1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Pingulux Plus" wurde erstellt von lisan1, 5. September 2012.

  1. lisan1
    Offline

    lisan1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    jetzt stehe ich aber total auf dem Schlauch...

    Ich hatte bisher eine Edision Argus Mini-Receiver und habe auch immer
    fleißig die neuesten Firmware draufgeladen.

    Nun habe ich mir den Edision Argus Pingulux Plus zugelegt und erstmals
    hier ins Linux-Board gegangen, um mir wiederum die neuesten Firmware
    runterzuladen. Aber was muss ich erkennen - Kein Durchblick.

    Hier steht was von Oscam Client, plugin, var, bin usw. Was soll ich damit?
    Gibt es denn hier keine .abs-Datei, die ich einfach mal so aufspiele?

    Ich habe versucht die Anleitungen für das Aufspielen solcher Dateien zu
    verstehen, aber nichts geht mehr. Man geht hier schon von so viel Wissen
    aus, das ein totaler Laie überfordert ist.

    Was heißt das hier z.B.?

    [reader]
    label = server
    protocol = cccam
    device = IP des Home Servers,Port
    user = username
    password = passwort
    group = 1
    fallback=0
    cccmaxhop = 3
    caid = 1702,1833,1830
    cccversion = 2.0.11
    cccbuild = 2892

    Wo muss ich was eingeben?

    Kann jemand mir das vielleicht mal genau erklären, was ich wie und wo
    runterladen kann, wo muss ich was anklicken, wo muss ich was hin-
    schreiben usw.

    Wenn Interesse besteht schicke ich auch gerne meinen Receiver zu,
    damit dieser so eingerichtet werden kann, dass ich alles sehe, wie es
    bisher auf meinem "schönen alten Edision Argus mini" gelaufen ist.

    Wäre nett, wenn ihr antwortet.

    LG
    lisan1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Hallo lisan1,

    kein Thema, das bekommen wir schon hin, erst mal, was ging denn vorher mit dem Mini?

    Hattest Du eine Karte drin, oder CS, Kekse?

    Das solltest Du uns erst mal verraten, damit wir helfen können, ansonsten: Schau mal hier rein:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    Schlumpfinchen, pegas und Pilot gefällt das.
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Erstmal Glückwuns zum ersten Linux Receiver. Extra hat Recht: das wird schon.
    Lad dir etsmal dieses Plugin auf deinen Pingulux. Ist sowas ähnliches wie früher Iltv auf deinem Mini:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    entpacken, den Ordner plugin samt Inhalt auf einen mit fat32 formatieten Stick packen, Stick beim laufenden Betrieb in den Receiver stecken, der Receiver sgat dir dann schon, was du machen mußt.
    Nach dem booten im Menü Plugin mcas starten, auf ORF stellen = freuen

    Ansonsten: beantworte die Fragen von extra, damit wir dir weiterhelfen können

    Mlg piloten
     
    #3
    Schlumpfinchen, pegas und extra gefällt das.
  5. lisan1
    Offline

    lisan1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo piloten und extra,

    vielen Dank dafür, dass ihr mir helfen wollt´.

    Ich war leider ein paar Tage "außer Gefecht" gesetzt
    und kann erst jetzt wieder hier schreiben.

    Ich werde morgen alles bezüglich meinem neuen
    Pingulux mitteilen.

    Vielen Dank nochmals für euer Entgegenkommen.

    Liebe Grüße
    Lisan1

    Hallo zusammen,

    Ich habe die Datei "plugin_by_MS.zip" heruntergeladen. Wenn ich darauf doppelklicke,
    erscheint ein Ordner "plugin". Doppelklicke ich hierauf, erscheint ein Ornder "var".
    Doppelklicke ich widerum hierauf, erscheinen mehrere Ordner wie z.B. bin, cache, etc usw.
    Was muss ich denn jetzt tun?

    Früher bei meinem Argus mini habe ich das doch auch so ähnlich gemacht, z.B. bei
    Kunibert und es erschien eine ".abs-Datei". Diese konnte ich dann auf meinen Stick
    ziehen und auf meinen Argus mini aufspielen. Aber hier? Wenn ich die Datei "plugin"
    entpacke, erscheint "var", "bin" usw. die keine Datei mit der Endung ".abs" oder so
    ähnlich haben, die ich dann auf meinen Stick aufspielen kann. Was muss ich denn
    noch tun?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    LG
    Lisan1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2012
    #4
  6. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    TIP: vergiss jetz mal den Mini.
    Du bist jetzt im Linux Bereich des pingulux.
    Ist überhaupt nicht schwer.

    Ganz einfach: Stick im laufenden Betrieb an den pingulux stecken.
    Der pingulux pruft alles und fragt dann: plugin einspielen(oder so ähnlich-weiß das aus dem Kopf nicht mehr)
    Nach dem Einspielen des Plugins startet der pingulux neu.
    Danach fragt der Pingulux das Gleiche nochmal. Jetzt auf nein drücken. Du hast ja das Plugin schon drauf. Auf der Ferbedienung die Taste suchen: Stick sichert fernen.

    Im Menü:
    -Grundeinstellingen: conax deaktivieren.
    Im Menü Plugins: mcas aktiveren -einfach mit ok drauf drückem, wird grün = ORF Sender werden hell.

    Wenn nicht
    Im Menü plugins:
    -wtoll2 starten
    -rote Taste drücken, oben auf mcas erneuern(neue keys werden eingespielt)
    -mcas deaktivieren undgleich wieder aktivieren = freun ORF und Aistria Sat Sender werden hell.

    Mlg piloten
     
    #5
    mandelfud, pegas und extra gefällt das.
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Was piloten vergessen hat, ist der erste Schritt:

    Du entpackst die *.zip Datei auf einen mit Fat32 formatierten Stick, sodas dort (auf dem Stick) der Ordner "plugin" erscheint, diesen Stick steckts Du dann in den pingulux, dann weiter wie piloten geschrieben hat!
     
    #6
    Schlumpfinchen, pegas und Pilot gefällt das.
  8. lisan1
    Offline

    lisan1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Juuuuppppiiiieeeehhhh!

    Es hat geklappt....

    piloten und extra, ihr seit meine Helden.

    Ich hatte

    1. einen Denkfehler und
    2. einen Softwarefehler

    1. Ich hatte immer gedacht, einen ganzen Ordner bekommst du nicht auf einen Stick geladen, den musst du immer vorher in eine andere Datei entpacken. Das war falsch - Mal wieder was dazugelernt.

    2. Ich Depp hatte auf meinem Laptop, den ich anfangs hier benutzte kein Entpackungsprogramm, wie z.B. Winzip drauf, sodass das Entpacken ja gar nicht ging.


    Jetzt hab ich es so gemacht, wie ihr es beschrieben habt und es geht, es geht, es geht, es geht...

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe.

    Ich möchte aber noch zu der Aussage von "piloten" sagen, der folgendes mitgeteilt hat: "Auf der Ferbedienung die Taste suchen: Stick sichert fernen."

    Die Taste "Stick sicher entfernen" gibt es auf der Fernbedienung nicht. Ihr müsst auf die Taste "USB" klicken. Wenn jetzt ein Stick im Receiver steckt, wird angezeigt, ob
    der Stick sicher entfernt werden soll, dann klickt ihr auf "ja" und schon könnt´ ihr den Stick aus der USB-Buchse rausziehen, ohne das irgend ein Schaden entsteht oder was gelöchst wird.

    Ich muss jetzt aber auch wirklich zugeben, dass die Sache mit dem Pingulux sogar noch leichter geht, als mit dem Argus mini.

    Vielen Dank nochmals an alle, die geholfen haben.

    Liebe Grüße
    Lisan1
     
    #7
  9. tonni28
    Offline

    tonni28 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    nabend zusammen,

    bin selber neu hier im forum und habe eine frage zweck sw aufspielen mittels usb stick.habe selber einen pingulux plus mir zugelegt,und möchte nun nun ein ms plugin aufspielen.aber usb reagiert nicht beim einstecken,wird nur kurz links oben einegblendet und das wars.Habe ihn in fat32 formatiert etc,sw drauf und angesteckt aber nix passiert!?jemand eine Idee an was das liegen könnte?

    vielen Dank für Infos,gruss alex
     
    #8
  10. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Hallo tonni28, herzlich Willkommen bei uns!

    Die Recies sind mit USB-Sticks sehr wählerisch, teste mal einen anderen Stick!
    --> Du hast die SW aber vorher am PC entpackt? Und dann auf den Stick geschoben?
     
    #9
  11. tonni28
    Offline

    tonni28 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    hm..hab derzeit nur den einen,hab ich noch andere möglichkeiten?

    hab das normal entpackt und dann auf den usb stick drauf...oben links aufn tv sehe ich kurz die einblendung festplattesymbol und das wars.aber hier wird ja beschrieben das es von alleine starten sollte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
    #10
  12. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Hast du auch den Ordner mit Namen plugin auf deinem Stick oder alles so auf dem Stick? Das muss in einen Ordner.

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2
     
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. tonni28
    Offline

    tonni28 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    habe es normal entpackt->entpacke nach->Ordner heisst plugin by MS.habe den normal kopiert und auf den USB Stick kopiert.oder bin ich schon verkehrt?

    Danke für die Hilfe:emoticon-0141-whew:
     
    #12
  14. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    Wie oben geschrieben darf der Ordner nur den Namen plugin haben. Ändere den Ordnernamen steck den Stick an und es wird gehen

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2
     
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. tonni28
    Offline

    tonni28 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. März 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ah ok werd ich mal tuen,und der rest den ich so rein kopier kann so bleiben ja?Receiver darf ja im Betrieb sein oder?

    also mit dem aufspielen hat es geklappt,receiver startet neu,update nein.usb taste stick entfernen.nur kommt bei orf weiterhin kein bild bzw steht da verschlüsselt.gehe ich auf plug in,stop es kurz bzw bestätige wieder ok bleibt es immer noch so.wo liegt mein fehler?conax ist auf deaktivieren.

    update wiederholen oder?habe es noch zweimal probiert aber ohne erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
    #14
  16. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Früher Argus mini, jetzt Pingulux - ohje, was habe ich mir da angetan - Hilfe!

    starte das Plugin mcas am Receiver im Menü plugin
    Danach das Plugin wtool2.Rote Raste drücken. Oben auf mcas erneuern drücken.
    mcas stoppen und neu starteen.

    Mlg piloten
     
    #15
    pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen