1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung cardreader

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von noname!, 27. September 2013.

  1. noname!
    Offline

    noname! Ist oft hier

    Registriert:
    28. August 2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen
    ich wollte demnächst vom dreambox server auf fritzbox server umsteigen!
    ich besitze eine s02 und hd01 karte....
    welche fritzbox ist empfehlenswert und welche cardreader eignen sich am besten für die 2 genannten karten
    danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Kaufberatung cardreader

    Warum Fritzbox? und nicht nen ThinClient oder PogpPlug??

    Als Cardreader wûrde ich Easymouse2 nehmen! Einfach mit Jumper einstellbar und günstiger als andere Reader!


    Sent from my iPhone using Tapatalk -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kaufberatung cardreader

    Evtl. auch der hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nennt sich Apollo, rennt bei mir seit Ewigkeiten ( 2 Jahre ) stabil und ist in den Einstellungen nicht so verwirrend.
    Hat nur 2 Jumper: Spannung und MHz.
    Mußt aber schauen, daß Du den holst, der Deine MHz für die Karten abdeckt: 3,57 - 3,68 - 6,00MHz
     
    #3
  5. noname!
    Offline

    noname! Ist oft hier

    Registriert:
    28. August 2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kaufberatung cardreader

    Mmh warum fritzbox.. Weiss nicht genau hatte ich mir jetzt so ausgedacht!
    bin auch noch ein absoluter newbie hab es erst die tage geschafft nen oscam server auf der dream einzurichten da ich aber gerne mit der dream rumspiele wollte ich jetzt auf externen server umsteigen...
    was spricht gegen fritz server oder was sind die vorteile von thinclient und pogpplug
    wollte das ganze auch so günstig wie möglich halten aber wenn es quallitativ besser wäre bisschen mehr zu investieren würde ich das auch natürlich tun
     
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kaufberatung cardreader

    Ist relativ zu sehen.
    Pogo und Fritte haben den ( fast ) gleichen Strombedarf.
    Gute Fritte kommt Dich um die 40Eu, Pogo auch ( incl. Porto ).
    Aber: den Pogo kannst Du als Mädchen für Alles nehmen. Der bekommt ein Linux ( meist Debian ) und ist dadurch universeller einsetzbar.
    Die Fritte wird erst durch Freetz sinnvoll nutzbar. Was an Funktionen da nicht drin ist, muß erst in Freetz eingebaut werden.
    Das machen aber die Wenigsten selber, also muß man auf die "Schmiede" vom Freetz bauen.
    Willst Du in Debian was nachrüsten, geht das sehr fix von zu Hause aus.
    Dadurch ist er die sogenannte "Eierlegende Wollmilchsau" :dance3:
     
    #5
    Osprey gefällt das.

Diese Seite empfehlen