1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nun ist es raus: So stirbt Charlie Harper bei "Two and a Half Men" wirklich

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von **BadBoy**, 7. August 2011.

  1. **BadBoy**
    Offline

    **BadBoy** Spezialist

    Registriert:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    bei meiner kleinen Familie
    [​IMG]

    In den letzten Wochen gab es bereits Spekulationen, dass Charlie Harpers Tod bei "Two and a Half Men" möglicherweise damit zu tun hat, dass er nach Paris geflogen ist, um dort seine Nachbarin und Stalkerin Rose zu heiraten.
    Wie jetzt herauskam, waren die Vermutungen teilweise richtig. Charlie und Rose heiraten in Paris, doch kurz darauf erwischt ihn Rose mit einer anderen Frau unter der Dusche. Am Tag darauf warten Rose und Charlie auf eine U-Bahn in Paris.
    Dabei rutscht Charlie "aus Versehen" weg und wird von der heranrasenden Bahn in Stücke gerissen. In der ersten Episode der neuen Staffel wird diese Geschichte den Trauernden an Charlies Grab von Rose erzählt, die ihn aber höchstwahrscheinlich aus Rache für das Fremdgehen vor den Zug geschubst hat.
     
    #1

Diese Seite empfehlen