1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von TDCroPower, 15. April 2013.

  1. TDCroPower
    Offline

    TDCroPower Stamm User

    Registriert:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    127.0.0.1
    ich mach dafür mal lieber einen neuen Thread auf, da es ein eigenes Thema ist und in keinen Thread reinpasst....

    Problem ist das mir keine E-Mailbenachrichtigung geschickt werden, sobald OScam durch das cron neu gestartet wird...

    hier mal meine cron und ipc.cfg

    cron
    # /etc/crontab: system-wide crontab
    # Unlike any other crontab you don't have to run the `crontab'
    # command to install the new version when you edit this file
    # and files in /etc/cron.d. These files also have username fields,
    # that none of the other crontabs do.


    SHELL=/bin/sh
    PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
    MAILTO=""


    # * * * * * Benutzer Befehl
    # | | | | |
    # | | | | +---- Wochentag (0-7) (Sonntag =0 oder =7)
    # | | | +------ Monat (1-12)
    # | | +-------- Tag (1-31)
    # | +---------- Stunde (0-23)
    # +------------ Minute (0-59)


    # m h dom mon dow user command
    17 * * * * root cd / && run-parts --report /etc/cron.hourly
    25 6 * * * root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily )
    47 6 * * 7 root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.weekly )
    52 6 1 * * root test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.monthly )




    #Zeitabgleich -> benoetigt [apt-get install ntpdate]
    0 8 * * * root ntpdate -s pool.ntp.org #Zeitabgleich (Taeglich um 08:00 Uhr)


    #Neustart des Raspberry Pi um 06:00 jeden 1. des Monats
    0 6 1 * * root reboot


    #IPC
    #0 4 * * 5 root /var/emu/script/ipc-backup.sh full l 30 #Backup - Full (Woechentlich um 04:00, Freitag)
    #0 2 * * * root /var/emu/script/ipc-backup.sh conf l 14 #Backup - Konfiguration (Taeglich um 02:00)
    #0 6 * * * root /var/emu/script/ipc-set.sh #Rechte setzen (Taeglich um 06:00)


    #CCcam
    #* * * * * root /var/emu/script/cccam-watchdog.sh #CCcam - Teste ob CCcam laeuft (jede Minute)
    #30 4 * * * root /var/emu/script/cccam restart #CCcam - EMU Neustart (Taeglich um 04:30)
    #0 5 * * * root /var/emu/script/cccam-cfgnl.sh #CCcam - Lade neue Konfiguration (Taeglich um 05:00)
    #01 5 * * * root /bin/cccam softkey && /bin/cccam restart #CCcam EMU Keys updaten+restart (Taeglich um 05:01)


    #CCcamInfoPHP (Update,Ping,Online)
    #*/2 * * * * www-data wget -q --spider

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    #CCcamInfoPHP - Update alle 2 Minuten
    #58 * * * * www-data wget -q --spider

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    #CCcamInfoPHP - PING jede Stunde
    #59 * * * * www-data wget -q --spider

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    #CCcamInfoPHP - Online jede Stunde


    #OScam
    * * * * * root /var/emu/script/oscam-watchdog.sh #OScam - Teste ob OScam laeuft (jede Minute)
    #29 4 * * * root /var/emu/script/oscam restart #OScam - EMU Neustart (Taeglich um 04:29)


    #NewCS
    #* * * * * root /var/emu/script/newcs-watchdog.sh #NewCS - Teste ob NewCS laeuft (jede Minute)


    #Camd3
    #* * * * * root /var/emu/script/camd3-watchdog.sh #Teste ob Camd3 laeuft (jede Minute)
    #01 5 * * * root /bin/camd3 softkey && /bin/camd3 restart #Camd3 EMU Keys updaten+restart (Taeglich um 05:01)


    #sBox
    #* * * * * root /var/emu/script/sbox-watchdog.sh #Teste ob sBox laeuft (jede Minute)




    #DynDNS Static Update -> benoetigt [apt-get install ddclient]
    #6 6 * * 1 root /usr/sbin/ddclient -force > /var/log/ipc/dyndns_update.log #Static DynDNS Update (Woechentlich um 06:06, Montag)


    #DDNSupdater.sh
    #@reboot root /var/emu/script/DDNSupdater.sh auto #DDNSupdater.sh bei System boot/reboot starten
    #0 6 * * 1 root /var/emu/script/DDNSupdater.sh now #DDNSupdater.sh Static-IP Update erzwingen (Woechentlich um 06:00,Montag)


    #DDNSupdater2.sh
    #@reboot root /var/emu/script/DDNSupdater2.sh auto #DDNSupdater2.sh bei System boot/reboot starten
    #0 6 * * 1 root /var/emu/script/DDNSupdater2.sh now #DDNSupdater2.sh Static-IP Update erzwingen (Woechentlich um 06:00, Montag)


    #apache2
    @reboot root /var/emu/script/apache2-watchdog.sh >/dev

    ipc.cfg
    # IPC-Konfiguration V11.5
    # =============================================================================
    # ACHTUNG: Parameter immer zwischen Anfuehrungszeichen -> 'wert'


    #WebIf Control anzeigen als:
    # menue = eigener Menueeintrag
    # hide = versteckt unter Home
    # stay = immer sichtbar unter Home
    WEBIF_CON='hide'


    #WebIf Menue in welchem Style anzeigen:
    # new = neues design
    # old = altes design
    WEBIF_MENUE='new'

    #WebIf Logs Display Style (new/old)
    # new = with grep
    # old = without grep, each logfile an own button..
    WEBIF_LOGS='new'


    #Website Benutzer und Kennwort (.htaccess)
    # diese einstellung darf nicht leer sein sonst geht die website/webif nicht!
    HTTPUSER='xxxxxxx'
    HTTPPASS='xxxxxxx'


    #Cron-Steuerung bei EMU stop/start? (0/1)
    CRON='1'


    #Aenderungen in CCcam.cfg protokollieren? (0/1)
    CHANGELOG='0'


    #SSH-Javaclients
    JAVASSHSIZE='80x40'
    JAVASSHPORT='22'


    #Netzwerk-Backup -> benoetigt [apt-get install smbfs nfs-common portmap]
    LANTYP='cifs'
    LANSHARE='//nas/CCcam'
    LANUSER='cs-server'
    LANPASS='linux'


    #FTP-Backup -> benoetigt [apt-get install ncftp]
    FTPSERVER='ftp.dyndns.tv'
    FTPPORT='21'
    FTPDIR='/public/CCcam'
    FTPUSER='myuser'
    FTPPASS='mypass'


    #Maileinstellung -> benoetigt [apt-get install sendEmail]
    SMTPFROM='meinabsender@gmx.de'
    SMTPTO='empfaenger@gmx.de'
    SMTPSERVER='mail.gmx.net'
    SMTPUSER='meinabsender@gmx.de'
    SMTPPASS='meinpasswort'


    #Mailnachricht bei Watchdog (0/1)
    CRASHMAIL='1'


    #Mailnachricht bei Backup (0/1)
    BACKUPMAIL='0'


    #Favorit Editor? (nano/vi/joe usw)
    # womit die dateien bevorzugt bearbeitet werden sollen
    useEDITOR='nano'


    sendEmail wurde natürlich installiert!

    sieht jemand den Fehler? Wenn ich Oscam per WebIf stoppe ist er per "i info" als ausgeschaltet markiert.

    Cron startet ihn auch neu das man anhand der OScam-watchdog.log erkennt...
    2013-04-12 15:11 Watchdog - OSCam wurde neu gestartet
    2013-04-15 07:15 Watchdog - OSCam wurde neu gestartet
    2013-04-15 07:26 Watchdog - OSCam wurde neu gestartet

    jedoch wird dadurch keine Email an mich gesendet...


    was mich ebenfalls an cron wundert, das ich den Eintrag...
    Code:
    #OScam
    * * * * * root /var/emu/script/oscam-watchdog.sh #OScam - Teste ob OScam laeuft (jede Minute)
    #29 4 * * * root /var/emu/script/oscam restart #OScam - EMU Neustart (Taeglich um 04:29)
    
    nicht in jede 5 Minuten...
    Code:
    #OScam
    5 * * * * root /var/emu/script/oscam-watchdog.sh #OScam - Teste ob OScam laeuft (jede 5 Minuten)
    #29 4 * * * root /var/emu/script/oscam restart #OScam - EMU Neustart (Taeglich um 04:29)
    
    ... ändern kann.

    Es wird so die oscam-watchdog.sh nicht ausgeführt und OScam bleibt deaktiviert.
    Durch * im ersten Feld wird ganz normal jede Minute OScam geprüft, will es aber Systemschonender auf 5 Minuten erhöhen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TDCroPower
    Offline

    TDCroPower Stamm User

    Registriert:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    selbst mal wieder der Mann...

    habe den Fehler gefunden, ist wohl ein Rasbian Problem mit SSL umzugehen.

    was hat bei mir geholfen...


    die Datei...

    /usr/share/perl5/IO/Socket/SSL.pm

    ... entweder per "sudo nano" oder im WinSCP direkt öffnen.


    den Eintrag in Zeile 1490...
    Code:
    m{^(!?)(?:(SSL(?:v2|v3|v23|v2/3))|(TLSv1[12]?))$}i
    

    ... finden und gegen ...
    Code:
    m{^(!?)(?:(SSL(?:v2|v3|v23|v2/3))|(TLSv1[12]?))}i
    

    ... ersetzen, dann nur noch speichern und per...
    Code:
    sendEmail -f meinabsender@gmx.de -t empfaenger@gmx.de -u TEST -m Raspberry -s mail.gmx.net -xu meinabsender@gmx.de -xp meinpasswort
    

    ...testen !!!


    edit:

    wer die Benachrichtigungsmail nach seinem Geschmack ändern will, kann das in der oscam.watchdog.sh machen...


    dazu in...

    /var/emu/script/oscam-watchdog.sh

    ... entweder mit "sudo nano" oder per WinSCP öffnen.


    jetzt könnt ihr den ROT Markierten Teil ändern...
    #!/bin/bash
    # IPC - OSCam-Watchdog
    #

    . /var/emu/script/functions.sh
    readipccfg
    [ -z $OSNAME ] && clear && echo -e "\033[1;31mVariablen Konfigurationsfehler!\033[0m" && exit 1
    [ -z $OSVERSION ] && clear && echo -e "\033[1;31mVariablen Konfigurationsfehler!\033[0m" && exit 1
    [ -z "$TIMESTAMP2" ] && clear && echo -e "\033[1;31mVariablen Konfigurationsfehler!\033[0m" && exit 1
    [ -z $CAMLOGS ] && clear && echo -e "\033[1;31mVariablen Konfigurationsfehler!\033[0m" && exit 1
    [ -z $CRASHMAIL ] && clear && echo -e "\033[1;31mVariablen Konfigurationsfehler!\033[0m" && exit 1

    SUBJECT="$OSNAME Watchdog !"
    MESSAGE="$OSNAME wurde auf `hostname -f` vom Watchdog Überwachungsscript neu gestartet."

    #MAIN
    PID="$(pgrep -x $OSVERSION)"
    bash /var/emu/script/.check.sh
    if [[ ! -z $PID ]] ; then
    echo "$TIMESTAMP2 Watchdog - OSCam Server laeuft"
    else
    echo "$TIMESTAMP2 Watchdog - OSCam wurde neu gestartet" >> $CAMLOGS/OScam-watchdog.log
    oscam start
    #readipccfg
    [ $CRASHMAIL == 1 ] && mailsend "$SUBJECT" "$MESSAGE"
    fi

    exit 0

    Wichtige Info noch...

    SUBJECT ist die E-Mail Betreffzeile
    MESSAGE ist der E-Mail Textinhalt
    $OSNAME wird automatisch als OScam ersetzt
    `hostname -f` wird automatisch als raspberrypi ersetzt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2013
    #2
    dblkliKer, vatoslocos18 und Silverx gefällt das.
  4. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Was bringt das denn nun genau, wenn ich den $ in der ssl.pm Datei entferne ?

    Ich konnte den folgenden Eintrag einfach editieren und speichern. Wieso soll man das nicht können:
    #OScam
    5 * * * * root /var/emu/script/oscam-watchdog.sh #OScam - Teste ob OScam laeuft (jede 5 Minuten) #29 4 * * * root /var/emu/script/oscam restart #OScam - EMU Neustart (Taeglich um 04:29)

    Hab dort nun eine 2 * * * * für 2 Minuten stehen. Das muss ich ja so machen, wenn ich es alle 2 Minuten überprüft haben will?


    Wo finde ich eigentlich die OScam-watchdog.log ? Kann ich die direkt über Putty öffnen?
     
    #3
  5. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Das mit dem Cron ist so korrekt und kann natürlich geändert werden. Wenn der Crontab nach Änderung nicht mehr ausgeführt wir,
    liegt das in der Regel an einem Syntax - Fehler. Lässt sich dann im Syslog nachlesen.
    Alle Logs von IPC findst du unter /var/log/ipc
     
    #4
    chaos99 gefällt das.
  6. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Hatte die Änderungen noch gestern Nacht übernommen, allerdings keine Mail nach Neustart erhalten. Hätte ich müssen noch einen Reboot durchführen?
    Habe das jetzt mal gemacht...
     
    #5
  7. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Nein das sollte er ohne Reboot übernehmen. Ein mail kommt ja nur, wenn oscam abstürzt und wieder gestarted wird.
    Wenn du Oscam über's WebIf stoppst, wird ja auch der Cron beendet
     
    #6
  8. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Dann kann ich es also gar nicht testen. Egal :-/

    Code:
    sendEmail -f meinabsender@gmx.de -t empfaenger@gmx.de -u TEST -m Raspberry -s mail.gmx.net -xu meinabsender@gmx.de -xp meinpasswort
    
    
    Über das kam die Mail jedenfalls an.
     
    #7
  9. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Doch kannst du schon, in demm du oscam über die Konsole via kill Befehl stoppst:
    killall -w -r -I oscam
     
    #8
  10. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Mit killall -w -r -I oscam Oscam erfolgreich beendet, wurde auch nach 2 Minuten neu gestartet, eine Mail kam aber nicht ;)
     
    #9
  11. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Da es in letzter Zeit immer wieder zu Problemen mit der sendmail - Funktion gab, hab ich versucht, diese nach zu stellen um einen Bug in IPC auszuschließen.
    Hierzu hab ich eine VM mit Ubuntu 12.04 x86 verwendet.

    Noch mal zu Erklärung der passende Abschnitt von ipc.cfg:
    [​IMG]

    Hier meine Kosnsole:
    [​IMG]

    Mein Posteingang im Anschluss:
    [​IMG]

    Daraus ergibt sich dann folgendes Fazit für mich:
    Korrekt konfiguriert funktioniert auch die Benachrichtigung per E-Mail
     
    #10
  12. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Absender und Emfpänger Mail können aber auch gleich sein, oder ?
    Hab nämlich einfach eine GMX Adresse genommen und diese zu meiner normalen als Weiterleitung geschaltet.

    Allerdings kommt bei mir immer noch keine Mail an, wenn ich den Prozess kille.
     
    #11
  13. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Kann ich erst morgen testen.

    Edit: Getestet. Und es läuft auch mit gleichem Absender und Empfänger
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
    #12
  14. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Mir ist nun aufgefallen, dass ich den Absender SMTPFROM=" 'mailabsender' " nicht in "..." drin hatte sondern nur in '...'
    Nun habe ich Oscam nochmal über killall -w -r -I oscam gekillt, allerdings ist es nun nicht mehr von selber gestartet...
    Hatte gesehen, dass ich unter "ipc jobs" 2 * * * * * (5 Sterne hinten dran hatte, anstatt 4) weiß aber nicht ob das der Fehler war.
    Habe es nun so einstehen:
    2* * * * root...usw. (Teste ob Oscam läuft alle 2 Minuten)

    Muss in der "ipc jobs" unter PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin
    MAILTO=""

    auch eine Adresse drin stehen?


    Edit: Auch mit 2* * * * root...usw. (Teste ob Oscam läuft alle 2 Minuten) ist es nicht mehr neugestartet.
    Habe dann die Grundeinstellungen gelassen * * * * root... und jetzt startet es nach einem killall -w -r -I oscam wieder, allerdings immernoch OHNE Mailbenachrichtigung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
    #13
  15. al-x83
    Online

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Bei SMTPFROM müssen es " sein.
    In i jobs sollten 4 Sterne sein, bei MAILTO brauchst du nix zu ändern
     
    #14
  16. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: E-Mail Benachrichtigung bei OScam Ausfall

    Okay, habe es nun so:
    SMTPFROM="mailname@gmx.de"
    STMPTO='mailname@gmx.de'
    SMTPSERVER='mail.gmx.net'
    SMTPUSER='mailname@gmx.de'
    SMTPPASS='passwort'

    Leider kommt nichts :(


    Die Datei wie im 2. Beitrag beschrieben habe ich auch bereits abgeändert:

    /usr/share/perl5/IO/Socket/SSL.pm


    den Eintrag in Zeile 1490...
    Code:


    Code:
    m{^(!?)(?:(SSL(?:v2|v3|v23|v2/3))|(TLSv1[12]?))$}i
    ... finden und gegen ...
    Code:


    Code:
    m{^(!?)(?:(SSL(?:v2|v3|v23|v2/3))|(TLSv1[12]?))}i
     
    #15

Diese Seite empfehlen