1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Italiener soll Werbeeinnahmen von Sky verbessern

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von a_halodri, 5. Januar 2010.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der krisengeschüttelte Pay-TV-Sender Sky will seine Werbevermarktung in Schwung bringen. Helfen soll ihm dabei ein italienischer Branchenprofi. Andrea Malgara war lange Jahre Marketingchef des P7S1-Vermarkters Seven-One.
    Der 44-jährige Italiener ist mit 24,1 Prozent bei Premium Media Solutions (PMS) eingestiegen, die die Werbeflächen von Sky und 15 weiteren kleinen Pay-TV-Sendern vermarktet.

    Malgara ist in der Medienbranche kein Unbekannter. Nach seinem Ausstieg im Sommer 2009 bei P7S1, wo er zuletzt die europaweiten Vermarktungsaktivitäten verantwortete, stieg Malgara bei Cuneo ein, der Beteiligungsfirma des Ex-P7S1-Vorstands Michael Wölfle, wo er schnell wichtige Projekte betreute. Auch bei Kongressen war er ein gern gesehener Referent.

    Bei PMS soll Malgara nun die Zahlen wieder nach oben treiben. 2009 musste der Vermarkter massive Umsatzrückgänge hinnehmen, was bei Sky für einigen Verdruß gesorgt haben dürfte. Malgaras Aufgabe ist es nun, den angeschlagenen Pay-TV-Sender zukünftig besser zu positionieren und effektiver zu vermarkten
    quelle: digi.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. speedychamp
    Offline

    speedychamp Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Italiener soll Werbeeinnahmen von Sky verbessern

    ja was nochmehr zumüllung werbung ich weiss nicht was sky oberbosse verdien aber sicher zocken die ihre angestellte aus und selber gehen sie auf die bahamas alle 14 tage .


    ich zahle für ein haufen miserable sendern 530 euro im jahr ohne sport versteht sich . davión erlebe ich 25prozent davon als zahnpasta werbung und sonst sky eigener werbegelager anstatt programm habe ich komerz obwohl ein teueres abo habe .

    dann lieber pro7 und vox gaffen oder das programm tivusat die haben auch weniger usa mist filme im angebot die werbung ist auch dabei aber massiv weniger und so eine karte kostet gerade 100 eu mit decoder und laufzeit mindest 2j.


    sky auf jeden fall kündigen murdoch und seine nwo freunde
    können m ich mal kruzweise wer braucht schon foxnews der sender der am meisten lügen erzählt und sonst solche magnate wie murdoch eruopa hat genug von solche abzocker .
     
    #2
  4. ODB82
    Offline

    ODB82 Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ...
    Ort:
    im Osten
    AW: Italiener soll Werbeeinnahmen von Sky verbessern

    @speedy:
    bitte mal auf richtige Zeichensetzung achten, liest sich ja grausam dein Text!

    wenn du 45e für Sky ohne Sport zahlst machst du DEFINITIV was FALSCH! mit ner Aktion bist bei nem rechnerischen Monatspreis von ca 25e!!!

    und Werbung wird meist genutzt um die Lücken zwischen Programmen zu füllen (und lieber da als Bsp. bei Desperate Housewives 8min Werbung (habe gestern mal aufgepasst) oder fehlende Abspann.

    grüße
     
    #3

Diese Seite empfehlen