1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Hilfe bei CS Unity und Sky für Freunde und mich selber

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von kayo1337, 9. April 2012.

  1. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,
    da Unity nun alle Sender Dunkel gemacht hat über die Kekse, sind wir wohl oder übel gezwungen auf CS um zu steigen.
    Es dreht sich hier um 6 Parteien auf die die Karten geshared werden müssten.
    Folgendes Material steht zur Verfügung:
    1 mal Fritzbox 7170
    DSL by Unity 32 Mbits
    4 mal Opticum HD XC403p Box
    2 mal Venton HD 100 Box ( Die hat leider keinen Lan-Port)

    Momentan habe ich nur eine Basic UM 02 Karte, die ich dann aber auf alle Freischalten werden lasse. Natürlich hole ich dann noch die passende Sky-Karte dazu.

    Meine Fragen sind nun:
    1. Kann man auf die Opticum Boxen Sharen?
    2. Reicht die Leitung?
    3. Welches Kartenlesegerät brauche ich?
    4. Welchen Ersatz sollte ich für die Venton HD100 Boxen holen? Das Problem hier ist, die Boxen brauchen einen Komponenten-Ausgang.
    5. Kann ich überhaupt über ne FritzBox nach draußen sharen?


    Ich danke schon mal für alle Antworten!

    Gruß,
    Kayo1337
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hallo kayo1337,

    Alles wissenswerte zu Opticum Receivern findest du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    auf jeden Fall
    Hier im Board werden meistens Apollo Reader, Easymouse2 und/oder Smargo verwendet.
    Unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    findest mit Sicherheit einen passenden Ersatz.
    Kein Problem, wie das geht kannst du in dem Thread

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nachlesen unter dem Punkt Portfreigabe.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Kermit04!

    Ab wann lohnt es sich so einen sogenannten "Thin-Client" einzurichten?
    Habe gesehen, die Dinger kosten nicht viel und so müsste ich nicht meine Fritz Box überstrapazieren.
     
    #3
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi kayo1337,

    fürs Danke sagen haben wir den passenden Button links unten in jedem fremden Beitrag Den Anhang 53299 betrachten

    Mhh lohnen - da gehen die Meinungen arg auseinander. Wenn du öfters mal etwas ausprobieren willst tendiere ich stark zu einem ThinClient. Ist einfach schneller, wenn mal neu gebootet werden muß. Da ist die Fritte einfach etwas zu behäbig.
    Rein von der Client Anzahl her gesehen, sage ich mal so ab 10-15 Clients lohnt es sich über so eine Kiste sich Gedanken zu machen.

    Grüße

    Kermit

    Edit:
    Die FritzBoxen sind manchmal auch etwas zickig, was die verwendete Hardware wie USB-Stick oder USB-Hub angeht. Sollte man auch nicht aus den Augen lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2012
    #4
  6. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich danke nochmals für die schnelle und informative Antwort!

    Nehmen wir mal an, ich habe nun die 15 Clients voll kommen mir folgende Fragen auf:
    1. Was für eine Leistung sollte der ThinClient zu Verfügung haben (RAM, MHZ etc.)?
    2. Wie viele Client können an eine Karte dran?
    3. Was für Packet-Ressourcen verbraucht Cardsharing bei 15 Clients, reicht dann noch der Upload der 32Mbts Leitung?

    Ich danke schon mal wieder vorab!
     
    #5
  7. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Abend!

    1)Ne Fritzbox oder ein Standart ThinClient (1GHz, 512Ram, 4GB Karte)reicht locker aus!
    2)Kommt auf die Karte an
    3)Locker! du hast kaum was an Traffic
     
    #6
    kayo1337 gefällt das.
  8. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man verschiedene Karten bei Sky und Unity bekommen?
    Welche Karten halten den am meisten aus?
     
    #7
  9. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    #8
    kayo1337 gefällt das.
  10. keyt0st3r
    Offline

    keyt0st3r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Ingenieur
    Ort:
    Im Ruhrpott
    Lass dir die I12 geben und auf keinen Fall das Paket auf die vorhandene UM02 schalten.
    Habe selbst ne I12 seit knapp zwei Wochen im Betrieb und eine Karte hält locker 20 Clients aus. (ECM war dann grenzwertig bei 2000ms)

    Würde mir eher noch eine Um02 Zusatzkarte anschaffen.

    Daher nimm nen Thin Client. Habe selbst den Igel 564 in Betrieb, das Teil kostet gebraucht komplett keine 30 Euro mehr.
    Eine sehr gute Investition!
     
    #9
    kayo1337 gefällt das.
  11. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie schwer ist es ein Thin Client einzurichten? Habe gelesen, dass es über Linux läuft und damit habe ich mich noch nicht viel beschäftigt.
     
    #10
  12. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Das ganze ist garnicht so schwer. Lese Dich aber am besten vorher in das Thema ein. Damit Du später auch weist wieso weshalb warum.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #11
    kayo1337 gefällt das.
  13. keyt0st3r
    Offline

    keyt0st3r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Ingenieur
    Ort:
    Im Ruhrpott
    Dann ist das alleine aus Sicherheitsgründen nicht gerade das richtige.
    Meines Wissens braucht man aber auch um Oscam auf ner Fritzbox zum laufen zu bekommen halbwegs fundierte Linuxkentnisse.
    Klar Anfängeranleitungen gibt es immer, aber auch die setzen gewisse Dinge voraus.
    Wenn ich falsch liege erschlagt mich...

    Was hälst du davon dir ne DM800SE (Clone) zu kaufen und von da aus zu sharen?
    Ist für Anfänger sicherlich eine machbare Geschichte.

    Für jemanden der noch nie mit Linux gearbeitet hat, ist es einfach nicht das richtige mit einem CS Server anzufangen...

    Nimms mir nich übel, die Meinung teile ich nicht!
    Alleine schon daran ne VPN Verbindung einzurichten, wird wohl einen völlig unerfahrenen User scheitern.
    Wie wollen doch, dass nur du deinen Server bedienst!
     
    #12
    kayo1337 gefällt das.
  14. kayo1337
    Offline

    kayo1337 Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also es ist ja nicht so das ich keine Ahnung von der Materie habe, jedoch hatte ich noch nie einen richtige Ansatz gehabt, mich mit Linux weiter zu beschäftigen.
    Ich habe Linux als VM auf meinem Windows System und wollte mich eig. schon seit längerem mal intensive dort einarbeiten.
    Ich verstehe die Bedenken, die habe ich sicherlich auch, jedoch möchte ich mich auch weiterentwickeln.
    Ein Share über ne Box wollte ich nicht machen. Wenn ich was anfange, dann richtig ;-)
     
    #13
  15. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.323
    Zustimmungen:
    12.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Sooo schwer ist es auch nicht. Man sollte halt wissen weshalb der CS Server so reagiert wenn ich hier etwas ändere. Ich hoffe Du weißt was ich meine. Ein Linux Profi muss man jetzt nicht sein.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #14
    kayo1337 gefällt das.
  16. keyt0st3r
    Offline

    keyt0st3r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Ingenieur
    Ort:
    Im Ruhrpott
    Okay, aber wir reden hier von Linux per Kommandozeile nicht so einen Mist mit grafischer Oberfläche ;-)
    Wenn du grundlegende Kentnisse davon hast, wie man so einen "Server" absichert (SSH, für OpenVPN Iptables, etc.) sehe ich kein großes Problem darin.
    Es wird vermutlich etwas zeitintensiver so ein Teil komplett einzurichten, aber es ist noch kein Linux Profi vom Himmel gefallen ;-)
    Vielleicht machst Du ja in ein paar Monaten hier Allen was vor :D

    Schlussendlich Oscam auf so einer Kiste zum laufen zu bekommen ist nicht komplizierter als auf einer Fritzbox auch.

    Wenn du so darüber denkst, nimm doch nen Thin Client, da hast du wenigstens am Ende noch gut Reserven...

    Tu dir bloß einen Gefallen: Finger weg den Futros, insbesondere vom S300, den Fehler habe ich anfangs gemacht.
    Musst du jetzt nicht nochmal machen :D
    Nutze jetzt seit ner ganzen Zeit den Igel 564 LX und bin hochzufrieden damit...
     
    #15
    kayo1337 gefällt das.

Diese Seite empfehlen