1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Falsche Premiere-Ankündigung für National Geographic Channel

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von a_halodri, 5. Mai 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Bei der am vergangenen Mittwoch verbreiteten Ankündigung von Premiere, dass Kunden des Pay-TV-Anbieters schon ab dem 1. Mai der National Geographic Channel zur Verfügung stehen werde, handelte es sich um eine Falschmeldung.

    Die kurzfristige Ankündigung sorgte schnell für Überraschung, doch als am folgenden Tag beim National Geographic Channel nachgefragt wurde wusste man dort überhaupts nichts davon. Bei Premiere war indessen niemand zur Klärung des merkwürdigen Sachverhalts zu erreichen. Auch heute wollte sich das Unternehmen nicht dazu äußern.

    Der National Geographic Channel ist jedenfalls nicht über Premiere zu empfangen, wird aber wahrscheinlich im Sommer ins Programm von Premiere aufgenommen. Wie es zu der Falschmeldung kommen konnte ist unklar, neben einem schlichten Versehen ist auch möglich, dass Premiere im Angesicht der zähen Verhandlungen mit Discovery eine Drohgebärde zeigen wollte.

    Aus welchem Grund es auch geschehen sein mag, das Verhalten von Premiere in dieser Angelegenheit ist jedenfalls ziemlich unprofessionell und hat wahrscheinlich nicht wenige Kunden verärgert.

    Quelle: big-screen.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen