1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KDG reagiert auf Mascom-Vorstoß – Verweis auf Modalitäten der Selbstzertifizierung

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 6. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    KDG reagiert auf Mascom-Vorstoß – Verweis auf Modalitäten der Selbstzertifizierung

    06.03.2009

    Der Kabelnetzbetreiber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Deutschland hat auf einen Vorstoß des Modulherstellers Mascom reagiert, der der KDG CI-Module für einen Feldtest zur Verfügung gestellt hatte (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). „Alle Boxenhersteller haben bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die gleichen Chancen“, sagte ein Sprecher. „Kabel Deutschland will einen freien Boxenmarkt und hat dazu bereits vor einiger Zeit die Selbstzertifizierung von Set-Top-Boxen / Digital Receivern eingeführt“, so der Sprecher weiter. Demzufolge teste Kabel Deutschland nicht selbst. „Seit zwei Jahren liegen der Geschäftsführung von Mascom die funktionalen Anforderungen an ein Kabel Digital geeignetes Common Interface Conditional Access Modulen (CI-CAM) vor, z.B. die Spezifikationen zu Jugendschutz und Kopierschutz“, betonte der KDG-Sprecher. „Die uns von der Firma Mascom zugesendeten AlphaCrypt CI-Module für einen Feldtest werden wir wieder an die Geschäftsführung von Mascom zurücksenden und auf die Modalitäten der Selbstzertifizierung verweisen“, hieß es abschließend.


    Q:infosat
     
    #1
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen