1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Primacom

Dieses Thema im Forum "Tele Columbus - Primacom - KabelKiosk" wurde erstellt von pukthefly, 5. Oktober 2008.

  1. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    Endschuldigt bitte meine Frage, aber was ist bei einem Kabelanschluss zu beachten?Meine Eltern sind bei Primacom und ich möchte ihnen gerne Prem***e über Kabel ermöglichen. Brauche ich dafür nur einen Kabelreceiver mit entsprechender FW oder muß vorher noch etwas an der Leitung geändert werden?
    Sorry für diese dumme Frage, aber ich kenne mich leider nur mit Sat aus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Frischling62
    Offline

    Frischling62 Ist oft hier

    Registriert:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kabel Primacom

    Hallo!
    Meine Bekannten sind auch bei Primacom, Kabelresi ist Voraussetzung. Ich habe denen den Vantage besorgt, es ist nur Premiere hell zu machen, die anderen Kabelkanäle sind leider verschlüsselt, Conax oder so aber Premi geht, zumindest jetzt noch, Gruß Frischling62
     
    #2
  4. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kabel Primacom

    Danke dir für die Info!
    Das heißt also ich brauche nur einen Kabelreceiver und die passende FW dazu.Ich bin mir etwas unsicher ,da der TV momentan direkt an der Dose angeschlossen ist.Das würde ja heißen, das die Frequenzen von PW schon in der Leitung eingespeist sind ,und diese nur über einen Rec zu empfangen sind,oder!?
     
    #3
  5. Dicker Sven
    Offline

    Dicker Sven <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    1. August 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Papa
    Ort:
    Bei meiner Frau
    AW: Kabel Primacom

    habe auch kabel über Primacom und es reicht nen Resi mit FW usw nicht´s anderes wird benötigt!!!!und wie gesagt die privaten bekomme ich auch net hell das halb habe ich noch nen resi von Primacom mit der neuen Smard Card!!!
     
    #4
  6. Frischling62
    Offline

    Frischling62 Ist oft hier

    Registriert:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kabel Primacom

    Hallo!
    Ja, die Sender liegen im Kabel bei Primacom alle an. Wenn du einen neuen Resi hast ist es mit einem Sendersuchlauf erledigt, wenn du aber einen gebrauchten hast, dann mußt du das Teil auf alle Fälle als erstes in die Werkseinstellungen setzen, ich hatte das Problem nämlich und habe bei Primacom angefragt, was da los ist, nach einem Werksreset, Suchlauf starten speichern, neueste Firmware drauf und Premi geht, die eigenen Kanäle von Primacom aber leider nicht, da sie mit Conax arbeiten, Gruß vom Frischling62.
     
    #5
  7. einarmiger
    Offline

    einarmiger Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    CW-Karte von Primacom in DBox 2 Nokia für Kabel

    Vorgeschichte:

    Seit ca. 4 Wochen habe ich ein Komplettpaket von Primacom mit 10000er Internet, Telefon und Fernsehen über digitales Kabel (TechnoTrend Kabelreceiver), da die Telekom hier nicht den Daumen aus dem Hintern bekommt.
    Soweit bin ich mit dem ganzen Paket sehr zufrieden.
    Grundsätzlich bin ich auf das digitale Angebot im Kabelanschluss nicht angewiesen, da ich in allen Räumen ausser dem Schlafzimmer zusätzlich zum Kabelanschluss noch digitale Sat-Anschlüsse habe.
    Im Kabel sind alle Sender auch analog vorhanden, die man(n) so braucht und Prem**** erhelle ich mir dank aufliegendem Signal auf bekannte Art und Weise, der Server dafür steht ja im Wohnzimmer.

    Problem:

    Nun will man ja Recourcen nicht brach liegen haben und wenn die Karte einmal da ist, muss sie auch betrieben werden, nicht wahr ?
    Da ich aber nicht noch einen 2. Receiver ins Schlafzimmer packen kann, da sonst der Haussegen schief hängt, wollte ich die Conax-Karte via funkelniegelnagelneuem Multicam NG² (ja, über abel.tv wieder zu haben !) in der Kabelbox im Schlafzimmer betreiben.
    Auf der Karte steht ja erstmal nichts weiter drauf, was es für ein Typ ist, ich weiss nur, dass es eine Conax ist mit CW-Verschlüsselung.
    Rein theoretisch müsste die im Multigam NG² laufen, mit CW-verschlüsselten Technisat-Conax-Karten geht es ja auch.
    Ich betreibe die Box zum Erhellen von Prem*** mit einer modifizierten Camd2 (eigentlich eine Camd3), somit macht die Box damit nur CS-Zugriffe und keine Zugriffe auf ihr eigenes MC.
    Jetzt habe ich mit diversen Emus getestet, die CW-Karte zum Erhellen der eh bezahlten Sender zu nutzen - freigeschaltet habe ich die Karte mit dem originalen Receiver ja bereits.
    Allerdings bleibts dunkel, was ich auch immer teste ... teste ich es mit der originalen Sat-Prem-Karte, wird auch die Kabel-Box hell, klar, der DBox ist das ja im ersten Moment egal, ob es eine P02 oder S02 ist.
    Aaaaaber - die CW bleibt dunkel. Sie wird laut Log einwandfrei erkannt, bei g**x steht z.B. auf dem Bildschirm Cryptoworks Deutschland Seriennummer XXXXXXXXXX0815 oder so - aber es bleibt dunkel.
    Die Sender sind ja einwandfrei erkannt - es kommt EPG, alles ... nur bleibt es finster.
    Was soll ich tun ? Was kann ich machen ? Was mache ich falsch ?
    Ich bin ratlos ... [​IMG]

    Oder muss ich an meinem Server ggf. einen externen Cardserver mit Conax-Cam im Cas3-Programmer einrichten ?

    Könnt ihr mir helfen ?


    Edit:

    Problem behoben.

    Es geht mittels NewCS als "Server" und Camd3 als "Client" in einer Box, Sky kommt auch über Camd3 von einer Sat-DBox.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2009
    #6

Diese Seite empfehlen