1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTV-Sender verzichten ab 1. Oktober auf alle Call-in-Formate

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 4. September 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Ärgernis Telefongewinnspiele - MTV sagt adé

    Der hochauflösende MTV-Sender MTVNHD (MTV Networks High Definition) soll bis Jahresende auch in Deutschland zu empfangen sein (Quelle: Viacom)
    (pk) Die Sender der deutschen MTV-Gruppe verzichten ab 1. Oktober auf die Ausstrahlung sogenannter Call-In-Formate. Angesichts der hohen Penetration der kostenpflichtigen Telefongewinnspielen auf deutschen TV-Sendern am späten Abend sehe man in der Absetzung die Chance, auch zu vorgerückter Stunde einen für Zuschauer attraktiven Sendeplatz mit hochwertigen Programmen zu schaffen, teilte MTV am Donnerstag mit.

    Mit dem Format "Moneyexpress" hatte die Viacom-Tochter auf Erlöse abseits der Werbeblöcke und Sponsorings erhofft. Die Show läuft derzeit auf Viva, Nick und Comedy-Central, auf dem Muttersender MTV wurde sie nicht ausgestrahlt.

    Die Programmplätze von "Moneyexpress" sollen nun mit anderen Programmen gefüllt werden. Viva wird sich den Angaben zufolge auf Musikstrecken wie "Get the Clip", "Nachtexpress" oder "Planet Viva" konzentrieren, Nick zeigt "Die Biber Brüder", "CatDog" und "Ren&Stimpy", Comedy-Central "South Park", "Ellen" und "Golden Girls". Der Ausstieg von MTV ist ein weiterer Rückschlag für die seit Monaten mit sinkenden Umsätzen kämpfenden Telefonquizspielanbietern.

    "Wir sind der Ansicht, dass sich die Zeit der Call-In-Formate in Deutschland dem Ende zuneigt, da sie nicht mehr den Ansprüchen an zeitgenössische TV-Unterhaltung entsprechen", sagte MTV-Vorstand Dan Ligtvoet. Die Abschaltung von "Money Express" werde sowohl von den Zuschauern als auch von den Werbekunden begrüßt, zeigte sich der Manager hoffnungsvoll.


    @uelle: SK
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: MTV-Sender verzichten ab 1. Oktober auf alle Call-in-Formate

    Neben dem HD Kanal die beste Neuigkeit seit Jahren
     
    #2
  4. Hajopei
    Offline

    Hajopei Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MTV-Sender verzichten ab 1. Oktober auf alle Call-in-Formate

    Endlich sieht es mal jemand ein. Wenn man keine Digitalen Zusatzprogramme (Pay TV) hat, kann man sich das Fernsehgucken nach 24 Uhr echt schenken.

    Davon ab sind diese Call In Qiuzformate doch eh nur Verarschung. Die stellen doch eh nur nach Gutdünken durch (oder wenn die Kohle drin ist).
     
    #3

Diese Seite empfehlen