1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logfile erstellen mittels Nullmodenkabel

Dieses Thema im Forum "ABcom allgemein" wurde erstellt von Holzwurm0101, 29. April 2009.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    Logfile erstellen mittels Nullmodenkabel

    (damit die Fehleranalyse schneller zu ermitteln ist, sozusagen EKG für Box)

    Anleitung zum Erstellen eines Bootlogs

    Zu allererst benötigt ihr wie fast immer ein Serielles Kabel und die entsprechende Software.
    In unseren Falle nehmen wir uns die Software SeriBoxLogger_v1.0.1.2. Diese findet ihr natürlich in unserer Database.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Als erstes die Box verkabeln, aber noch nicht einschalten.
    Anschließend den SeriBoxLogger starten und oben das Ziel-Verzeichnis einstellen. Den Comport wählen.
    Das sollte dann ca. so aussehen:
    [​IMG]
    Wichtig ist, das oben bei "log to file" der Hacken drin ist.
    Anschließend die Box starten und die Ausgabe mit jedem Editor entsprechend sichern.
    Der Log ist bei der Fehlersuche obligatorisch!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2010
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen