalt rein und nicht vergessen die Zertifikate auf dem Server zu kopieren ;-)
     
    #4
  6. keyt0st3r
    Offline

    keyt0st3r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Ingenieur
    Ort:
    Im Ruhrpott
    Jenachdem was du für einen Anbieter hast, stellen die dir auch den kompletten Kram zur Verfügung!
    Beispielsweise ovpn.to.

    Eigentlich kann man da nicht viel falsch machen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen