1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einschaltverhalten

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von htb, 6. Dezember 2010.

  1. htb
    Offline

    htb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. September 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, bin jetzt stolzer Besitzer eines VIP. Sowei so gut :ja
    Wie immer bei ner neuen Box gibt es einige Details, wo man mal nachfragen muss.
    Der Resi hängt an einer Steckerleiste mit An/Aus-Schalter. Wenn ich den anschalte Bootet der VIP aber geht dann ins Standby und ich muss dann wieder manuell mit "Power" starten. Die ganze Prozedur dauert locker 1min.
    Kann man den VIP überreden gleich zu starten (SW ist die ILTV vom 2.12.10).
    THX4Help
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Einschaltverhalten

    Hallo htb,

    ja kann man, indem du vor dem Ausschalten nicht auf standby gehst, sondern aus denm laufendem Programm auschaltest.
    Hab genau wie du alles an einer schaltbaren Steckerleiste. Abends Alles vom Strom und am Tage Strom an und er bootet zu dem Programm, welches du am Abend an hattest. Praktiziere das jetzt schon so 2 Jahre. Keine Angst da passiert nichts Schlimmes.

    Wenn du vorher in den Standby gehst, läuft der VIP nach dem Anschalten wieder in den Stanby. Er fährt also gena dahin, wo du ihn ausgeschalten hast.

    Mlg piloten
     
    #2
  4. Winf2005
    Offline

    Winf2005 Freak

    Registriert:
    17. November 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einschaltverhalten

    Ist trotzdem schwachsinnig programmiert! Sorry... das sollte in einer Option einstellbar sein... die Speicherstelle dafuer scheint ja eh da zu sein. So ein Flag zu setzen ueberfordert anscheinend die Entwickler...
     
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einschaltverhalten

    Wieso sollte es die Entwickler überfordern? Und schwachsinnig ist es auch nicht. Es ist eine logische Funktion, dass ein Gerät nach dem Einschalten in die Position fährt auf der er vorher war. alles andere ist unnötig.
    Wenn man für jeden drist, den irgendwer irgendwo einstellen will eine Funktion schafft, wird nur die software unnötig aufgebläht. ansonsten auch der Dacia hat keine beheitzten aussenspiegel.
    Die Entwickler sollen ihr Augenmerk auf die wirklich wichtigen Funktionen legen und ein Druck mehr auf die FB schadet sicher nicht.
     
    #4
  6. htb
    Offline

    htb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. September 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Einschaltverhalten

    Ich glaube man muss hier etwas differenzieren:

    Es wäre sicher nicht unlogisch den Resi in den vom User gewünschten Zustand zu bringen!

    Es ist aber sicherlich dahingehend relevant, weil die Bootzeit nur Mittelmaß ist. Und es dauert ewig bis der Resi "Hochfährt - sich austellt - und wieder Hochfährt". Diese Wartezeit ist für mich nicht akzeptabel und irgendwie Banane implementiert.

    BTW:
    Diese Option ist auch sicher kein Feature was man auf die Packung schreibt ;) Also fällt der Dacia Vergleich hier aus ...
     
    #5
  7. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einschaltverhalten

    Zum Thema Bootzeit, das ist doch meist völlig irrelevant. Das der Reciever bootet merke ich allenfalls, wenn ich vorher einen Film via BR-Player gesehen habe.
    Erst den Reciever starten, dann das Soundsystem starten/umstellen, Fernseher einschalten (bzw. HDMI-Kanal wechseln). In der Zeit hat der Receiver auch schon gebootet, besonders wenn der TV auch aus dem standby kommt.
    Deine gwünschte Funktion hast du doch, brauchst den Netzschalter ja nur betätigen, wenn der Receiver noch läuft.
    Der Vergleich mit dem Dacia beruht darauf, dass die Edision nunmal im Vergleich mit den Dreamboxen sich im Daciapreissegment bewegen.
    Meine gesamte Sat-Anlage bestehend aus Selfsat-Twin-Schüssel, Balkonständer, Edision Mini und Edision VIP hat mich inklusive Kabel rund 420,00€ gekostet. Dafür gibt es noch nichtmal eine DM800SE.
     
    #6
  8. Winf2005
    Offline

    Winf2005 Freak

    Registriert:
    17. November 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einschaltverhalten

    1) Du schaltet bestimmt deinen PC auch einfach vom Stromnetz ab, ohne sauber runter zu fahren...? NA gut, dann ist das mit deiner Argumentation verständlich!
    2) Machst du das mit deinem TV auch? Dann wirst dir wohl eher einen neuen zulegen muessen als gedacht (ich hoffe du hast keinen Beamer und machst das auch so)
    3) Die Edision Receiver sind sehr empfindlich. Da will ich nicht einfach Strom aus machen
    4) drueckst du auch auf Strom aus, wenn noch eine HDD dran ist (und evtl. sogar noch ein Film laeuft... ich erinner' mich an den Classic - da war dann die HDD im Ar... einfach mal nach den alten Threads suchen...
    5) ich kenne keinen Receiver, der auch dieses verhalten hat

    So: nix fuer Ungut, aber fuer mich ist das Schwachsinn. Und ob so etwas ein Image aufblaeht lasse ich mal dahingestellt (so viel Entwickler-Erfahrung habe ich auch noch, um das beurteilen zu koennen...
     
    #7
  9. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Einschaltverhalten

    Hallo Winf2005,

    hab meinen VIP schon 2 Jahre, den VIP2 fast ein Jahr. Meinen alten Röhren TV 20 Jahre. Den LG60PK950 3 Monate.

    Alle o.a. werden per Funktaste vom Netz genommen und bei Bedarf wieder eingeschalten.
    Hat es ihnen geschadet. Nein sie funzen perfekt.
    Also schadet das vom Netz nehmen absolut nicht. Das sind meine Praxis Erfahrungen. Da könnt ihr theortisieren wie ihr wollt.

    Ausnahme: mein Beamer. Der wird erst vom Netz genommen, wenn das Gebläse aus ist. Logisch die Birne hat eine enorme Hitzeaustrahlung. Diese Hitze muß erst raus. Dann wird der Beamer vom Netz genommen.
    Vergleich mit dem PC mit VIP und TV hinkt aber so was.


    Mlg piloten
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Einschaltverhalten

    ich mach es ebenso seit vielen jahren mit den edision receivern, wie es piloten und andere beschreiben. und sorry die funktionsweise eines pc`s ist nicht annähernd vergleichbar.
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einschaltverhalten

    Vorallem möchte ich mal anmerken, das es sehr lange TV-Geräte ohne Standby gab. Die kannten nur die Funktion an oder aus. Autoradios verhalten sich heute noch so, Schlüssel rumdrehen und alles ist aus (oder schaltest du erst den Radio etc. ab, bevor du den Schlüssel abziehst?) Dieses standby ist doch nur eine Erfindung für bequeme Menschen, die alles von der Couch per Fernbedienung regeln wollen.
    Und was dem PC betrifft, es ist doch nicht der PC der Schaden nimmt, sondern dieses Betriebssystem, wo man Start drückt um zu stoppen.
     
    #10
  12. htb
    Offline

    htb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. September 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Bootzeiten sind nicht irrelavant wenn es sich um eine halbe Minute handelt. Das blöde an der Impl. ist, dass er anscheinend komplett Hochfährt und sich dann wieder ausstellt. Dann muss ich warten bis ich ihn erst anstellen kann. Macht eine Minute booten, nur weil die Kinder ordentlich den Resi ausgestellt haben!!!! => Das ist Verschwendung von Lebenszeit.

    Und denk dann auch noch mal an den WAF, kannst du vergessen :emoticon-0135-makeu

    Ich denke nicht, dass man das mit früher vergleichen kann, da hat der Off-Schalter auch nur den Stromkreis unterbrochen ;)

    Und ein halbwegs moderne Autoradio geht doch nicht aus wenn du den Schlüssel ziehst. Dann müsste es ja wieder komplett booten wenn du nur mal an der Tanke bist. Die gehen auch nur in den Standby und fahren sich runter bei ner bestimmten Batteriefülle bzw. nach einem LAAANGEM Timeout.

    Du triffst den Punkt - keiner weiss was das Resi-BS gerade macht. Schreibt es z.B. grad was in den Speicher? Tüdelt er auf der Ext. Platte rum und lässt das FS in einem inkonsistenten Zustand? Wer weiss das schon ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2010
    #11
  13. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Einschaltverhalten

    ich habe so ziehmlich alles am reci was man drann machen kann.
    was soll der auf der hdd rumschreiben wenn ich diese gerade nicht benutze???
    ob ich die usb taste auf der fb drücke oder die platte direkt abstecke, macht da kein unterschied. hab ständige verbindung mit dem internet router, auch den stört es nicht wenn ich den strom kappe und die verbindung ist sofort wieder da wenn der saft zurück kommt. es wollte jemand wissen wie er den reci nach dem stromloß stellen sofort zum laufen bekommt ohne boot/stanby/boot, tja so gehts!
    Ich mache es seit jahren so und mein edi rennt und rennt ohne geringste probleme zu haben. wer meint, denkt oder fachsimpelt das er durch dieses verfahren schaden nimmt, soll es einfach lassen!
     
    #12
  14. Winf2005
    Offline

    Winf2005 Freak

    Registriert:
    17. November 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einschaltverhalten

    Also soweit ich weiss, sind in einem Receiver elektronische Bauteile. Ich wuesste nicht, was an einem prinzipiell PC anders wäre. Aber gut, dann sind wir eben verschiedener Meinung.
    Aber das ihr den Argus einfach per Fernbedienung vom Strom trennt, waehrend ein Film (HDD) laeuft koennt ihr mir nicht weis machen...

    Damit ist fuer mich dazu alles gesagt.
    Die Aussage mit dem Drist will ich aber noch abschliessend kommentieren. Wenn man schon von Drist spricht, dann sind das wohl Spiele in einem Sat-Receiver!? Sorry, das ist fuer mich nicht nachvollziehbar. Eine kleine Minifunktion soll man nicht rein bauen (die fuer viele einen Nutzen hat), aber fuer Spieleschrott ist genuegend Platz.

    Nimm es bitte nicht persoenlich, aber sorry, da faellt mir nichts mehr ein.
     
    #13
  15. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Einschaltverhalten

    ich möchte für meinen teil auch noch abschliesend zu obigem kommentieren:
    niemand hat von diesem prozedere geschrieben!
    es ging um eine ganz einfache frage und die worte beantwortet, wenn auch mit unterschiedlichen meinungen.
     
    #14
  16. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Einschaltverhalten

    Das ist hier eine unnötige Diskussion, wer es macht wie viele, einfach ausschalten, der tut es, wer nicht, muss mit dem booten leben.
     
    #15

Diese Seite empfehlen