1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Fehler bei der DNS-Auflösung

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Dyndns" wurde erstellt von weezy, 12. November 2012.

  1. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute,

    Seit heute habe ich ein Problem, dass mir sehr sauer aufstößt. Undzwar meldet meine "Speed!Box" diesen Fehler:

    Heute früh ist in meiner Wohngegend das Internet komplett ausgefallen. Als nach zwei Stunden alles wieder funktioniert hat, kam eben dieser Fehler. Die Anmeldung am DNS scheint ja zu funktionieren, allerdings tritt danach immer wieder der oben beschriebene Fehler auf.

    Bis jetzt habe ich
    * den Router mehrmals vom Strom getrennt und neugestartet -> (Problem besteht weiterhin)
    * die Daten von meinem no-ip-account mehrmals neueingegeben (Manuell und über Copy & Paste)(Problem besteht weiterhin)
    * Bei technischen Support von O2/Alice angerufen, die wissen natürlich von nichts

    Wenn ich mich in meinem No-ip-account anmelde, dann sehe ich, dass die IP allerdings richtig aktuallisiert wird. Ulkigerweise können auch 3 meiner Clients sich connecten (zumindest werden sie im webif als connected geführt). Der Rest allerdings nicht.

    Ich weiß nicht mehr, was ich machen kann, vielleicht kann mir ja einer einen hilfreichen Tipp geben.

    Vielen Dank im Voraus
    Grüße W.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Chaindog
    Offline

    Chaindog Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Dito, habe seit heute das selbe Problem, no-ip.org ist die IP nicht aktuell. 1&1 DSL, nichts geändert, hatte bis gestern abend noch funktioniert.
     
    #2
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.372
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    les das jetz vermehrt bei user, die einen no ip account haben. Vielleicht hat der Anbieter Probleme.
    Bin selbst bei dyndns.org mit einem bezahlten account für 15 €/Jahr. keine Probleme mit meiner Fritzbox 7390 als Router unt neuster AVM Firmware.

    Router mal neu starten= vielleich hilft das.


    Mlg piloten
     
    #3
  5. Chaindog
    Offline

    Chaindog Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Neustart, usw. Passwort ändern und alles kein Erfolg. Liegt an No-IP. hoffentlich arbeiten die dran. meine Clienten hocken alle im Dunkeln.
     
    #4
  6. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    dein problem ist ja nicht das deine dyndns nicht aktualisiert wird, sondern das dein router die dyndns-host nicht in die ip auflösen kann.
    deshalb können deine clients auch connecten da deine dyndns-host ja auch auf deine aktuelle internet-ip zeigt..

    ich würde also vermuten das es probleme mit dem DNS gibt und zwar dem DomainNameServer um den DomainNameService nutzen zu können -> auflösen einer host in eine ip
    da du aber surfen kannst (indem du eine domain/host ansurfst, wird die ebenfals in eine ip aufgelöst denn schlieslich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) würde ich die meldung einfach mal ignorieren


    das ist ein anderes problem..
     
    #5
  7. becks83
    Offline

    becks83 Newbie

    Registriert:
    2. April 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    gelöscht *sorry*
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2013
    #6
  8. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Es scheint wirklich ein Problem mit der DNS Auflösung zu geben.....
    Meine No-IP Hosts sind alle richtig aktualisiert worden heute morgen um kurz vor 6 Uhr.
    Allerdings bekomme ich wenn ich hier selbst einen Ping auf diese Adressen Ausführe eine IP zurück die gestern meine aktuelle war.
    Wenn ich an meinem PC aber z.B. den Google DNS (8.8.8.8) fest eintrage werden die Host Adressen richtig aufgelöst.
    Auch auf diversen Ping test Seiten zeigen die Host Adressen auf die richtige IP.
    Nur bei dem DNS-Server den die Fritz Box (7170) von 1und1 bekommen hat anscheinend nicht.
    193.189.250.100 und 193.189.250.101

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
    1 Person gefällt das.
  9. dannirisk
    Offline

    dannirisk Newbie

    Registriert:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Lösung: Geht in euren No-IP Account und updatet eure IP Manuell unter "Manage Hosts" -> Modify. Dort einfach nach unter scrollen und auf Update klicken und schon läufts :)
     
    #8
  10. Chaindog
    Offline

    Chaindog Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Haha, schon versucht, bringt leider nix, update Time steht dann immer noch von der letzten IP drinnen.
     
    #9
  11. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    dannirisk: wie bereits beschrieben wurde ist nicht das updaten das problem sondern das auflösen des hosts..
     
    #10
  12. weezy
    Offline

    weezy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Mich wundert es immer noch dass einige meiner clients sich ohne problem connecten können und manche nicht.
     
    #11
  13. drtY
    Offline

    drtY Newbie

    Registriert:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    hab dass selbe Problem, was tun ?!?
     
    #12
  14. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Das Problem besteht nach wie vor.....
    Es betrifft aber nur gewisse Bereiche/User/Provider...
    Komische Sache....
    Von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aus getestet wird die IP richtig aufgelöst. Hab da natürlich keine Info gefunden welcher Name-Server verwendet wird...
    EDIT: so ich habe mal testweise in einer Test-Fritz-Box 3270 als IP Client auch nur den Google DNS 8.8.8.8 und 8.8.4.4 eingetragen und siehe da auch von dort können Host-Namen richtig aufgelöst werden. Bei dem DNS Server den ich vom Router/Provider bekommen habe laufen die Anfragen ins leere oder zu einer veralteten IP-Adresse.
    Der betroffene DNS ist bei mir nach wie vor 193.189.250.100(primär) und 193.189.250.101(sekundär).
    Dummerweise kann ich bei einer 7170 keine anderen DNS im Router vergeben (ab 7270 v2) ist das möglich.
    Hab es auch im gleichen Dorf eben bei einer bekannten per Fernzugriff getestet gleicher Provider/gleicher DNS und auch dort werden Hostnamen von NO-IP falsch aufgelöst. Hosts von Dyndns.com werden aber richtig weitergeleitet und upgedatet...

    EDIT2: per Telnet kann man wohl auch bei einer 7170 die DNS Adressen ändern....(ar7.cfg muss modifiziert werden)
    Wenn das so weiter geht werd ich es mal versuchen :)...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
    #13
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  15. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    wenn man versteht wo das problem liegt und auch versteht wie das funktioniert, merkt man das die lösung bereits mehrmals genannt wurde

    NO-IP.com und DynDNS.org und auch o2 oder 1und1 oder vodafon oder Telekom usw usw usw haben sog. DomainNameServer (bzw das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )
    jeder DNS-Server ist für einen bestimmten bereich (zone) zuständig. der DNS von o2 für den bereich von o2.de. der DNS von NO-IP für den bereich von NO-IP.com usw

    auch provider haben ihre eigenen DNS-Server die bei jeder einwahl dem internet-nutzer zugewiesen werden.

    da es also mehrere solcher DNS Server gibt, müssen diese untereinander die informationen austauschen..

    NO-IP.com hat zum beispiel 2 DomainNameServer die genutzt werden um den DynamicDNS dienst nutzen zu können.. hinterlegt der benutzer also eine bestimmte ip für seine host, wird die aktualisierung in die 2 DNS-Server von NO-IP.com übermittelt.
    nun müssen diese aktualisierungen aber auch noch an alle weltweit laufenden DNS-Server übermittelt werden damit die auch auf dem neusten stand sind. um aber nicht permanent viel traffic zu erzeugen (denn das kostet geld) sind die DNS-Server untereinander verschachtelt also DNS-a verschickt seine daten an DNS-b und der wiederum veschickt seine daten an DNS-c usw.. es kann also in einigen fällen etwas dauern bis die geänderten daten von no-ip in timbuktu ankommen..

    eine genauere beschreibung wie ein DNS-Request von statten geht könnt ihr hier nachlesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    die lösung dieses problem ist also entweder eine störung bei dem provider (oder no-ip.com) melden, oder einen DNS eintragen der keine probleme damit zu haben scheint wie zum beispiel der von google: 8.8.8.8
    man muss den DNS aber nicht zwangsläufig am router ändern sondern das ginge auch am receiver allerdings muss man dann von "dhcp" auf "static" umstellen


    vielleicht könntet ihr ja auch mal verraten bei welchem provider ihr und bei welchem eure clients sind, vielleicht fällt da ein muster auf (zb alle 1und1 haben probleme aber die über telekom haben keine probleme usw)
     
    #14
  16. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Fehler bei der DNS-Auflösung

    Genau das wäre doch mal interessant...
    Mein 2 DNS IP die ich vom Provider bekomme habe ich ja bereits gepostet (1und1).
    Und wie auch schon gesagt änder ich den DNS-Server manuell (ob Dreambox oder PC oder Freetz-Client Box) ist dabei egal.
    Sobald der google DNS verwendet wird funktionieren auch die NO-IP Adressen Ordnungsgemäß...
    Wenn man das natürlich manuell am PC ändert muss man bedenken das interne Namen nicht mehr richtig aufgelöst werden (z.B. ist die Fritz Box nicht mehr unter fritz.box erreichbar...). Ich vermute das der Hund irgendwo bei NO-IP begraben liegt oder eben an der Weiterleitung derer DNS-Server...
    Bei DynDNS.com gibts diese Probleme nicht....
    Router: 7170
    Provider: 1und1
    DNS: 193.189.250.100(primär) und 193.189.250.101(sekundär)
    Fehlerbild: NO-IP Hostnamen werden nicht der richtigen IP-Adresse zugeordnet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
    #15

Diese Seite empfehlen