1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Futro s450 fragen ?

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von morpheus81, 8. Dezember 2012.

  1. morpheus81
    Offline

    morpheus81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich habe mir bei ebay günstig eine Futro s450 ( euro 29) ersteiger mit 1 GB Ram.
    Meine frage kann man einfach eine CF Karte als interne Platte nutzen oder müssen das CF Module sein ?
    Gehen mehr als 1 GB Ram ? (laut Datenblatt max nur 1 GB -das Model s550 kann max 2 GB nach dem Datenblatt technisch identisch mit dem s450 nur die CPU hat 200 mhz mehr)

    Eine 2,5 zoll ide hdd sollte mit Adapter gehen wen man 5 volt vom Bord abzwacken kann oder ?

    Ich wollte mir eigentlich eine s400 kaufen aber da der Preis ziemlich günstig war wurde es eben die s450, bei der s400 ist vieles dokumentiert usw zu Futro s450 finde ich kaum infos.

    Vielendank im voraus für die Hilfe !:good:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. betatron
    Offline

    betatron Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Futro s450 fragen ?

    eine platte geht. hab hier selbst ne 2,5" in meinem s300 rennen. zu dem speicher kann nicht viel sagen, da der 300 maximal 1gig verträgt. es läuft aber nicht jeder speicher, der so angeboten wird (zumindest im 300)
     
    #2
    morpheus81 gefällt das.
  4. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Futro s450 fragen ?

    Was hast Du denn eigentlich damit vor?
     
    #3
  5. morpheus81
    Offline

    morpheus81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Futro s450 fragen ?

    Also erstmal ein Kleinen Debian CS Server mit GUI zum testen (habe einen homeshare mit 3 receiver),
    will halt testen was sonnst noch so geht vieleicht zu einem Mediacenter Receiver ausbauen (DVB-C tuner, xbmc) oder ein Router, ts3 Server.
    Sufren am TV, Retro Konsole (snes nes usw) geht ja einiges.

    Ich hab keine erfahrung mit der leistung der Thin Client (mir ist klar das die relativ langsam und dafür sparsam sind)

    Ich weiss für CS reicht locker der RAM und eine kleine CF-Karte, für mich ist das in erster linie ein Fun Projekt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dezember 2012
    #4
  6. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Futro s450 fragen ?

    die GUI solltest du besser weg lassen, das verbraucht nur unnötig RAM+CPU
    wenn du nur mal was testen willst usw dann mach das über deinen PC und installier dir VirtualBox

    es is sehr viel möglich, dein router is auch nur nen angepasstes linux (aber kein vollwertiges) genauso wie die meisten receiver usw.. 90% des internets besteht aus Linux servern

    ob compact-flash karte oder ide-dom-module usw ist aber relativ egal, die basieren alle (auch die sd/mmc/ssd) auf der selben flash-speicher technik und halten somit nur bestimmte lese/schreibzyklen aus.. vorallem deshalb solltest du lieber mit deinem PC herrum testen "was geht" und es erst "final" auf dem thin client einrichten

    den s450 kenn ich so nicht aber irgendwo kriegt man bestimmt die 5v für eine 2,5" platte her.. aber ich glaub nicht das er mehr als 1gb ram erkennen wird es sei denn du findest ein aktuelleres bios

    für cardsharing würd ich dir zu IPC raten, dann hast du auch ein passendes webif usw
     
    #5
  7. morpheus81
    Offline

    morpheus81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Futro s450 fragen ?

    Danke für die ausage mit dem CF Flash das war mir wichtig, denke eine sandisk mit 4 gb sollte reichen (für reines cs wahrscheinlich überdimensioniert).
    Wegen den Sreibzyklen will ich ja auch lieber eine hdd bei der s400 gehts ja ziemlich einfach.

    Das Linux ein ziemlich großes einsatz spektrum hat weiss ich auch (Router,Handy,Server,Technischeanlagen,Receiver,TVs) so ein Anfänger bin ich auch wieder nicht :) Hab schon einige Fritzboxen gefreetz und auf "normale PC´s" oscam server eingerichtet und unzehlige linux Receiver eingerichtet.
    linux würde sogar auf einem Toaster laufen wen man möcht :)

    Über das Bios habe ich mir auch gedanken gemacht, vieleicht ist es möglich das s500 bios an das s450 anzupassen, (ist aber nur ein gedanke und die mühe wahrscheinlich nicht wert) Wie gesagt habe das Datenblatt überflogen gleiche CPU,Mainboard GPU selbe schnittstellen.

    2 GB Ram sind ja nicht schlecht und CPU (800 mhz leuft aber auch mit 1000 mhz) + die GPU ATI 1250 haben genug power denke ich mal für xbmc + oscam + dvb c stick / Satkarte + Hdd = Multimedia Receiver :emoticon-0116-evilg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012
    #6

Diese Seite empfehlen